Dein Start in die Welt der Aktien!

Anzeige

Anzeige

Finanzblogger im Interview: Aktiengedanken

In dieser Reihe stellen wir die Köpfe hinter den spannendsten Finanzblogs Deutschlands vor. Heute im Interview: Thomas von Aktiengedanken!

AktienNews24: Was erwartet die Leser*innen auf deinem Blog?

Thomas: Bei meinem Blog lege ich den größten Fokus auf fundamentale Aktienanalysen. Dabei analysiere ich aus meiner Sicht interessante Aktien und schaue dabei insbesondere auf die zukünftigen Chancen und Risiken. Außerdem gebe ich monatliche Depotupdate und schreibe regelmäßig Beiträge rund um das Thema Aktien & Finanzen. Da ich mich seit Anfang des Jahres auch mit der technischen Analyse auseinandersetze gibt es auch hin und wieder mögliche Tradingideen.

AktienNews24: Was hat dich dazu bewogen, den Blog zu starten?

Thomas: Angefangen habe ich Mitte letzten Jahres. Zu diesem Zeitpunkt habe ich mich sowieso relativ viel mit dem Thema Aktien beschäftigt und viele Unternehmen analysiert. Die gewonnen Erkenntnisse habe ich ich anfangs nur für mich niedergeschrieben, um meinen Investmentcase festzuhalten. Dadurch kam dann auch die Idee mit dem Blog, was für mich im Endeffekt nur einen geringen Mehraufwand bedeutete. Zusätzlich bietet der Blog natürlich noch die Möglichkeit sich mit anderen Investoren auszutauschen, was ich für sehr wichtig halte.

AktienNews24: Welche 3 Tipps würdest du finanzinteressierten Leser*innen auf den Weg geben?

Thomas: Es gibt natürlich unzählige Ratschläge, die man Börsenneulingen mit auf den Weg geben kann. Ich halte es für extrem wichtig geduldig zu sein und seine Gier im Griff zu haben. Außerdem sollte man keine impulsiven und spontanen Entscheidungen treffen, sondern langfristig seiner Anlagestrategie folgen. Und als drittes halte ich es für unerlässlich zu diversifizieren und nicht alles auf ein Pfred zu setzen.

AktienNews24: Was war dein bisher größter finanzieller Fehler?

Thomas: Im Nachhinein betrachtet war wohl der größte Fehler nicht schon eher angefangen zu haben zu investieren. Wenn man einmal die Macht des Zinseszins verinnerlicht hat wird dies besonders deutlich. Abgesehen davon war mein größter finanzieller Verlust bisher bei Wirecard zu verzeichnen. Aber dank einer sehr breiten Diversifikation war dies sehr gut zu verkraften in einem ansonsten sehr guten Börsenjahr.

AktienNews24: Was ist dein persönliches finanzielles Ziel?

Thomas: Der Hauptgrund warum ich investiere ist die Altersvorsorge. Da ich davon ausgehe, dass unser Rentensystem langfristig nicht funktionieren wird, sehe ich die Notwendigkeit dies selbst in die Hand zu nehmen. Ziel ist es von langfristig steigenden Dividenden zu profitieren und somit die Rentenlücke zu füllen. Daher setze ich aktuell hauptsächlich auf Wachstumsunternehmen oder auf Unternehmen mit Dividenensteigerungen. Dadurch möchte ich mit der Zeit ein steigendes passives Einkommen aufbauen. Wenn es gut läuft wäre natürlich ein weiteres Ziel ggf. früher in Rente zu gehen oder seine Arbeitszeit zu reduzieren.

AktienNews24
Unsere Redaktion besteht aus erfahrenen Finanzexperten. Unsere Redakteure schreiben täglich aktuelle News-Artikel aus der Welt der Aktien.

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt's die Testsieger!

Auch interessant

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige