Sandbox Coin Prognose

Sandbox hat seit dem 8. Februar recht deutlich an Wert verloren. Gegen Ende Februar lag der SAND-Kurs bei 3,15 Dollar. Damit hat der Coin in der zweiten Februarhälfte sämtliche Kursgewinne aus der ersten Februarwoche wieder verloren.

Die weitere Sanbox Coin Prognose ist nichtsdestotrotz überaus optimistisch. WalletInvestor geht aktuell davon aus, dass SAND innerhalb der nächsten 12 Monate auf 8,58 Dollar steigen wird. Dies würde einem Kursplus von rund 172 Prozent entsprechen. Gov.Capital gibt sogar eine noch deutlich optimistischere Sandbox Coin Prognose heraus. Dort rechnet man innerhalb der nächsten 12 Monate gar mit einem SAND-Preis von mehr als 13 Dollar.
SAND musste zwischen dem 12. und 22. Januar erhebliche Kursverluste hinnehmen. Der Preis für ein SAND-Token fiel in dieser Zeit von 5,19 auf 2,79 Dollar - ein Kursverlust von rund 46 Prozent. Ein wichtiger Faktor war dabei die schwache Lage am Gesamtmarkt.

Ab dem 24. Januar setzte dann jedoch eine Kurserholung ein. In einem ersten Kursschub konnte sich der SAND-Kurs dabei bis Ende Januar wieder auf 4,13 Dollar erholen. Nach einem kurzen Rückschlag zum Monatsbeginn konnte Sandbox über das erste Februarwochenende anschließend weiteren Boden gut machen. Aktuell bewegt sich der SAND-Preis wieder bei 4,61 Dollar.

Die Sandbox Prognose der Analysten für 2022 hat sich derweil trotz der neuerlichen Rückschläge weiter verbessert. So sieht DigitalCoinPrice den SAND-Kurs im Laufe des Jahres bei 6,4 Dollar. CoinPriceForecast rechnet derweil für Ende 2022 mit einem durchschnittlichen SAND-Preis von 22,46 Dollar.

Gaming und Blockchain – das sind mit Sicherheit zwei Megatrends, die in den nächsten Jahren noch bedeutsamer werden könnten. Denn in der Corona-Pandemie stieg der Umsatz der Gaming-Unternehmen deutlich an. Mangels alternativer Freizeitaktivitäten wendeten sich immer mehr Menschen dem Gaming an Konsole, PC oder Smartphone zu.

Sandbox Coin kaufen*

Darüber hinaus handelt es sich bei der Blockchain-Technologie zweifelsfrei um eine Innovation, der enormes Disruptionspotential zugeschrieben werden kann. Da klingt die Kombination aus Gaming und Blockchain doch vielversprechend. Folglich werfen wir bei der Sandbox Coin Prognose den Blick auf The Sandbox – eine virtuelle Gaming-Welt basierend auf der Blockchain. 

Was ist The Sandbox (SAND)?

Bei The Sandbox handelt es sich um eine virtuelle Spielwelt, die dezentral auf der Ethereum Blockchain läuft. Im Mittelpunkt vom Krypto-Projekt Sandbox steht das Spiel, bei welchem die Gamer digitale Grundstücke erwerben können. Diese werden als LAND bezeichnet und erinnern an die Kryptowährung Decentraland. Bei LAND handelt es sich um einen sogenannten NFT Token, den die Gamer jederzeit kaufen können.

Maßgeblich für den Kauf des NFTs ist jedoch der Sandbox Coin, der native Token von The Sandbox. Denn der SAND Token fungiert als Zahlungsmittel im Blockchain-Game. Zugleich ermächtigt dieser die Hodler, die dezentrale autonome Organisation (DAO) hinter Sandbox zu beeinflussen. 

Sandbox Coin kaufen*

Was sind die Funktionen?

Die Ethereum-Blockchain speichert alle Transaktionen, die bei The Sandbox stattfinden. Für die User der community-driven Plattform gibt es bei The Sandbox drei unterschiedliche Funktionen:

  • VoxEdit: Animierte Voxel-Art kreieren und im Anschluss exportieren
  • Marketplace: Die besten Assets handeln
  • Game Maker: Spiele entwickeln und Gaming auf der Blockchain erleben

Welche Partner gibt es bei The Sandbox?

Bereits heute hat sich The Sandbox spannende Partner gesichert, die die Bekanntheit und somit auch Popularität des Blockchain-Games steigern könnten. Auch die namhaften Partnerschaften dürfen somit bei einer Sandbox Coin Prognose nicht fehlen. Beispielsweise gehören Snoop Dog, Adidas, die South China Morning Post, The Walking Dead oder Atari zu den Unterstützern.

Was ist der SAND Token?

SAND ist der Utility-Token von The Sandbox, der im gesamten Ökosystem genutzt wird. Dabei handelt es sich um einen ERC-20 Token. Insgesamt beläuft sich der Finite-Supply auf drei Milliarden SAND Coins. 

Sandbox Coin kaufen*

Wie sieht die Zukunft von The Sandbox aus?  

Bei einer Zukunft Prognose für den Sandbox Coin sollte auch ein Blick auf die operative Planung nicht fehlen. Zwar hat sich Sandbox in den letzten Jahren weiterentwickelt und zahlreiche Entwicklungsschritte vollzogen. Dennoch offenbart die Roadmap weitere Steps in den nächsten Quartalen.

Q1 2022: Die Endphase des letzten Jahres legte den Fokus auf das Metaverse. Deshalb entschied sich The Sandbox, im ersten Quartal 2022 eine fortschrittliche Öffnung des Metaverse für alle LAND-Hodler zu wagen, um eine High-Quality-Experience zu ermöglichen.

Q2 2022: Im zweiten Quartal 2021 soll die DAO mit einem Staking- und Wahl-Mechanismus allen SAND, LAND und AVATAR Hodlern geöffnet werden. Bei wichtigen Entscheidungen dürfen diese fortan ihre Mitbestimmung ausüben.

Q3 2022: Für das dritte Quartal des laufenden Jahres sind die ersten virtuellen Konzerte geplant. Hier sollen beispielsweise Deadmau5 und Richie Hawtin auftreten. Zugleich wird der Launch des The Walking Dead Games anvisiert.

Q4 2022: Abschließend soll es im vierten Quartal 2022 noch einen Launch der mobilen Version geben. The Sandbox hat hier erkannt, dass das Mobile Gaming auf dem Smartphone immer wichtiger wird.

Zudem legen die Entwickler hinter The Sandbox einige Entwicklungsschritte fest, die das Krypto-Projekt im Jahr 2022 vollziehen möchte. Die eigene Games-Plattform soll über 1000 Spiele umfassen, neue Premium-Partnerships werden bekanntgegeben. Der Verkauf von weiteren LAND bei The Sandbox und ein Co-Building-Modus für Game-Creators runden die Roadmap für 2022 erfolgreich ab. 

Sandbox Coin kaufen*

The Sandbox Coin Prognose: Alles über den Kursverlauf

Für eine zukunftsorientierte Sandbox Coin Prognose sollte auch immer ein Blick auf die Kurshistorie erfolgen.

Bis Anfang 2021 war es relativ ruhig beim Sandbox Coin. Dieser bewegte sich zwischen Kursen von 0,035 und 0,05 US-Dollar.

Im Frühjahr 2021 gab es dann jedoch den ersten Boom bei der Kryptowährung, infolgedessen der Sandbox Coin auf fast einen US-Dollar anstieg.

Kurs Sandbox Coin (Quelle: Google)

Bis in den frühen Herbst gab es immer wieder Korrekturen und Anstiege. Insgesamt bewegte sich SAND jedoch eher seitwärts, bis im September die psychologisch wichtige Kursgrenze von einem USD überwunden werden konnte.

Im Oktober 2021 kam es dann zum Metaverse-Boom. Bis Ende Oktober stieg der SAND Token fast ununterbrochen und konnte zwischenzeitlich ein neues All-Time-High von 8,40 US-Dollar schreiben.

Rückblickend liegt das All-Time-High somit bei 8,40 US-Dollar und ist Ende Januar rund 55 % vom aktuellen Kursniveau entfernt. Das Allzeittief schrieb der SAND Coin rund ein Jahr zuvor. Im November 2020 war ein SAND rund 0,02897764 USD wert. Dies bedeutet selbst zum aktuellen Zeitpunkt ein Kursplus von rund 12935,1 %.

Sandbox Coin kaufen*

Sandbox Coin Prognose: Das sagen die Analysten

Für eine Sandbox Coin Prognose ist auch ein Blick auf die Analysteneinschätzungen empfehlenswert. Denn diese beschäftigen sich häufig intensiver mit den jeweiligen Kryptowährungen, um die zukünftige Kursentwicklung abzuschätzen.

Wallet-Investor  

Die Krypto-Analyse-Plattform Wallet-Investor sieht die kurzfristige Entwicklung von SAND bärisch. Demnach könne der Kurs bis Mitte Februar auf unter 2,50 US-Dollar korrigieren. Dennoch dürfte der SAND Kurs dann einen Boden ausbilden. Demnach seien im Jahr 2022 noch deutlich höhere Kurse möglich. Wallet-Investor stellt eine Sandbox Coin Prognose auf, dass dieser am Ende des laufenden Jahres bei über 10 USD notiert.

DigitalCoinPrice  

Die Krypto-Analysten von DigitalCoinPrice konzentrieren sich auf eine langfristigere Perspektive bei ihrer Sandbox Coin Prognose für das Jahr 2022. Demnach könnte SAND am Ende 2022 bei 5,25 USD notieren. Im Jahr 2023 wäre demnach schon ein Kursniveau von 6,27 USD möglich. Besonders bullish sieht die Kursentwicklung jedoch bis in das Jahr 2029 aus. Dann könnte ein SAND schon 16,10 USD kosten.

Für eine übersichtliche Darstellung der Sandbox Coin Prognose von DigitalCoinPrice gibt es im Folgenden eine Tabelle mit dem möglichen Kurs. Am Ende der jeweiligen Jahre sowie dem Upside-Potential vom aktuellen Kurs am 30.01.2022 bei exakt vier USD.

2022 5,25 USD 31,25 %
2023 6,27 USD 56,75 %
2024 6,96 USD 74 %
2025 8,39 USD 109,75 %
2026 7,14 USD 78,5 %
2027 10,39 USD 159,75 %
2028 13,04 USD 226 %
2029 16,10 USD 302,5 %

GOV Capital

GOV Capital sieht kurzfristig einen korrigierenden SAND-Kurs, obwohl sich dieser in den letzten Tagen besser als prognostiziert entwickelt hat. Dennoch könnte sich der Kurs bis Ende Februar erholen und auf rund 4,4 USD steigen. Langfristig sieht GOV Capital jedoch ordentliches Aufwärtspotential. Ende 2022 ist demnach ein Kurs zwischen 12,8 und 17,4 US-Dollar möglich. Bis Ende 2023 sieht GOV Capital sogar Kurse zwischen 25,4 und 34,4 USD als möglich. Damit sind die Krypto-Analysten von GOV Capital noch deutlich bullischer als andere Experten. Augenscheinlich setzen diese bei ihrer Sandbox Coin Prognose auf eine steigende Bedeutung von Metaverse und Blockchain-Gaming. Der Kurs könnte sich somit in den nächsten zwei Jahren vervielfachen.

CoinPriceForecast  

Ebenfalls sehr bullisch unterwegs ist bei der Sandbox Coin Prognose CoinPriceForecast. Demnach könnten schon bis zum Jahresende Kurse von über 18 USD möglich sein. Weiteres Kurspotential ist in den Jahren von 2023 bis 2029 vorhanden. Da sehen die Krypto-Analysten von CoinPriceForecast starkes Upside-Potential für SAND.

2022 18,27 USD
2023 20,87 USD
2024 30,07 USD
2025 33,77 USD
2026 41,16 USD
2027 54,09 USD
2028 62,18 USD
2029 54,96 USD

Sandbox Coin Prognose: So könnte sich der Kurs 2022, 2023, 2024 und 2025 entwickeln  

Viele Krypto-Anleger wollen nicht nur kurzfristig in einen Coin investieren, sondern diesen langfristig hodln. Dann kommt es nicht darauf an, wie die Sandbox Coin Prognose für den Februar 2022 aussieht – vielmehr sollten die Investoren eine langfristigere Perspektive einnehmen. Dabei kann eine durchschnittliche, langfristige Sandcoin Coin Prognose helfen. Wie sehen die Experten im Durchschnitt den Kurs von SAND in 2022, 2023, 2024 und 2025?

Sandbox Coin kaufen*

Bei der folgenden Übersicht wurden durchschnittliche Kursziele herangezogen, um einen geschätzten Mittelwert für die Entwicklung von SAND zu erhalten.

2022 7,17 USD
2023 8,16 USD
2024 5,19 USD
2025 12,31 USD

Wie kaufe ich den Sandbox Coin? Schritt für Schritt Anleitung

Anleitung
Wer nach einer Sandbox Coin Prognose zu einem positiven Fazit kommt, möchte sich den Token SAND möglicherweise ins Depot legen. Denn es gibt bei einer Zukunftsprognose durchaus valide Argumente, dass der Sandbox Coin weiter steigt. Deshalb gibt es im folgenden Abschnitt eine idealtypische Anleitung, wie Krypto-Fans SAND kaufen können.

1. Krypto-Broker auswählen

Im ersten Schritt sollte ein hochwertiger Krypto-Broker her, der alle Anforderungen des Investors erfüllt. Ein guter Krypto-Broker sollte transparente Gebühren verlangen und eine vielfältige Auswahl an Kryptowährungen im Angebot haben. Darüber hinaus spielen Kriterien wie Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit, Regulierung und Anmeldeprocedere eine wichtige Rolle.

Unter Berücksichtigung dieser Entscheidungskriterien ist der Online-Broker eToro eine gute Wahl. Dieser verlangt für den Kauf von Kryptos keine Kommission, sondern nur einen fixen Spread. Zudem befinden sich mittlerweile über 40 Coins im Angebot von eToro. Die Handelsplattform und die eToro App wurden mehrfach ausgezeichnet. Zugleich ist der zypriotische Broker streng reguliert und überzeugt mit einer schnellen Anmeldung.

2. Bei eToro anmelden

Für die Anmeldung bei eToro sollten Kunden zunächst die Website des Onlinebrokers besuchen. Hier können diese ihre Daten in das Anmeldeformular eingeben. Insbesondere eine E-Mail-Adresse sowie ein starkes Passwort sind erforderlich. Im Anschluss gibt es eine Bestätigungsmail von eToro. Bevor jedoch Kryptos gekauft werden können, ist die Eingabe weiterer Informationen erforderlich. 

Bei eToro anmelden*

3. Verifizierung bei eToro abschließen 

Der Handel im Demomodus von eToro ist bereits nach der Anmeldung möglich. Bevor es jedoch ans Echtgeld-Trading geht und beispielsweise SAND nach einer positiven Sandbox Coin Prognose gekauft werden kann, ist die Verifizierung obligatorisch. Schließlich verlangt der Gesetzgeber hierzulande, dass die Broker ihre Kunden kennen (know-your-customer). Die Verifizierung ist bei eToro jedoch bequem von Zuhause aus möglich. In einem Videocall können Neukunden mit einem gültigen Ausweisdokument und Adressnachweis ihre Identität nachweisen. Im Anschluss gibt es eine Bestätigung von eToro und das Depot steht zum Handel bereit.

4. Guthaben bei eToro einzahlen 

Der letzte Schritt vor dem Kauf von SAND ist die Einzahlung von Guthaben bei eToro. Dafür stehen zahlreiche Methoden zur Verfügung. Besonders beliebt sind die Einzahlung via Banküberweisung, Sofort Überweisung, Paypal oder Kreditkarte. Bei den meisten Einzahlungsmethoden beträgt der Mindestbetrag 50 USD, bei der Banküberweisung müssen Kunden jedoch mindestens 500 USD anweisen. Je nach Einzahlungsmethode kann es dann unterschiedlich lange dauern, bis das Geld bei eToro ankommt. 

5. Sandbox (SAND) bei eToro kaufen

Abschließend ist der Kauf von Sandbox bei eToro möglich. Dafür geben die Kunden einfach SAND oder The Sandbox in die Suchleiste ein. Alternativ kann die Kryptowährung auch über die spezielle Kategorie ausgewählt werden. Im Anschluss ist es entscheidend, wie die Sandbox Coin Prognose ausgefallen ist. Wer auf steigende Kurse setzt, kann den Sandbox Coin direkt kaufen. Falls fallende Kurse prognostiziert werden, ist auch das Shortselling via CFD möglich. Bevor die Kunden den Trade abschließen, können noch weitere Parameter eingegeben und das Investitionsvolumen ausgewählt werden. Ein letzter Klick auf „Trade eröffnen“ und SAND Coins oder Sandbox CFDs wandern ins Depot. 

Sandbox Coin kaufen*

Vor- und Nachteile von Sandbox im Überblick  

Für eine Sandbox Coin Prognose für die Zukunft sollten Krypto-Fans auch immer die Vor- und Nachteile einer Kryptowährung im Blick behalten – diese gibt es hier in der Übersicht: 

👍 Die Vorteile:

  • Profiteur vom Metaverse-Hype
  • SAND ist erforderlich, um LAND und Assets in The Sandbox zu kaufen
  • Exponentielles Wachstum scheint möglich
  • Blockchain-Games verbinden Megatrends Gaming und Blockchain
  • Analysten sehen Zukunft von SAND bullisch 

👎 Die Nachteile:  

  • Konkurrenz wächst, Decentraland ist ein großer Konkurrent
  • Hohe Volatilität im SAND-Kurs

Sandbox Coin Prognose: Preisentwicklung im Hinblick auf weltweite Geldmenge

Die Analyse-Plattform CoinDataFlow hat sich in der Vergangenheit auch mit der Preisentwicklung von The Sandbox (SAND) beschäftigt. Ein Ansatz orientiert sich bei der Kursprognose an der Korrelation der Kapitalisierung von The Sandbox zu der globalen Geldmenge. Hier werden drei unterschiedliche Varianten der Geldmenge der Sandbox Coin Prognose zugrunde gelegt:

  • M0: Summe aller physischen Währungen sowie das Geld der Zentralbank
  • M1: M0 + die Gelder auf Einlagenkonten
  • M2: M0 + M1 + Sparkonten, Geldmarkkonten und Einlagenzertifikaten

Im Jahr 2022 steigt die Inflation deutlich an. Während der Corona-Pandemie haben die Notenbanken mehr Geld in den Markt gepumpt. Die Geldmenge stieg kontinuierlich an. Doch die Auswirkungen einer Politik des lockeren Geldes lassen sich nicht unmittelbar erkennen. Häufig wird eine Korrelation der Kryptowährungen positiver Art mit der Geldmenge festgestellt. Dies würde bedeuten, dass die langfristig steigende Geldmenge bei einer angepeilten Inflationsrate allein in der EU von 2 % – aktuell liegen wir deutlich höher – steigende Kurse bei The Sandbox bedingen könnte. 

Sandbox Coin Prognose: So könnte sich der Kurs in Zukunft im Hinblick auf Internet-Unternehmen entwickeln  

 Darüber hinaus wählen die Krypto-Analysten von CoinDataFlow noch einen abweichenden Ansatz, wenn es um die Preisprognose von Sandbox für die Zukunft geht. Dabei gehen die Krypto-Experten davon aus, dass sich der Kurs vom Sandbox Coin ähnlich wie die Aktien von Technologie-Unternehmen verhalten. Sicherlich stößt der Ansatz an seine Grenzen, da viele Internet-Unternehmen heute rentabler wirtschaften und höhere Einnahmen generieren. Dem steht jedoch ein potenziell höheres Disruptionspotential der Kryptowährungen gegenüber. CoinDataFlow geht von folgenden Werten in der Zukunft aus – jeweils im Hinblick auf eine bestimmte Performance der Tech-Aktien.

Vergleichswert 2023 2024 2025 2026 2027 2028
Facebook 5,86 USD 8,23 USD 11,57 USD 16,26 USD 22,85 USD 32,11 USD
Amazon 8,70 USD 18,16 USD 37,90 USD 79,08 USD 165,02 USD 344,32 USD
Apple 5,91 USD 8,39 USD 11,90 USD 16,88 USD 23,95 USD 33,97 USD
Netflix 6,58 USD 10,38 USD 16,39 USD 25,86 USD 40,80 USD 64,38 USD
Alphabet 5,40 USD 6,99 USD 9,06 USD 11,73 USD 15,19 USD 19,67 USD

Allerdings sollten alle Krypto-Anleger bei der Sandbox Coin Prognose berücksichtigen, dass die hier genannten FAANG-Aktien in den letzten Jahren das Maß aller Dinge am Aktienmarkt waren. Für eine derartige Performance müsste sich auch der Sandbox Coin weiter etablieren, die Nachfrage nach SAND deutlich ansteigen und die fundamentale Entwicklung voranschreiten. Insbesondere die Kursprognose anhand der Amazon Aktie scheint wohl zu ambitioniert, sodass Krypto-Fans Vorsicht walten lassen sollten.

The Sandbox Coin Prognose: Unser Fazit zur Kryptowährung 

Bei SAND handelt es um einen nativen Token des Blockchain-Games The Sandbox. Dieser kommt in vielfältigen Bereichen zum Einsatz. Als Utility-Token, basierend auf der Ethereum-Blockchain, kann man im Game Transaktionen tätigen und SAND als Zahlungsmittel nutzen. Zudem bietet der Sandbox Coin Mittbestimmungsrecht für alle Hodler. Die meisten Analysten sehen die Entwicklung von SAND bullisch und kommen zu einer positiven Sandbox Coin Prognose. Demnach könnte sich der Coin in den nächsten Jahren vervielfachen.

Zugleich gibt es auch fundamentale Gründe, die von viel Potenzial bei SAND zeugen. Denn das Metaverse könnte zu einem Megatrend im 21. Jahrhundert werden. Zugleich handelt es sich beim Gaming um eine stark wachsende Branche. Die Kombination aus Blockchain und Gaming weckt Zukunftsfantasie. Darüber hinaus entwickelt sich The Sandbox als Blockchain-Projekt kontinuierlich weiter. Die Roadmap beinhaltet wichtige Entwicklungsschritte, um die Stellung unter den Metaverse Coins zu behaupten. Denn die Konkurrenz ist stark und wächst kontinuierlich. Wer in einem dynamischen Marktumfeld bestehen möchte, muss sich weiterentwickeln. Hier sollten trotz einer positiven Sandbox Coin Prognose alle Hodler auf die aktuellen Entwicklungen achten. 

Sandbox Coin kaufen*

Sandbox FAQs: Häufige Fragen zum Sandbox Coin?  

Sichere Prognosen für die zukünftige Entwicklung von Kryptowährungen sind kaum möglich. Dennoch gibt es gute Argumente, um von einem steigenden Sandbox Coin auszugehen. Beispielsweise könnte eine positive Sandbox Coin Prognose darauf basieren, dass sich Blockchain-Gaming immer größerer Beliebtheit erfreut. Zugleich offenbart die Roadmap für die nächsten Monate wichtige Entwicklungsschritte, um noch mehr Mehrwert mit The Sandbox zu bieten. 
Bei The Sandbox handelt es sich um ein Krypto-Projekt, das eigentlich ein Blockchain-Game ist. Innerhalb von Sandbox existieren verschiedene Token. Der eigentliche Sandbox Coin ist jedoch der native Utility-Token SAND, der sowohl Mitbestimmung für alle Hodler bedeutet als auch als Zahlungsmittel für Transaktionen wie LAND-Käufe eingesetzt wird.
Wer nach einer Sandbox Coin Prognose zum Ergebnis kommt, dass SAND kaufenswert ist, setzt auf eine florierende Entwicklung des Blockchain-Games. Eine steigende Nachfrage bei Sandbox dürfte die Kurse antreiben. Zugleich könnte ein neuer Metaverse-Hype ebenfalls für explodierende Sandbox Coin Kurse sorgen. 
Der Kauf von Sandbox Coin ist bei verschiedenen Brokern und Krypto-Exchanges möglich. In diesem Beitrag haben wir idealtypisch gezeigt, wie man beim sicheren und günstigen Online-Broker eToro ein Depot eröffnet, Guthaben einzahlt und den Sandbox Coin kauft. 
Vor dem Kauf von SAND sollte immer eine Sandbox Coin Prognose stehen. Denn für eine diversifizierte und erfolgreiche Investmentstrategie sollten Krypto-Fans immer die fundamentalen Facts und charttechnischen Eckpunkte einer Kryptowährung berücksichtigen.

Der Handel mit Finanzprodukten birgt Risiken. Es können erhebliche Verluste entstehen. Die Inhalte dieser Webseite dienen nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung, die dargestellte Meinung dient nicht als Finanzberatung.

Autor

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich meinen Fokus auf die Finanzwelt gerichtet. Seitdem schreibe ich täglich für unterschiedliche Plattformen über Themen rund um Aktien, ETFs, Kryptos und Investieren.