Du willst auch ein Vermögen aufbauen? Kaufe Aktien und ETFs!

Anzeige

Putin Vermögen & Gehalt 2022: So reich ist Russlands Machthaber wirklich

Wladimir Putin Vermögen 2022

  • Geschätztes Vermögen 2022: 50-200 Milliarden Euro
  • Geschätztes Einkommen 2022: 283.000 Euro

Im Jahr 2022 gehört Wladimir Putin zu den Menschen, die in unseren Medien omnipräsent sind. Einen Beliebtheitspreis wird der russische Präsident wohl in seinem Leben nicht mehr gewinnen – weder in Russland noch in der weiten Welt.

Tipp
Du willst reich werden wie dieser Promi?. Wir empfehlen die gebührenfreien Depots von Smartbroker* und eToro*.

Doch im folgenden Beitrag soll es nicht um das politische Wirken oder den Ukraine-Krieg gehen. Vielmehr steht im Mittelpunkt das Vermögen von Wladimir Putin. Wie reich ist der russische Präsident im Jahr 2022?

Mythen um das Vermögen Putins

Doch eins vorweg – 100 % Gewissheit wird man trotz fundierter Recherche beim Vermögen von Waldimir Putin nicht haben. Denn eigentlich sind Staatsoberhäupter nicht dafür bekannt, Zeit ihrer politischen Laufbahn ein signifikantes Vermögen anzuhäufen. Sicherlich verdient Wladimir Putin kein schlechtes Geld. Doch für unermesslichen Reichtum dürfte dies nach offiziellem Wortlaut nicht reichen.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Mit Smartbroker handelst du Aktien, Anleihen, Fonds und ETFs ganz einfach online.

✔️ Aktien und ETFs ab 0 Euro handeln
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Kostenlose ETF-Sparpläne

Mehr Infos

Dennoch gibt es zahlreiche Spekulationen um das Vermögen von Putin. Bereits in den frühen 2000ern ging ein namhafter Politologe aus Russland von einem Vermögen von rund 40 Milliarden US-Dollar zu. Andere Investoren, Kenner und Journalisten schätzen das Vermögen sogar auf bis zu 200 Milliarden USD. Demnach könnte Putin der reichste Mann der Welt gewesen sein.

Was wissen wir sicher? Offizielles Gehalt von Putin bekannt 

Doch was weiß man sicher über das Einkommen von Wladimir Putin? Das offizielle Gehalt aus dem Kreml beträgt rund 283.000 Euro im Jahr. Daneben hat Putin noch eine 77 Quadratmeter große Wohnung in Moskau und eine Garage mit drei Autos. Wenn es nach den offiziellen Angaben geht, ist das Vermögen von Putin somit nicht gering, dennoch auch nicht exorbitant hoch.

Ein Dementi nach dem anderen

Seit Jahren wählt Putin das gleiche Vorgehen, wenn es um das eigene Vermögen geht. Denn der Kreml dementiert jegliche Angaben, Schätzungen und Spekulationen hinsichtlich der Vermögenswerte des langjährigen Präsidenten in Russland.

Dies fällt dem Kreml unter anderem deswegen leicht, da jedweder Reichtum verschleiert wird. In den Panama Papers tauchten bekannte russische Namen aus seinem engsten Kreis an Vertrauten auf. Wladimir Putin wurde jedoch nicht genannt.

Dennoch ist es wahrscheinlich, dass der russische Präsident zahlreiche Vermögenswerte wie Aktienpakete, Firmen oder Immobilien besitzt – nur eben verschleiert unter anderen Namen. Das Vermögen würde sich demnach auf befreunde Oligarchen und ehemalige KGB-Freunde verteilen. Das klingt nicht unwahrscheinlich, lässt sich jedoch nicht sicher beweisen.

🚀 Dein Start in die Welt der Aktien: Gebührenfreies Demokonto testen

Ist Putin einer der reichsten Menschen der Welt?

Experten gehen teilweise davon aus, dass Putins Vermögen derart groß ist, dass dieser einer der reichsten Menschen der Welt ist. Der Hedgefonds-Gründer und langjähriger Investor in Russland Bill Bowder schätzte das Vermögen bei einer Anhörung im US-Senat auf rund 200 Milliarden US-Dollar. Demgegenüber hielt ein britischer Investigativ-Journalist im Jahr 2007 ein Vermögen von rund 35 Milliarden US-Dollar für wahrscheinlich. Fünf Jahre später erhöhte dieser die Schätzungen auf bereits 60 Milliarden US-Dollar.

Gehört Putin ein riesiger Palast am Schwarzen Meer?

Der Regierungskritiker Alexei Nawalny veröffentlichte 2021 ein Video, in welchem er einen riesigen Palast am Schwarzen Meer zeigt. Dieser soll mit Schmiergeldern für Putin erbaut worden sein. Auf dem gigantischen Anwesen befinden sich riesige Parks, ein Hubschrauber-Landeplatz, eine Kirche und verschiedene Brücken. Die Baukosten sollen bei deutlich über eine Milliarde Euro gelegen haben. Doch es existieren keine Dokumente, die Putin mit diesem Palast in Verbindung bringen. Nach den öffentlichen Spekulationen gab ein ehemaliger Judo-Freund von Putin zu, dass er den Palast gebaut habe.

Tipp
Du willst reich werden wie dieser Promi?. Wir empfehlen die gebührenfreien Depots von Smartbroker* und eToro*.

Putin Vermögen: Ungewissheit, soweit das Auge reicht!

Abschließend lässt sich konstatieren, dass kaum ein Vermögen auf dieser Welt mit derartig viel Unsicherheit behaftet ist, wie das bei Wladimir Putin der Fall ist. Nur wenige Besitztümer können ihm offiziell zugeschrieben werden.

Wahrscheinlich dürfte Putins Vermögen deutlich größer sein. Denn Putins Macht in Russland ist gigantisch. Mit Repressionen und seinem harten Vorgehen gegen Kritiker ist er imstande, Vermögen aufzubauen und den Besitz zu verschleiern.

Daniel Robrecht
Daniel Robrecht
Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich meinen Fokus auf die Finanzwelt gerichtet. Seitdem schreibe ich täglich für unterschiedliche Plattformen über Themen rund um Aktien, ETFs, Kryptos und Investieren.

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt's die Testsieger!

Wie reich ist...?

Sicher und günstig Aktien kaufen!

Anzeige | Empfehlung

Der Handel mit Finanzprodukten birgt Risiken. Es können erhebliche Verluste entstehen. Die Inhalte dieser Webseite dienen nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung, die dargestellte Meinung dient nicht als Finanzberatung.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

WIe reich ist...?

Sicher und günstig Aktien und ETFs kaufen!

Anzeige | Unsere Empfehlung

Ratgeber