Du willst auch ein Vermögen aufbauen? Kaufe Aktien und ETFs!

Anzeige

Inscope21 Vermögen: So reich ist der YouTuber wirklich

Inscope Vermögen 2022

  • Geschätztes Vermögen: 150.000 Euro
  • Geschätztes monatl. Einkommen: 15.000 Euro

Bei Inscope oder auch Inscope21 handelt es sich um einen deutschen YouTuber. Bereits 2010 erstellte der gebürtige Stuttgarter einen YouTube-Kanal mit dem Namen inscope21. Jede Woche gibt es auf der beliebten Videoplattform Comedy-Videos. Zusätzlich führte er im Jahr 2014 einen zweiten Kanal mit dem Namen InscopeLifestyle ein. Hier liegt der thematische Fokus eher auf Realtalks und aktuelle Diskussionen, um sich von seinem ersten Channel abzugrenzen.

Tipp
Du willst reich werden wie dieser Promi?. Wir empfehlen die gebührenfreien Depots von Smartbroker* und eToro*.

Die letzten Jahre haben gezeigt, dass sich mit Video-Plattformen und der Tätigkeit als Influencer enorme Summen verdienen lassen. Nicolas Lazaridis, wie Inscope mit bürgerlichem Namen heißt, hat sich somit ebenfalls ein beeindruckendes Vermögen aufgebaut. Mittlerweile dürfte er rund 150.000 Euro besitzen, obgleich dies in den letzten Jahren deutlich gesunken sein dürfte.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Mit Smartbroker handelst du Aktien, Anleihen, Fonds und ETFs ganz einfach online.

✔️ Aktien und ETFs ab 0 Euro handeln
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Kostenlose ETF-Sparpläne

Mehr Infos

Von YouTube zu Twitch

Eins muss man dem Influencer Inscope21 lassen. Denn er hat früh den Geist der Zeit erkannt und bereits 2010 einen YouTube-Kanal gegründet. Im Herbst 2015 konnte er auf seinem Erstkanal über eine Million Abos verzeichnen, bereits drei Jahre später überschritt er die Grenze von zwei Millionen Abonnenten. Im Jahr 2022 nähert sich der Main-Channel inscope21 schnell den drei Millionen Followern. Da ist es kein Wunder, dass Nico Lazaridis zu den beliebtesten YouTubern im deutschsprachigen Raum zählt.

Mittlerweile legt er seinen Fokus vermehrt auf die moderne Streaming-Plattform Twitch. Fast eine Million Follower schauen sich regelmäßig die Videos von inscope an. Meist streamt er Computerspiele, immer wieder finden jedoch auch Talk-Shows mit bekannten Gästen statt. Zugleich hat inscope auch schon Kochshows auf Twitch veranstaltet.

In den vergangenen Jahren konnte inscope auf seinem Hauptkanal bei YouTube über 500 Millionen Aufrufe verzeichnen. Gemeinsam mit seinem Zweitkanal InscopeLifestyle mit über 200 Millionen Aufrufen nähert sich der Stuttgarter hier der beeindruckenden Marke von eine Milliarde Aufrufen bei YouTube. 

Die Einnahmen von Inscope: Vielfältiges Geschäftsmodell

Inscope hat in den vergangenen Jahren mit verschiedenen Geschäftsbereichen Geld verdient. Im Mittelpunkt stand jedoch stets seine Laufbahn als YouTuber. Mit mittlerweile rund 500 Millionen Aufrufen dürfte sich der monatliche Verdienst auf einen fünfstelligen Betrag belaufen.

🚀 Dein Start in die Welt der Aktien: Gebührenfreies Demokonto testen

Dazu kommen verschiedene Werbe-Kooperationen und Kollaborationen mit anderen Unternehmen. Beispielsweise war er zwischenzeitlich Inhaber einer Fitness & Lifestyle Agentur. Gemeinsam mit dem Rapper Kollegah wurde ein Trainingsprogramm entwickelt, das die Geschäftspartner unter dem Namen Bosstransformation vermarkteten. Das geschätzte Einkommen könnte somit weiterhin bei durchschnittlich rund 15.000 Euro liegen.

Inscope Vermögen: Droht die Insolvenz?

Im Jahr 2020 stand der YouTuber inscope21 kurzzeitig vor der Insolvenz. Zwar verzeichnete der Influencer stetiges Wachstum in den sozialen Netzwerken. Doch augenscheinlich schienen die Ausgaben die Einnahmen zu übersteigen. In einem Video aus 2019 verkündete er, dass er wieder bei seinen Eltern eingezogen sei. Andeutungen machte er zusätzlich, dass er von einer ihm nahestehenden Person getäuscht wurde und somit kurz vor dem finanziellen Ruin stehe.

ℹ️ Unsere aktuellen Favoriten: Die gebührenfreien Depots von Smartbroker* und eToro*

Allerdings wendete er die Insolvenz erfolgreich ab. In einem im August 2021 erschienenen Video berichtete er, dass sich das aktuelle Vermögen auf rund 80.000-90.000 Euro belaufe. Wenn inscope21 aus seinen Fehlern gelernt hat und die monatlichen Einnahmen mittlerweile besser anlegt, dürfte das Vermögen rund 150.000 Euro Mitte 2022 betragen. 

Mit 16 Jahren voller Fokus auf YouTube

Bereits früh entschied sich Nicolas Lazaridis für YouTube. Denn im Jahr 2010 gründete er mit einem Freund den YouTube-Kanal Inscope21. Damals war er 16 Jahre alt. In den zunächst veröffentlichten Videos spielten die Freunde verschiedene Video-Games. Doch bereits wenige Monate später hatte der eigene Kanal 1000 Abos.

Zunächst gab es jedoch erheblichen Gegenwind für Inscope21. Denn dieser wollte Ende 2010 die YouTube-Karriere bereits beenden, da die Schulnoten rapide unter dem Fokus auf Videos litten.

Tipp
Du willst reich werden wie dieser Promi?. Wir empfehlen die gebührenfreien Depots von Smartbroker* und eToro*.

Anfang 2011 konnte es Nicolas Lazaridis jedoch nicht lassen. Nachdem inscope21 im Mai 2011 10.000 Abonnenten hatte, stieg sein ehemaliger Geschäftspartner und Freund Benni aus. Das Streaming von Videogames rückte nun in den Hintergrund, später gab es Fitness-Videos, Realtalks und viele weitere YouTube-Elemente. Nicolas Lazaridis trieb das YouTube-Projekt nun alleine voran – mit großem Erfolg.

Das Inscope Vermögen 2022

Aktuell könnte sich das Vermögen von inscope21 auf rund 150.000 Euro belaufen. Doch zwischenzeitlich dürfte der Stuttgarter bereits deutlich größere Summen sein Eigen genannt haben. Ein Betrug vernichtete sein Vermögen. Die Insolvenz konnte er zwar abwenden, dennoch musste Inscope neu beginnen, sich ein beträchtliches Vermögen aufzubauen.

Wenn er aus seinen Fehlern gelernt hat, dürfte die Vermögensentwicklung in den nächsten Jahren nach oben zeigen. Es bleibt spannend, wie das Leben von Nicolas Lazaridis aka Inscope21 weiterverläuft.

Daniel Robrecht
Daniel Robrecht
Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich meinen Fokus auf die Finanzwelt gerichtet. Seitdem schreibe ich täglich für unterschiedliche Plattformen über Themen rund um Aktien, ETFs, Kryptos und Investieren.

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt's die Testsieger!

Wie reich ist...?

Sicher und günstig Aktien kaufen!

Anzeige | Empfehlung

Der Handel mit Finanzprodukten birgt Risiken. Es können erhebliche Verluste entstehen. Die Inhalte dieser Webseite dienen nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung, die dargestellte Meinung dient nicht als Finanzberatung.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

WIe reich ist...?

Sicher und günstig Aktien und ETFs kaufen!

Anzeige | Unsere Empfehlung

Ratgeber