Anzeige

Ripple (XRP) bei Smartbroker kaufen

Das Wichtigste in Kürze
Ripple (XRP) bei Smartbroker kaufen

  • Ripple (XRP) belegt mit einer Marktkapitalisierung von 36,6 Milliarden US-Dollar Platz 8 bei den Kryptowährungen.
  • Der Berliner Broker Smartbroker* hat aktuell keine Kryptowährungen im Portfolio, ermöglicht jedoch die Investition mit ETFs.
  • Beim ETF von Smartbroker investieren Anleger in die Wertentwicklung des Ripple (XRP) ohne die Kryptowährung physisch zu kaufen.
  • Der Kauf von Ripple ist unter anderem auf der Trading Plattform von eToro* möglich.

Ist der Handel von Ripple (XRP) bei Smartbroker möglich?

Der in Berlin ansässige Broker zählt zu den wenigen seiner Art, die noch keinen direktes Kaufen von Kryptowährungen ermöglichen. Smartbroker hat dafür eine breite Auswahl von anderen Anlageklassen wie Aktien, ETFs, Zertifikate, Anleihen und Optionsscheine im Portfolio. So kann etwa bei Smartbroker über einen ETF in die Wertentwicklung von Kryptowährungen wie Ripple investiert werden. ETFs auf Kryptowährungen sind ein neues Finanzinstrument. Im Oktober 2021 wurde erstmals ein Bitcoin-ETF von der US-Börsenaufsicht zugelassen. Mittlerweile sind andere Kryptowährungen dazugekommen, sodass auch in die Entwicklung des Ripple per ETF investiert werden kann.

Ab wann kann man bei Smartbroker Ripple (XRP) kaufen?

Derzeit gibt es keine Anzeichen dafür, dass Smartbroker in absehbarer Zeit den Kauf von Ripple ermöglicht. Insofern bleibt für Anleger die Investition in einen ETF. 21Shares ist einer der größten Emittenten im Bereich von Kryptowährungen und hat mit dem 21Shares Ripple ETP einen ersten Ripple-ETF aufgelegt. Investiert werden kann sowohl als Einmalanlage wie auch mit einem Sparplan. Seit der Auflage 2019 hat der ETF um rund 20 Prozent an Wert gewonnen.

Der 21Shares Ripple ETP ermöglicht es Anlegern vom Kursverlauf des Ripple zu profitieren ohne die Kryptowährung physisch kaufen zu müssen. Er kann genau wie Aktien an verschiedenen europäischen Börsen gehandelt werden. Die Gesamtkostenquote liegt bei 2,5% p.a.

ℹ️ Auch interessant: Bitcoin bei Smartbroker kaufen

Um bei Smartbroker in ETFs zu investieren wird ein Depot benötigt. Die Eröffnung und Depotführung sind bei Smartbroker kostenlos. Der Broker konnte schon in zahlreichen Tests mit seinem Angebot und den günstigen Konditionen überzeugen.

Ripple (XRP) schnell und einfach kaufen – ohne Smartbroker

Anleitung
Auf dem deutschen Markt gibt es mittlerweile zahlreiche Anbieter, bei denen Anleger Ripple (XRP) kaufen können. Mit das größte Angebot von Kryptowährungen gibt es bei eToro*. Die Plattform bietet aktuell den Handel mit rund 40 digitalen Währungen an.

Schritt 1: Bei eToro anmelden

Wer bei eToro* Ripple (RP) kaufen möchte, benötigt ein Konto. Hierzu reichen einige wenige Angaben wie Benutzername, E-Mail und ein Passwort aus. Im Anschluss noch die E-Mail-Adresse bestätigen und das Konto wird eröffnet.

Bei eToro anmelden*

Schritt 2: Geld einzahlen

Um Ripple (XRP) kaufen zu können, wird das Konto aufgeladen. Für die Einzahlung steht eine große Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Der Mindestbetrag liegt bei 50 US-Dollar. Neben der Kreditkarte kann unter anderem per Klarna, sowie mit einer Reihe von E-Wallets wie Skrill, Neteller oder PayPal eingezahlt werden.

Schritt 3: Ripple (XRP) kaufen

Wurde die Einzahlung verbucht, kann es mit dem Kauf von Ripple (XRP) losgehen. Hierzu einfach Ripple in das Suchfeld eingeben. Im Anschluss werden die wichtigsten Informationen zu Ripple (XRP) wie Kursverlauf und aktueller Wert angezeigt. Mit einem Klick auf „Traden“ öffnet sich das Kauffenster. Es wird nun die Option „Kaufen“ ausgewählt.

Beim Kauf von Ripple (XRP) bietet eToro* verschiedene Optionen an. So kann gewählt werden, ob der Auftrag sofort oder verzögert ausgeführt wird. Der Einsatz von Stop Loss und Take-Profit ist ebenfalls möglich. Hier wird eingestellt, bei welchem Verlust oder Gewinn die Position automatisch wieder verkauft werden soll. Eine weitere Option ist das Kaufen von Ripple (XRP) mit Hebelwirkung. Der Hebel X1 steht für das Kaufen von echten Ripple. Beim Hebel X2 werden gehebelte CFDs gekauft.

Schritt 4: Kauf abschließen

Nachdem alle Optionen festgelegt wurden, die Einstellungen nochmals überprüfen. Ist alles wie gewünscht wird der Kauf mit einem Klick auf „Trade eröffnen“ abgeschlossen.

Ripple (XRP) bei eToro kaufen*

Der Handel mit Finanzprodukten birgt Risiken. Es können erhebliche Verluste entstehen. Die Inhalte dieser Webseite dienen nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung, die dargestellte Meinung dient nicht als Finanzberatung.

Autor

Nach meinem BWL-Studium und einer langjährigen Tätigkeit im Marketing arbeite ich seit einigen Jahren als freiberuflicher Autor. Ich schreibe Artikel für verschiedene Finanzportale zu Geldanlagen, Kryptowährungen, Aktien und ETFs.