Dein Start in die Welt der Aktien!

Anzeige

Deka MSCI World ETF: Kaufen oder lieber nicht?

Der MSCI World gilt als das Standard-Investment vieler ETF-Anleger, die auf die passive Geldanlage am Aktienmarkt setzen. Denn der Aufwand ist überschaubar bis nicht vorhanden. Wer einen ETF-Sparplan wählt, kann automatisiert regelmäßig einen bestimmten Sparbetrag investieren, um von der langfristigen Entwicklung der Aktienmärkte zu profitieren.

Tipp
Für den Handel mit Aktien & ETFs wird ein Depot benötigt. Wir empfehlen die gebührenfreien Depots von Smartbroker* und eToro*.

Zwar bilden alle MSCI World ETFs den gleichen Index ab und investieren in die entwickelten Staaten der Welt. Dennoch gibt es für deutsche Anleger über 15 verschiedene MSCI World ETFs. Der Deka MSCI World ETF hat mittlerweile ein Fondsvolumen von über eine Milliarde Euro und befindet sich somit im Mittelfeld der MSCI World ETFs. Sollte man diesen jetzt kaufen oder lieber die Finger davon lassen?

Anzeige

Unsere Empfehlung: Mit Smartbroker handelst du Aktien, Anleihen, Fonds und ETFs ganz einfach online.

✔️ Aktien und ETFs ab 0 Euro handeln
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Kostenlose ETF-Sparpläne

Mehr Infos

Der Deka MSCI World ETF  

Bei Deka handelt es sich um die DekaBank Deutsche Girozentrale, die als deutsches Kreditinstitut ihren operativen Hauptsitz in Frankfurt am Main hat. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen ist die Deka für das Investmentangebot zuständig. Neben Fonds hat die Deka in den letzten Jahren auch verschiedene Exchange Traded Funds herausgebracht, um vom ETF-Boom zu profitieren.

Der Deka MSCI World ETF ist ein Aktien-ETF, der den MSCI World Index abbildet. Damit sollen rund 85 % der Marktkapitalisierung, die sich im Streubesitz befindet, aus den jeweiligen Ländern abgebildet werden. Enthalten sind nur die Aktien der entwickelten Länder wie die USA, Westeuropa, Australien, Japan, Singapur und viele weitere. Dabei setzt der Deka MSCI World ETF auf eine physische Replikation.

ℹ️ Auch interessant: Xtrackers MSCI World UCITS ETF 1c: Kaufen oder lieber nicht?

Der Deka MSCI World ETF ist zugleich ein ausschüttender Exchange Traded Funds, sodass vierteljährlich die Gewinnausschüttungen der Unternehmen an die ETF-Besitzer weitergegeben werden. 

Gebühren beim Deka MSCI World ETF 

Ein wichtiger Faktor beim Investieren in einen ETF sind die Gebühren. Schließlich können sich selbst auf den ersten Blick marginal wirkende Gebühren langfristig beträchtlich auf die Netto-Realrendite auswirken. Der ETF-Anbieter Deka gibt die Kosten für den ETF mit einer Total Expense Ratio (TER) von 0,3 % an. Dies inkludiert jedoch nicht die Kosten für Wertpapier-Transaktionen, die bei jedem Exchange Traded Funds anfallen. Schließlich erfolgt auch beim Deka MSCI World ETF eine quartalsweise Anpassung des Index.

800x250 saving-plan

Der wichtige Tracking-Error bewegt sich mit 0,10 % in einem erträglichen Rahmen. Zwar gibt es einige MSCI World ETFs, die günstiger sind und einen geringeren Tracking-Error aufweisen. Der Deka MSCI World ETF ist jedoch ein solides Investmentvehikel eines deutschen Anbieters, das mit einer Fondsgröße jenseits der eine Milliarde Euro weiter bestehen dürfte. 

Die größten Positionen  

Wer den Deka MSCI World ETF kauft, investiert in die größten Unternehmen der Welt. Die Gewichtung der größten fünf Positionen beläuft sich auf deutlich über 10 %. Diese entscheiden somit zuvorderst über die zukünftige Performance.

Alle MSCI World ETFs enthalten hier die führenden Technologie-Unternehmen aus den USA. Die größte Position ist das wertvollste Unternehmen der Welt Apple (ISIN: US0378331005, Aktie kaufen*). Im Anschluss folgen Microsoft (ISIN: US5949181045, Aktie kaufen*), Amazon (ISIN: US0231351067, Aktie kaufen*), Tesla (ISIN: US88160R1014, Aktie kaufen*) und Alphabet (ISIN: US02079K3059, Aktie kaufen*).

etoro

Die Chancen und Risiken eines MSCI World ETFs

Im Jahr 2022 scheint das Investieren in den Aktienmarkt alternativloser denn je. Die Inflation vernichtet den Wert des angesparten Vermögens. Anlagealternativen gibt es kaum welche. Wer in den Deka MSCI World ETF investiert, wird somit die Rendite des marktbreiten Durchschnitts erhalten – nicht mehr, aber eben auch nicht weniger. Beispielsweise betrug die Netto-Rendite des ETF in den vergangenen fünf Jahren rund 63 %. Langfristig dürfte eine Performance von über 5 % p.a. wahrscheinlich bleiben.

🚀 Dein Start in die Welt der Aktien: Gebührenfreies Demokonto testen

Demgegenüber lässt sich die starke US-Dominanz als Risiko des Deka MSCI World ETFs interpretieren. Denn insgesamt befinden sich über 65 % US-Unternehmen im ETF. Wenn sich die US-amerikanische Wirtschaft schlechter entwickelt oder sogar stagniert, könnte dies zulasten der ETF-Performance gehen. Allerdings lässt sich das Risiko relativieren, da die führenden Unternehmen ihre Umsätze und Gewinne auf der ganzen Welt erzielen.

Gettex Gewinnspiel

Zudem ignoriert der ETF die Schwellenländer-Aktien. Diesen sind Chancen und Risiken gleichermaßen immanent. Wer jedoch ausschließlich auf die entwickelten Länder setzt, wird nicht von einer Erholung der chinesischen Aktienmärkte oder dem überproportionalen Wachstum in Südostasien profitieren.

Wo kann man den Deka MSCI World ETF kaufen?  

Der Deka MSCI World ETF steht bei verschiedenen deutschen Brokern zur Verfügung. Anleger können beispielsweise über den beliebten Neo-Broker Smartbroker* einen kostenfreien Sparplan anlegen, um regelmäßig und automatisch Anteile des Deka MSCI World ETFs zu kaufen.

Deka MSCI World ETF: Lohnt sich ein MSCI World ETF im Jahr 2022?

Gemeinhin gelten MSCI World ETFs (Prognose) und auch der Deka MSCI World ETF als Basisinvestment, die einem Depot Stabilität verleihen. Dennoch kommt es immer wieder zu Korrekturen, die als Einstiegschance wahrgenommen werden können. Im Jahr 2022 brach der Deka MSCI World ETF Kurs um rund 8 % ein. Damit gibt es den ETF heute mit einem deutlichen Abschlag, sodass auch ein erstmaliger Einstieg verlockend klingt.

ℹ️ Unsere aktuellen Favoriten: Die gebührenfreien Depots von Smartbroker* und eToro*

Da Risiken in der Weltwirtschaft wie Lieferketten-Probleme, Ukraine-Krise, hohe Inflation, steigende Zinsen oder die hohe Bewertung einiger Aktien eine kurzfristige Erholungsbewegung unwahrscheinlich machen, ist der Deka MSCI World ETF eine gute Wahl, wenn man langfristig von der Entwicklung der Aktienmärkte profitieren möchte. Denn eins scheint sicher – langfristig wird der Deka MSCI World ETF wieder deutlich höher notieren. Somit kann man den Deka MSCI World ETF im Jahr 2022 in Tranchen kaufen oder einen ETF-Sparplan einrichten.

Daniel Robrecht
Daniel Robrecht
Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich meinen Fokus auf die Finanzwelt gerichtet. Seitdem schreibe ich täglich für unterschiedliche Plattformen über Themen rund um Aktien, ETFs, Kryptos und Investieren.

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt's die Testsieger!

Aktuelle News

Sicher und günstig Aktien kaufen!

Anzeige | Empfehlung

Der Handel mit Finanzprodukten birgt Risiken. Es können erhebliche Verluste entstehen. Die Inhalte dieser Webseite dienen nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung, die dargestellte Meinung dient nicht als Finanzberatung.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Auch interessant

Sicher und günstig Aktien und ETFs kaufen!

Anzeige | Unsere Empfehlung

Ratgeber