More

    Ethereum Prognose

    Update 21.03.2022
    Der Ethereum Kurs tritt seit Februar mehr oder weniger auf der Stelle. Gelegentliche Ausbruchsversuche nach oben sind bisher stets gescheitert. Ein deutliches Überschreiten der 3.000-Dollar-Marke erscheint zum jetzigen Zeitpunkt eher unwahrscheinlich.

    Die kurzfristige Ethereum Prognose fällt daher durchwachsen aus. Zwar lassen sich derzeit durchaus einige bullische Signale ausmachen. Jedoch bleiben die Widerstände weiterhin hoch. Mittelfristig zeichnen die Prognosen aber gleichzeitig wieder ein optimistischeres Bild. Im Laufe der ersten Jahreshälfte erscheint daher ein Preis von deutlich über 3.000 Dollar wieder zunehmen wahrscheinlich.


    Ethereum (ETH) ist nach Bitcoin die zweitgrößte Kryptowährung der Welt. In den letzten Jahren war die Ethereum-Blockchain der Schauplatz für zahlreiche bedeutende Entwicklungen und Trends. Doch wie sieht es mit der Zukunft von Ethereum aus? Dieser Frage wollen wir im Rahmen einer umfassenden Ethereum Prognose für 2022, 2023 und darüber hinaus auf den Grund gehen.

    Ethereum kaufen*

    Lohnt es sich, in Ethereum zu investieren? Wird der ETH-Kurs auch langfristig noch steigen? Wie und wo kann man Ethereum kaufen? Dies alles erfahren Sie in unserer Ethereum Kursprognose.

    Ethereum Kursentwicklung

    Während des ersten Krypto-Hypes zwischen 2017 und Anfang 2018 war der ETH-Kurs kurzzeitig bis auf 1.396 Dollar gestiegen. Wie bei Bitcoin auch folgte jedoch rasch ein Crash. Im Laufe von 2018 fiel der Kurs von Ethereum dabei wieder auf unter 100 Dollar. Seine zweite Blütezeit sollte Ethereum dann ab 2020 erleben. In den ersten Tagen des Jahres 2021 gelang es ETH dann schließlich wieder, die Marke von 1.000 Dollar zu knacken. Dies sollte jedoch nur eine Stufe in Ethereums rapidem Kursanstieg im Frühjahr 2021 sein.

    Ethereum Kurs (Quelle: CoinMarketCap)

    Ethereum kaufen*

    Gegen Ende April explodierte der Ethereum-Kurs nochmals und am 11. Mai des Jahres lag ETH schließlich bei einem Kurs von 4.168 Dollar. Es sollte ein erneuter Kurseinbruch folgen, welcher den ETH-Preis wieder bis knapp unter 2.000 Dollar sinken ließ, ehe der Kurs wieder damit begann, sich zu erholen. Am 8. November hatte Ethereum mit 4.812 Dollar seinen höchsten Kurs im Jahr 2021 erreicht. In den folgenden Wochen sank der ETH-Kurs wieder bis auf 3.682 Dollar zum Jahresende.

    Ethereum Prognose – Das sagen die Analysten

    Wie sieht die Zukunft von Ethereum aus? Bei den Analysten herrscht hinsichtlich der weiteren Aussicht des Ethereum-Kurses fast einhelliger Optimismus. Darüber, dass der ETH-Preis in den kommenden Jahren weiter steigen wird, besteht zwischen den einzelnen Ethereum Kurs Prognosen weitestgehend Konsens.

    Allerdings gibt es durchaus erhebliche Unterschiede darin, wie hoch Ethereum 2022 und in den kommenden Jahren steigen wird. Besonders optimistisch mit Blick auf die 12-Monatsprognose für Ethereum gibt sich WalletInvestor. Die dortige Vorhersage sieht Ethereum bis zum Jahresende 2022 bei 6.912 Dollar.

    Im Vergleich zum aktuellen ETH-Preis würde dies einem Kursplus von 81,3 Prozent entsprechen. Damit läge der ETH-Kurs zum Ende des Jahres deutlich über seinem bisherigen Höchstpreis von 4.812 Dollar.

    Ethereum kaufen*

    Deutlich zurückhaltender fällt im Vergleich dazu die Ethereum Kurs Prognose von DigitalCoinPrice aus. Auch dort geht man davon aus, dass der ETH-Kurs 2022 steigen wird. Allerdings soll dieser Kursanstieg gemäß der eigenen Vorhersage wesentlich moderater ausfallen. Als Kursziel für 2022 gibt der dortige Algorithmus einen ETH-Preis von 5.232 Dollar vor. Dies würde einem Kursplus von immerhin noch 37,3 Prozent entsprechen.

    Auffallend ist dabei, dass der Prognose-Algorithmus bei PricePrediction davon ausgeht, dass der ETH-Preis bereits bis Februar die Marke von 5.000 Dollar knacken wird. Im Juni soll der Kurs dann zwischenzeitlich sogar bis knapp unter die Marke von 5.700 Dollar klettern. In der Folgezeit wird dann jedoch wieder ein fallender ETH-Kurs prognostiziert.

    Bei PricePrediction lässt man sich wesentlich mehr Spielraum. Der dort für 2022 prognostizierte, durchschnittliche ETH-Preis liegt bei 5.388 Dollar. Dies entspräche einem Kursplus von 41,3 Prozent. Allerdings setzt man den maximal möglichen Preis bei 6.279 Dollar fest. Die Preisspanne dieser Ethereum Kursprognose liegt damit bei knapp 900 Dollar.

    Gov.Capital befindet sich mit seiner Ethereum Kursvorhersage im mittleren Bereich. Dort geht man für 2022 von einem ETH-Kurs von 5.637 Dollar aus. Der prognostizierte Kursanstieg liegt damit bei 47,9 Prozent. Bei seiner genaueren Vorhersage geht Gov.Capital davon aus, dass Ethereum im Mai sein bisheriges Allzeithoch wieder erreichen könnte. Über die Sommermonate hinweg rechnet man anschließend mit einem stagnierenden bis leicht fallenden Preis. Erst ab der zweiten Jahreshälfte soll Ethereum dann wieder durchstarten.

    Eine auffallend pessimistische Ethereum Prognose für 2022 gibt es unterdessen von LongForecast. Dort prognostiziert man, dass der Ethereum-Kurs bis April sogar wieder unter die Marke von 3.000 Dollar fallen könnte. Auch über die restlichen Monate hinweg soll Ether anschließend nicht mehr in die Nähe seines alten Rekordwertes gelangen. Mit einem erneuten Anstieg auf über 4.000 Dollar rechnet man unterdessen erst ab Jahresende. Bis Dezember soll ETH dann wieder bis auf 4.270 Dollar klettern. Im Vergleich zum aktuellen Kurs entspräche dies aber immerhin noch einem Kursplus von 12 Prozent.

      WalletInvestor DigitalCoinPrice PricePrediction Gov.Capital LongForecast
    Prognose 2022 6.912 USD 5.232 USD 5.388 USD 5.637 USD 4.270 USD
    Kursveränderung 81,3 % 37,3 % 41,3 % 47,9 % 12 %

    Unsere Ethereum Kurs Prognose 2022

    Ethereum kann auf ein äußerst erfolgreiches Jahr 2021 zurückblicken. Mit Blick auf den weiteren Kursverlauf dürfte dabei besonders den weitergehenden Fortschritten beim Umbau des Netzwerks auf Ethereum 2.0 Bedeutung zukommen. Im vergangenen Jahr hatte man in diesem Bereich bereits Erfolge gefeiert. Zuletzt was das Altair Upgrade Ende Oktober auf der Chain live gegangen.

    Ethereum kaufen*

    Für 2022 steht die Verschmelzung („merge“) zwischen dem Ethereum Mainnet und der Beacon Chain an. Letztere war implementiert worden, um Staking auf das Ethereum-Netzwerk zu bringen. In diesem Jahr sollen die beiden noch nebeneinander laufenden Netze verbunden werden. Dabei wird Ethereum das Proof-of-Stake-System der Beacon Chain übernehmen.

    Dies würde das Ende des energieintensiven Proof-of-Work-Ansatzes bedeuten, welchen Ethereum bisher verfolgt. Anvisiert ist der „merge“ und der Umstieg auf Proof-of-Stake für das erste oder zweite Quartal 2022. Sollte sich hier ein Erfolg abzeichnen, könnte der ETH-Kurs bereits in der ersten Jahreshälfte nochmals einen deutlichen Sprung nach oben machen.

    Hierbei gilt es allerdings zu beachten, dass Anleger bereits in der Vergangenheit meist das Gerücht gekauft und die Nachricht verkauft haben. Das bedeutet, dass der Kurs vermutlich in den Wochen vor dem endgültigen Umstieg deutlich steigen könnte, anschließend jedoch erst einmal konsolidiert. Zuletzt konnte man genau diese Entwicklung bei der Implementierung des Altair Upgrades Ende Oktober beobachten.

    Sollte der Ethereum-Kurs bis zum dritten Quartal auf ein neues Kursplateau gesprungen sein, könnte dieses in der zweiten Jahreshälfte nochmals nach unten hin getestet werden. Der September gilt mittlerweile als schwieriger Monat für Kryptowährungen. Bis zum Jahresende erscheint dann allerdings nochmals ein weiterer Angriff nach oben hin möglich. Unsere Ethereum Prognose für 2022 ist, dass ETH zwischen dem ersten und zweiten Quartal des Jahres auf ein neues Allzeithoch klettern wird.

    Ein Überschreiten der 5.000 Dollar-Marke erscheint hier durchaus nicht unrealistisch. Anschließend könnte der ETH-Preis wieder spürbar fallen. Ein Unterschreiten der Marke von 4.000 Dollar ist realistisch. Dass Ethereum nochmals deutlich unter 3.000 Dollar sinkt, erscheint jedoch unwahrscheinlich – unter der Voraussetzung, dass der „merge“ bis dahin erfolgreich abgeschlossen worden ist. Bis zum Jahresende könnte Ethereum dann nochmals kräftig anziehen. Unsere ETH-Preisprognose bis Dezember liegt daher bei 4.800 bis 5.600 Dollar.

    Ethereum Prognose 2023 – Das sagen die Analysten

    WalletInvestor prognostiziert, dass der ETH-Preis 2023 weiterhin stark steigen wird. Im Laufe des Jahres soll der Kurs dabei sogar die Marke von 9.000 Dollar knacken. Bis zum Jahresende rechnet man schließlich mit einem ETH-Preis von 9.928 Dollar.

    Ethereum kaufen*

    DigitalCoinPrice rechnet zu Beginn des Jahres 2023 mit einem stark steigenden Ether-Preis. Dieser soll dabei bereits frühzeitig auf über 6.600 Dollar steigen. Anschließend prognostiziert man jedoch einen fallenden Kurs. Bis zum Jahresende 2023 soll sich der ETH-Preis dann wieder bei 6.476 Dollar fangen. PricePrediction ist für die Zeit nach 2022 besonders optimistisch.

    Die dortige Ethereum Kurs Prognose für 2023 geht von einem mittleren ETH-Preis von 11.048 Dollar aus. Der als realistisch erachtete Maximalpreis liegt gar bei 13.131 Dollar. Gov.Capital sagt voraus, dass der Ethereum-Preis bis Mitte 2023 auf rund 7.500 Dollar steigen könnte. Im Anschluss daran rechnet man jedoch mit einer Korrektur, die sich erst im Laufe des Herbstes wieder auflösen soll. Bis zum Jahresende könnte dann sogar die Marke von 8.000 Dollar überwunden werden.

    LongForecast schlägt bei seiner Ethereum Prognose 2023 eine komplette Kehrtwende im Vergleich zur Vorhersage für 2022 ein. Nachdem Ethereum dort über weite Strecken des Jahres 2022 auf der Stelle treten soll, rechnet LongForecast 2023 mit einer wahren Kursexplosion, in deren Zuge der ETH-Kurs bis auf 11.699 Dollar hochschnellen könnte.

      WalletInvestor DigitalCoinPrice PricePrediction Gov.Capital LongForecast
    Prognose 2023 9.928 USD 6.476 USD 11.048 USD 8.027 USD 11.699 USD

    Unsere Ethereum Kursprognose 2023

    Mit Blick auf das weitergehende technische Potenzial von Ethereum sowie unter Berücksichtigung der vorliegenden Analysten-Einschätzungen halten wir die folgende Ethereum Prognose für 2023 für realistisch: Der Ethereum 2.0-Roadmap zufolge, sollen 2023 schließlich Shards im Ethereum-Netzwerk implementiert werden. Hierdurch soll die Kapazität der Ethereum-Chain, Daten zu speichern und Transaktionen zu verarbeiten, um ein Vielfaches gesteigert werden.

    Wann genau das Update zu Ethereum 2.0 abgeschlossen sein wird, ist noch nicht ganz klar. Bis dahin könnte 2023 jedoch ein äußerst vielversprechendes Jahr für Ethereum werden. Wir rechnen daher damit, dass der ETH-Preis bis zur Implementierung der Shard-Chains auf 7.500 bis 8.500 Dollar steigen wird. Anschließend ist jedoch nochmals mit einer Korrekturphase zu rechnen.

    Ethereum kaufen*

    Ethereum Prognose 2024 – Das sagen die Analysten

    WalletInvestor rechnet für 2024 mit einem kontinuierlich weiter steigendem Ethereum-Kurs. Bis zum Jahresende soll der ETH-Preis dabei auf 13.038 Dollar steigen. Das Kursplus im Vergleich zum heutigen Ether-Preis beliefe sich in dem Fall auf 242 Prozent. DigitalCoinPrice prognostiziert zu Beginn 2024 einen deutlichen Preissprung für Ether. Anschließend soll der Kurs jedoch über weite Strecken des Jahres rund um die Marke von 8.000 Dollar stagnieren. Als Jahreshöchstwert sagt die Prognoseseite 8.387 Dollar voraus.

    PricePrediction sieht Ethereum 2024 weiterhin auf Wachstumskurs. Demnach könnte der Coin im Laufe des Jahres durchschnittlich bis auf 11.048 Dollar klettern, was im Vergleich zu heute einem Kursplus von 190 Prozent entsprechen würde.

    Gov.Capital sagt für 2024 einen deutlich steigenden ETH-Kurs voraus. Im Laufe des Jahres soll Ethereum dabei bis auf 11.409 Dollar steigen.

    LongForecast sieht Ethereum in 2024 erneut an einem Wendepunkt. Nachdem Ether im Frühjahr mit 13.223 Dollar noch ein neues Allzeithoch erreichen soll, prognostiziert der Algorithmus für das restliche Jahr einen stagnierenden bis fallenden ETH-Preis. Zwischenzeitlich soll Ether dabei sogar bis auf knapp über 7.000 Dollar zurückfallen. Zum Jahresende soll sich ETH dann noch mal bis auf 11.440 Dollar vorarbeiten.

      WalletInvestor DigitalCoinPrice PricePrediction Gov.Capital LongForecast
    Prognose 2024 13.038 USD 8.387 USD 11.048 USD 11.409 USD 11.440 USD

    Unsere Ethereum Kursprognose 2024

    Angesichts des langfristigen Kurspotenzials von Ethereum sowie unter Beachtung der vorliegenden Analysteneinschätzungen kommen wir zu folgender Ethereum Prognose für 2024: 2024 dürfte sich die positive Entwicklung für Ethereum weiterhin fortsetzen. Es erscheint durchaus möglich, dass es Ethereum bis dahin gelingt, Bitcoin als größte Kryptowährung weltweit abzulösen. Dies setzt natürlich voraus, dass sich Ethereum 2.0 selbst gegenüber der aufstrebenden Konkurrenz wird behaupten können. Derzeit erscheint dies durchaus nicht unrealistisch zu sein.

    Ethereum kaufen*

    Angesichts dessen könnte der Ethereum-Preis bis Ende 2024 auf 11.500 bis 12.000 Dollar steigen. Im Vergleich zu heute entspräche dies einem Kursplus von 200 bis 215 Prozent.

    Ethereum Prognose 2025 – Das sagen die Analysten

    WalletInvestor geht davon aus, dass Ethereum auch 2025 weiterhin auf der Siegerstraße unterwegs sein wird. Bis zum Jahresende soll der ETH-Kurs dabei auf 16.129 Dollar steigen. Dies entspräche einem Kursplus von 323 Prozent.

    DigitalCoinPrice sieht 2025 den Wendepunkt für Ethereum gekommen. Im Laufe des Jahres könnte ETH demnach nochmal mit rund 8.900 Dollar ein neues Allzeithoch erreichen. Im Anschluss daran prognostiziert die Seite jedoch einen rapiden Wertverlust bis auf 6.882 Dollar.

    PricePrediction rechnet auch 2025 wieder mit einem steigenden ETH-Preis. Als möglicher Durchschnittspreis stehen dabei 16.209 Dollar im Raum.

    Gov.Capital sagt voraus, dass Ethereum im Laufe des Jahres 2025 gleich mehrfach die Marke von 14.000 Dollar überschreiten wird. Als Jahresendpreis geht die Ethereum Prognose 2025 dabei von 14.225 Dollar aus.

    LongForecast gibt für 2025 eine düstere Ethereum Kursprognose heraus. Demnach soll der Kurs im Laufe des Jahres von über 11.000 Dollar auf 3.169 Dollar abstürzen. Dies entspräche innerhalb des Jahres einem Kursverlust von 71 Prozent. Selbst im Vergleich zu heute würde dies einen Verlust von rund 16,9 Prozent darstellen.

      WalletInvestor DigitalCoinPrice PricePrediction Gov.Capital LongForecast
    Prognose 2025 16.129 USD 6.882 USD 16.209 USD 14.225 USD 3.169 USD

    Unsere Ethereum Kursprognose 2025

    Über einen so langen Zeitraum fällt eine akkurate Ethereum Prognose natürlich relativ schwer. Bei den entsprechenden Prognoseseiten gehen die Vorhersagen dementsprechend ab 2025 auch sehr deutlich auseinander. Ob Ether zu diesem Zeitpunkt noch weiter steigen oder bereits wieder fallen wird, dürfte davon abhängen, wie sich die Ethereum-Blockchain gegenüber der Konkurrenz wird behaupten können.

    Ethereum kaufen*

    Derzeit deutet vieles darauf hin, dass Ethereum auch in Zukunft noch eine wichtige Rolle wird speilen können. Daher fällt unsere Ethereum Kursprognose für 2025 auch weiterhin optimistisch aus. Als untere Preisgrenze sehen wir einen Wert um 9.000 Dollar als realistisch an. Dies entspräche Stand heute einem Kursplus von 136 Prozent. Nach oben hin könnten jedoch durchaus 14.000 bis 15.000 Dollar möglich sein, was einer Rendite von 267 bis 293 Prozent entsprechen würde.

    Ethereum Kaufanleitung

    Kaufanleitung
    Wer Ethereum kaufen* möchte, kann dies entweder über eine Krypto-Börse oder einen entsprechenden Krypto-Broker tun. Im Folgenden möchten wir anhand des beliebten Online-Brokers eToro zeigen, wie man schnell und einfach Ethereum kaufen* kann.

    Schritt 1: Registrierung

    Um eToro nutzen zu können, muss man sich zuerst auf der Webseite des Brokers anmelden. Zu diesem Zweck füllt man das dort befindliche Anmeldeformular aus. Hat man dies getan, erhält man eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Mit diesem kann man seinen neuen Account aktivieren.

    Bei eToro registrieren*

    Im Anschluss daran muss man sich noch verifizieren. Hierfür benötigt man einen Lichtbildausweis sowie ein Smartphone bzw. eine Webcam. Die Verifizierung läuft komplett online ab.

    Schritt 2: Geld einzahlen

    eToro erlaubt es seinen Kunden, aus einer Reihe unterschiedlicher Zahlungsmethoden zu wählen. Hierzu zählen u. a. die Banküberweisung, die Zahlung per Kreditkarte sowie verschiedene Online-Zahlungsdienstleister wie z. B. PayPal.

    Schritt 3: Ethereum kaufen

    Um Ethereum zu kaufen, wählt man einfach Ethereum aus der Liste der handelbaren Kryptowährungen bei eToro aus. Alternativ kann man auch „Ethereum“ in die Suchleiste eingeben. Nun muss man auf die Schaltfläche „Traden“ klicken, um den Kaufbildschirm zu öffnen. Dort kann man nun angeben, für wie viel man Ethereum kaufen* möchte. Darüber hinaus stehen Käufern hier noch diverse weitere Trading-Optionen zur Verfügung. So kann man z. B. eine Stop-Loss-Order setzen oder alternativ auch mit Ethereum-CFDs traden.

    Ethereum kaufen*

    Ethereum kaufen: Lohnt es sich jetzt, in Ethereum zu investieren?

    2022 dürfte erneut ein sehr interessantes Jahr für Ethereum werden. In der ersten Jahreshälfte steht ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zu Ethereum 2.0 an. Dies könnte im Vorlauf bis zum Update eine erneute Kursrallye mit sich bringen. Über das ganze Jahr hinweg betrachtet, dürfte Ether zudem vom generellen Aufwärtstrend am Kryptomarkt profitieren.

    Kurz- bis mittelfristig spricht also vieles dafür, Ethereum zu kaufen. Eine langfristige Ethereum Prognose über 2022 hinaus, ist mit zusätzlichen Unwägbarkeiten verbunden. Grundsätzlich erscheint die weitere Aussicht für die Ethereum-Blockchain jedoch mehrheitlich positiv zu sein. Sollte Ethereum 2.0 erfolgreich und vollständig implementiert werden können, könnte sich Ethereum in den kommenden Jahren womöglich sogar an die Spitze des Kryptomarktes vorarbeiten. Damit dürfte Ethereum durchaus auch für langfristige Anleger interessant sein.

    Ethereum kaufen*

    FAQ – Häufig gestellte Fragen zur Ethereum Prognose

    Die Ethereum Prognosen für 2022 gehen mehrheitlich von einem steigenden ETH-Kurs aus. Angesichts der erwarteten Fortschritte beim Update auf Ethereum 2.0 dürfte sich ETH 2022 erneut positiv entwickeln.
    Die verschiedenen Prognosewebseiten sagen voraus, dass Ethereum gegen Ende 2023 zwischen 6.476 und 11.699 Dollar wert sein wird. Für die folgenden Jahre wird prognostiziert, dass Ethereum zum Teil noch höher steigen könnte.
    Seit Anfang 2017 ist der Wert von Ethereum um rund 38.000 Prozent gestiegen. Für 2022 und die kommenden Jahre sagen die meisten Prognosen einen weiterhin steigenden ETH-Preis voraus. Angesichts dessen erscheint es durchaus sinnvoll, in Ethereum zu investieren.
    Wer Ethereum kaufen möchte, kann hierfür entweder eine Krypto-Börse oder einen passenden Krypto-Broker nutzen. Beim Online-Broker eToro kann man beispielsweise Ethereum kaufen und in viele andere Kryptowährungen, Aktien und ETFs investieren.


     

    Der Handel mit Finanzprodukten birgt Risiken. Es können erhebliche Verluste entstehen. Die Inhalte dieser Webseite dienen nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung, die dargestellte Meinung dient nicht als Finanzberatung.

    Autor

    Florian Schulze hat einen Abschluss in internationaler Politik und Wirtschaftspolitik und studiert derzeit Mathematik. Aktien sind seine Leidenschaft.