Dein Start in die Welt der Aktien!

Anzeige

Anzeige

Energie-Aktien: Der Megatrend für die nächsten Börsenjahre?

Obgleich wir uns aktuell in einem Bärenmarkt befinden, schielen die Anleger schon direkt wieder auf den nächsten Bullenmarkt. Welche Megatrends werden in den nächsten Jahren die Börse dominieren und bieten eine gute Chance, den Anlegern eine überdurchschnittliche Rendite zu bringen? Keine allzu schlechten Karten, für das nächste Trend-Thema am Aktienmarkt, dürfte der Energiesektor haben. Doch warum sind Energie Aktien eine gute Wahl, um das Portfolio renditeorientiert auszurichten? 

Energie Aktien: Voller Fokus auf Versorgungssicherheit

Der Ukraine-Krieg verdeutlichte im Jahr 2022 auf eine unschöne Art und Weise, wie abhängig Deutschland und Europa von Russland bei der Energieversorgung sind. Die Preise für Gas explodieren. Politiker empfehlen in teils absurder Weise, den Energieverbrauch drastisch zu verringern. In vielen Jahren oder sogar Jahrzehnten hat man sich von Russland abhängig gemacht und sucht nun neue Weg, um die Energieversorgung in Deutschland sicherzustellen.

Doch bei einem weltweit wachsenden Energiebedarf ist die Versorgung zweifelsfrei ein globales Phänomen. Energie Aktien dürften von massiven Investitionen profitieren, da die Staaten ein intrinsisches Interesse haben, sich von Drittstaaten unabhängiger aufzustellen.

Erneuerbare Energien: Der Wandel ist unaufhaltsam

Weltweit vereinbaren die Staaten verbindliche Klimaziele. Je nach Fortschritt will man in wenigen Jahren bis Jahrzehnte vollständig klimaneutral sein. Der Klimawandel gilt in der politischen Landschaft als die Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Die Nachfrage nach erneuerbaren Energiequellen ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Politische Förderungen dürften für hohe Investitionen in den nächsten Jahren sorgen. Zeitnah dürfte New Energy die wichtigste Energiequelle darstellen. 

7 spannende Energie Aktien für die nächsten 10 Jahre

Doch welche Energie Aktien könnte eine gute Wahl sein, wenn man einen langfristigen Anlagehorizont verfolgt? Im folgenden Abschnitt schauen wir sieben Energie Aktien an, mit denen man in den nächsten 10 Jahren eine überdurchschnittliche Rendite erzielen könnte. 

1. SolarEdge

Bei Solar Edge (ISIN: US83417M1045, Aktie kaufen*) handelt es sich um eine der bekanntesten Energie Aktien der Welt. Mit den produzierten Wechselrichtern und Leistungsoptimieren beteiligt man sich grundlegend an der Energiegewinnung durch Solarenergie. Als weltweiter Marktführer verfügt Solar Edge über einen relevanten Vorteil. Expansionen zielen insbesondere auf das Geschäft mit den Lithium-Ionen-Batterien und die E-Mobilität ab.

Zugleich setzt Solar Edge auf eine automatisierte Handhabung des eigenen Energiemanagements. Mit einer cloudbasierten Software lässt sich der eigene Energiekreislauf überwachsen und fortlaufend optimieren. Die Kombination aus New Energy, Digitalisierung und Smart Home weckt Zukunftspotenzial.

2. LG Chem

Der zunehmende Fokus auf New Energy erfordert auch ein Umdenken bei der Energiespeicherung. Denn erneuerbare Energien wie die Windkraft oder der Solarstrom bieten den Nachteil, dass diese nur bei gutem Wetter Strom produzieren. Deshalb müssen Technologien zur Energiespeicherung entwickelt werden – mithin Batterien.

Bei LG Chem (ISIN: KR7051910008, Aktie kaufen*) handelt es sich um das größte Chemieunternehmen aus Südkorea. Bereits in den 90er Jahren begann man in Südkorea mit der Forschung an Lithium-Ionen-Akkus. Das Spin-Off des Unternehmens LG Energy Solution bietet unterschiedliche Batteriesysteme und ist einer der wichtigsten Zulieferer für die Automobilindustrie.

3. BYD

Der chinesische Mischkonzern BYD (ISIN: CNE100000296, Aktie kaufen*) setzt auf verschiedene Facetten der New Energy. Zum einen gilt BYD als einer der führenden Batteriehersteller und setzt damit vornehmlich auf die Energiespeicherung. Zum anderen gehören auch die E-Mobilität oder Solarkraft zu den Geschäftsfeldern von BYD.

Als All-in-One-Hersteller mit vertikaler Integration ist BYD gut aufgestellt, um zwar nicht per se als Energie Aktie zu profitieren, sondern allgemein aufgrund eines Umschwungs auf nachhaltige Technologien zu haussieren. Darüber hinaus ist BYD vornehmlich im chinesischen Markt aktiv. Dennoch wurde man in der Vergangenheit von politischen Regulationen verschont.

4. Linde

Zweifelsfrei könnte man auch in Wasserstoff Pure Plays investieren, die einzig und allein auf Brennstoffzellen setzen, um von einer Transformation im Energiesektor zu profitieren. Die beständigere Wahl ist der Industriekonzern Linde (ISIN: IE00BZ12WP82, Aktie kaufen*), der zahlreiche Industriegase im Portfolio hat.

Zunehmend investiert Linde auch vermehrt in Wasserstofftechnologie und möchte mehr Clean Energy in das eigene Angebot integrieren. Dabei bemühen sich die Verantwortlichen aktuell, von grauem und blauem Wasserstoff vollständig zur grünen Energiealternative zu gelangen. Zugleich geht ein Investment in die Linde Aktie mit einer starken Diversifikation einher. Denn Linde ist eben nicht ausschließlich vom Megatrend New Energy abhängig, sondern hat sich auch in der Industrieproduktion eine Marktführerschaft erarbeitet. 

5. Verbund AG 

Die österreichische Verbund AG (ISIN: AT0000746409, Aktie kaufen*) ist das größte Elektrizitätsunternehmen aus Österreich. Insgesamt deckt man fast die Hälfte der Stromversorgung im alpinen Nachbarland ab. Zugleich wird die absolute Mehrheit des eigenen Stroms mit Wasserkraft erzeugt. Im laufenden Börsenjahr stieg die Verbund Aktie um fast 20 % und konnte damit den breiten Markt locker outperformen.

Auch in den nächsten Jahren könnte die Verbund AG weiteres Wachstum generieren und von verstärkten Investitionen in Wasserkraft sowie New Energy profitieren. 

6. Vestas 

Vestas Wind Systems A/S (ISIN: DK0061539921, Aktie kaufen*) ist eine der bekanntesten Energie Aktien mit Fokus auf die Windenergie. Das Geschäftsmodell besteht aus der Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Wartung von Windkraftanlagen, die überall auf der Welt eingesetzt werden. Damit profitiert Vestas von langfristigen Einnahmen in der gesamten Wertschöpfungskette. Das dänische Unternehmen ist nach dem Umsatz und der installierten Windkapazität der global größte Hersteller in diesem Segment. 

7. Shell 

Als eines der führenden Erdöl- und Erdgas-Unternehmen der Welt ist Shell (ISIN: GB00BP6MXD84, Aktie kaufen*) eine Energie Aktie aus der Old Economy. In den vergangenen Jahren sank der Erdöl-Preis deutlich, eine Trendwende gab es in diesem Jahr. Doch nicht nur die kurzfristig steigenden Preise sind ein spannendes Argument für die Shell Aktie. Denn das britische Unternehmen investiert auch zunehmend in umweltfreundliche Energie.

Mit Dividenden-Kürzungen möchte man die Verschuldung senken und in New Energy investieren. Zugleich ist man bereits im Erdgas-Sektor stabil aufgestellt. Erdgas gilt als Übergangslösung und umweltfreundlicher als Erdöl. Die weiterhin sprudelnden Gewinne müssen in die Erneuerbaren Energien investiert werden, um mittelfristig weiterhin zu den rentablen Energie Aktien zu zählen. 

Alternativ in Energie Aktien mit ETFs investieren  

Wenn es sich Anleger nicht zutrauen, mittel Stock-Picking die besten Energie Aktien herauszufiltern, können sie auch passive Handelsinstrumente wie ETFs wählen. Je nach Risikobereitschaft und Anlagestrategie existieren unterschiedliche ETFs.

In einem New Energy ETF liegt der Fokus auf innovativen Energie Aktien, die eine nachhaltige Transformation der Energiebranche begünstigen, während herkömmliche ETFs auf Energie Aktien aus der Old Economy setzen.

Daniel Robrecht
Daniel Robrecht
Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich meinen Fokus auf die Finanzwelt gerichtet. Seitdem schreibe ich täglich für unterschiedliche Plattformen über Themen rund um Aktien, ETFs, Kryptos und Investieren.

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt's die Testsieger!

Aktuelle News

Einzelaktien

Sicher und günstig Aktien kaufen!

Anzeige | Empfehlung

Der Handel mit Finanzprodukten birgt Risiken. Es können erhebliche Verluste entstehen. Die Inhalte dieser Webseite dienen nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung, die dargestellte Meinung dient nicht als Finanzberatung.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Auch interessant

Sicher und günstig Aktien und ETFs kaufen!

Anzeige | Unsere Empfehlung

Ratgeber