Dein Start in die Welt der Aktien!

Anzeige

Xtrackers MSCI World UCITS ETF 1c: Kaufen oder lieber nicht?

Wer sein Geld an der Börse anlegen möchte, muss nicht unbedingt in Einzelaktien investieren. Exchange-traded Funds (ETFs) stellen für viele Anleger eine effektive Alternative dar. Einer der beliebteren ETFs ist der Xtrackers MSCI World UCITS ETF (ISIN: IE00BJ0KDQ92). Lohnt sich hier ein Investment, oder sollte man besser zu einem anderen Indexfonds greifen?

Tipp
Für den Handel mit Aktien & ETFs wird ein Depot benötigt. Wir empfehlen die gebührenfreien Depots von Smartbroker* und eToro*.

Ein ETF auf den Weltindex

Der MSCI World ist einer der bedeutendsten Aktienindizes der Welt. Er bildet die Wertentwicklung von rund 1.600 Aktien aus 23 Industrieländern weltweit ab. Damit ist das Auf und Ab des MSCI World meist im Einklang mit den Schwankungen der Weltwirtschaft.

An ETFs, welche den MSCI World Index abbilden, herrscht kein Mangel. Derzeit können Anleger aus über 100 Indexfonds wählen, die sich entweder direkt auf den MSCI World beziehen, oder einen sektorspezifischen bzw. thematischen Aspekt des Weltindizes abbilden. Wer sich gerne den MSCI World in Reinform in das eigene Depot holen möchte, dem stehen 17 unterschiedliche MSCI World ETFs zur Verfügung.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Mit Smartbroker handelst du Aktien, Anleihen, Fonds und ETFs ganz einfach online.

✔️ Aktien und ETFs ab 0 Euro handeln
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Kostenlose ETF-Sparpläne

Mehr Infos

Der größte Vorteil eines MSCI World ETFs ist der hohe Grad an Diversifikation, welcher er einem Portfolio verleiht. Aus diesem Grund eignen sich diese ETFs hervorragend als Basisinvestment in einem Depot, um welches herum man anschließend weitergehende Investitionen tätigen kann. Wer nach einem einzigen ETF sucht und sich ansonsten nicht weiter um das eigene Portfolio kümmern möchte, trifft mit einem MSCI World ETF ebenfalls eine gute Wahl.

Doch welchen MSCI World ETF sollte man als Anleger kaufen? Ist der Xtrackers MSCI World UCITS ETF 1c eine gute Wahl? Zeit, sich diesen speziellen Indexfonds etwas näher anzusehen.

Der Xtrackers MSCI World UCITS ETF im Detail

Der Xtrackers MSCI World UCITS ETF 1c bildet die Wertentwicklung von 1.538 Einzelpositionen nach. Insofern handelt es sich bei dem ETF weitestgehend um ein Spiegelbild des Index, welchen er abbildet. Allerdings nutzt der Xtrackers MSCI World UCITS ETF 1c eine optimierte Abbildung, weswegen nicht alle Aktien des Index auch tatsächlich vom Fonds gekauft werden.

Bei der Allokation der einzelnen Positionen dominieren US-Werte mit 67,55 Prozent. Grund hierfür ist die herausragende Stellung von US-Aktien. Zahlreiche der größten Aktienunternehmen der Welt stammen aus den USA. Dementsprechend finden sich unter den Top-10-Aktien des ETFs auch ausschließlich US-Unternehmen wie Apple, Microsoft, Amazon, Tesla usw. wieder.

Dieser starke US-Fokus ist etwas, mit dem man sich abfinden muss, wenn man auf einen MSCI World ETF setzen möchte. Über ein Investment in andere ETFs mit geringerem US-Anteil kann diese Einseitigkeit im eigenen Depot jedoch problemlos ausgeglichen werden. Darüber stehen die verschiedenen US-Titel im Durchschnitt für eine überdurchschnittliche Performance.

Bei der Allokation nach Branchen ist der Technologiesektor mit 20 Prozent führend. Dahinter liegen der Finanzsektor mit 14,9 Prozent sowie das Gesundheitswesen mit 13,4 Prozent.

Der Xtrackers MSCI World UCITS ETF im Vergleich zu anderen MSCI World ETFs

Die laufenden Kosten (TER) des Xtrackers MSCI World UCITS ETF liegen bei 0,19 Prozent im Jahr. Damit gehört der Indexfonds zu den günstigeren MSCI World ETFs. Es gibt nur vier ETFs, die noch weniger kosten:

  • Lyxor Core MSCI World (DR) UCITS ETF – 0,12 %
  • SPDR MSCI World UCITS ETF – 0,12 %
  • HSBC MSCI World UCITS ETF – 0,15 %
  • Amundi MSCI World UCITS ETF – 0,18 %

Die restlichen MSCI World ETFs kosten entweder ähnlich viel oder zum Teil sogar deutlich mehr.

🚀 Dein Start in die Welt der Aktien: Gebührenfreies Demokonto testen

Bei der Ertragsverwertung setzt der Xtrackers ETF auf ein thesaurierendes Modell, bei dem die erzielten Gewinne automatisch wieder in den Fonds angelegt werden. Dieses Modell ist besonders für Anleger sinnvoll, die auf einen langfristigen Vermögensaufbau aus sind und entsprechend bereit sind, ihr Geld über einen langen Zeitraum hinweg in den ETF investiert zu lassen. Von den günstigeren ETFs setzen jeweils zwei auf das gleiche Modell bzw. schütten ihre Gewinne an die Anleger aus.

Ein wichtiges Vergleichsmerkmal für Anleger ist natürlich die Performance der unterschiedlichen ETFs. Da hier alle den gleichen Index abbilden, liegen die einzelnen Fonds bei der Performance wie erwartbar recht nah beieinander. Dennoch gibt es einzelne Unterschiede.

Über einen Zeitraum von drei Jahren liegt der Xtrackers ETFs mit einer Performance von 41,08 Prozent nur im Mittelfeld. Am besten schneidet hier der Lyxor MSCI World (LUX) UCITS ETF (ISIN: LU0392494562) mit 44,09 Prozent ab. Allerdings ist dieser ETF mit einer TER von 0,20 Prozent auch noch ein klein wenig teurer. Mit dem SPDR MSCI World UCITS ETF (ISIN: IE00BFY0GT14) gibt es aber auch einen sehr günstigen ETF, der besser abschneidet.

Verengt man den Blick auf die letzten 12 Monate, kann sich der Lyxor ETF auch hier mit einem überraschend großen Vorsprung durchsetzen. Der Xtrackers MSCI World UCITS ETF liegt abermals nur im Mittelfeld.

Im laufenden Jahr schneidet der Indexfonds von Xtrackers zwar etwas besser ab. Auch hier fällt er jedoch hinter den teureren Lyxor MSCI World (LUX) UCITS ETF sowie den günstigeren SPDR MSCI World UCITS ETF zurück.

Den Xtrackers MSCI World UCITS ETF kaufen oder nicht?

Lohnt es sich, den Xtrackers MSCI World UCITS ETF zu kaufen? Grundsätzlich ist ein ETF auf den MSCI World ein sinnvolles Investment für die meisten Anleger. Wer nicht besonders viel Zeit hat, um sich ständig mit seinem Portfolio zu beschäftigen, trifft mit einem solchen ETF in jedem Fall eine gute Wahl. Auch für aktivere Anleger eignet sich ein MSCI World ETF als Basisinvestment, um welches herum man in weitere Assets investieren kann.

ℹ️ Unsere aktuellen Favoriten: Die gebührenfreien Depots von Smartbroker* und eToro*

Die entscheidende Frage ist nun, ob der Xtrackers MSCI World UCITS ETF ein besonders guter MSCI World ETF (Prognose) ist. Wie der obige Vergleich zeigt, handelt es sich hierbei allerdings nicht unbedingt um ein herausragendes Anlageprodukt. Zwar fällt der Fonds in Sachen Kosten und Performance nicht wirklich zurück. Unter den Top-Plätzen findet er sich allerdings auch nicht wieder.

Es gibt sowohl günstigere als auch performancestärkere Alternativen. Hervorzuheben sind hierbei insbesondere der Lyxor MSCI World (LUX) UCITS ETF und der SPDR MSCI World UCITS ETF. Wirklich bemerkbar macht sich der Vorsprung dieser Indexfonds jedoch erst über einen längeren Zeitraum. Kurzfristig liegen die Fonds relativ nah beieinander. Bietet der eigene Depot-Anbieter z.B. die Möglichkeit, Xtrackers ETFs kostenlos zu besparen, kann ein Investment hier dennoch durchaus sinnvoll sein.

Florian Schulze
Florian Schulze
Florian Schulze hat einen Abschluss in internationaler Politik und Wirtschaftspolitik und studiert derzeit Mathematik. Aktien sind seine Leidenschaft.

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt's die Testsieger!

Aktuelle News

Sicher und günstig Aktien kaufen!

Anzeige | Empfehlung

Der Handel mit Finanzprodukten birgt Risiken. Es können erhebliche Verluste entstehen. Die Inhalte dieser Webseite dienen nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung, die dargestellte Meinung dient nicht als Finanzberatung.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Auch interessant

Sicher und günstig Aktien und ETFs kaufen!

Anzeige | Unsere Empfehlung

Ratgeber