Dein Start in die Welt der Aktien!

Anzeige

Diese 10 Aktien sind besonders gut in das neue Jahr gestartet

Die ersten Handelstage des neuen Börsenjahres sind vorbei. Bis dato gab es keine allzu großen Veränderungen in den breit gestreuten Indizes. Anders sieht dies jedoch bei Einzelwerten aus. Hier gibt es 10 Aktien, die im Jahr 2022 stark gestartet sind und bereits nach wenigen Tagen deutlich im Plus notieren. 

Tipp
Für den Handel mit Aktien & ETFs wird ein Depot benötigt. Wir empfehlen die gebührenfreien Depots von Smartbroker* und Trade Republic*.

Apple Aktie

Wenn es um die Aktien, die gut in das neue Börsenjahr gestartet sind, geht, darf natürlich die Apple Aktie nicht fehlen. Denn die Apple Aktie notiert im neuen Jahr bereits über ein Prozent im Plus. Damit konnte man auch einen neuen Meilenstein erreichen. Denn das US-Technologie-Unternehmen aus Cupertino ist der erste Konzern der Welt, der nun mit über drei Billionen US-Dollar an der Börse bewertet ist. Doch Analysten sehen kein Ende beim innovativen Unternehmen. Demnach könnte es nur eine Frage der Zeit sein, bis Apple sogar vier Billionen US-Dollar wert ist.

Tesla Aktie  

Stark nachgefragt waren zum Jahresanfang auch die Anteilsscheine des führenden E-Mobilitätsunternehmen Tesla. Denn der Tesla Aktienkurs stieg um rund 3,5 %. Die fundamentale Entwicklung trieb den Aktienkurs an. Denn in den letzten drei Monaten des Jahres 2021 lieferte Tesla über 308.000 Fahrzeuge aus – ein neuer Rekord. Im gesamten Jahr gab es über 935.000 Auslieferungen, womit diese Kennzahl um 87 % im Vergleich zum Vorjahr stieg. Der Widerstand bei rund 1157 USD wurde geknackt, die Tesla Aktie notiert wieder solide über der psychologisch wichtigen Grenze bei 1000 US-Dollar. 

Anzeige

Unsere Empfehlung: Mit Smartbroker handelst du Aktien, Anleihen, Fonds und ETFs ganz einfach online.

✔️ Aktien und ETFs ab 0 Euro handeln
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Kostenlose ETF-Sparpläne

Mehr Infos

Fraport Aktie

Die Fraport Aktie stieg zum Jahresanfang um rund 3,5 %. Dabei konnte man von einer Kaufempfehlung eines Analystenhauses profitieren und zugleich den GD 50 überwinden. Der Citigroup-Analyst hob das Kursziel für die Fraport Aktie deutlich an – auf 70,50 Euro. Zugleich wurde das Rating von „Sell“ auf „Buy“ angehoben. Da die Verläufe der Omikron-Variante milder scheinen, dürfte die Tourismusbranche nicht erneut hart getroffen werden. Davon dürfte der Flughafenbetreiber Fraport profitieren. 

Airbus Aktie  

Während der deutsche Leitindex DAX zum Jahresbeginn gut 0,5 % anstieg, sah es für die Airbus Aktie besser aus. Mit einem Kursplus von rund 1,75 % entwickelte sich die Airbus Aktie deutlich besser als der Gesamtmarkt. Neben den positiven Erholungssignalen für den touristischen Sektor war es insbesondere ein neuer Großauftrag, der die Airbus Aktie antrieb. Denn kurz vor dem Jahreswechsel bestellte die Aviation Capital Group 40 Airbus A320neo.

K+S Aktie

Ebenfalls positiv ist das Momentum der K+S Aktie im Jahr 2022. Denn die K+S Aktie stieg um rund 4 % in den ersten Tagen. Das börsennotierte Bergbauunternehmen profitiert dabei von weiter steigenden Kalipreisen, die als Kurstreiber für die K+S Aktie fungieren. Nach einer kurzen Konsolidierung im Jahr 2021 setzt sich aktuell der Aufwärtstrend fort. Analysten von JPMorgan bewerten den gesamten Kalisektor als positiv und sehen Potential für die K+S Aktie.

Lufthansa Aktie

Mittlerweile befindet sich die Lufthansa Aktie im deutschen MDAX, denn die Airline kam in der Corona-Pandemie stark unter die Räder. In das Börsenjahr 2022 startete die Lufthansa Aktie mehr als versöhnlich und stieg um rund 4 %. Erneut war es ein Analyst der Citigroup, der mit seinem neuen Kursziel für steigende Kurse sorgte. Denn das Kursziel wurde von 1,43 Euro auf 7,50 Euro angehoben. Nach einem Sell-Rating empfiehlt die Citigroup nun den Kauf der Lufthansa Anteilsscheine. 

Booking.com Aktie

Die Booking.com Aktie stieg in den ersten Tagen des neuen Jahres um rund 1,75 %. Bei Booking.com handelt es sich um das größte Touristikunternehmen der Welt. In der Corona-Pandemie litt man unter den Reisebeschränkungen. Dennoch trifft man mit einer digitalen Buchungsplattform den Geist der Zeit, da immer weniger Menschen ihre Reise im Reisebüro buchen. Da die Verläufe der Omikron-Variante milde verlaufen, könnte die Erholung der Tourismusbranche weitergehen. Die Schweizer Großbank UBS sieht Booking.com als Top-Pick und erwartet bis Ende 2022 eine bessere Performance als 2019. 

Match Group Aktie  

Positiv fiel der Start in das neue Kalenderjahr auch für die Aktie der Match Group aus, die über 2 % stieg. Als Marktführer im Bereich Online-Dating profitiert die Match Group von der Digitalisierung. Mittlerweile werden über 40 % der Beziehungen im Internet angebahnt. In den USA stellen die Applikationen der Match Group fünf der sieben beliebtesten Dating-Apps dar. Besonders starkes Wachstum verzeichnet die Match Group im asiatischen Raum, in welchem die Bevölkerungszahl und somit das Umsatzpotential deutlich höher liegen. 

Skywork Solutions Aktie  

Die Anteilsscheine von Skywork Solutions stiegen an den ersten Handelstagen des Jahres 2022 um rund 1 %. Bei Skywork Solutions handelt es sich um ein US-amerikanisches Halbleiter-Unternehmen, das insbesondere Halbleiter für Funkfrequenz- und Mobilkommunikationssysteme her. Der grundlegende Halbleitermangel könnte auch hier für steigende Preise sorgen. Zugleich wird drahtlose Infrastruktur immer beliebter, die im Mittelpunkt des Skywork Solutions Geschäftsmodells steht. 

Boston Properties Aktie  

Die Boston Properties Aktie stieg direkt am ersten Handelstag im Jahr 2022 um rund 4 %. Bei Bosten Propertiesi handelt es sich um einen amerikanischen REIT. Zuletzt hoben die Analysten der Deutschen Bank das Rating auf „Buy“ an. Insgesamt empfiehlt nun die überwiegende Mehrheit der Analysten die Boston Properties Aktie zum Kauf. Stabile Mietpreise und ein Leasing-Momentum könnten für stark wachsende Ergebnisse bei den REITs sorgen. Darauf setzen augenscheinlich zu Beginn des neuen Jahres auch Anleger.

ℹ️ Unsere aktuellen Favoriten: Die gebührenfreien Depots von Smartbroker* undTrade Republic*

Daniel Robrecht
Daniel Robrecht
Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich meinen Fokus auf die Finanzwelt gerichtet. Seitdem schreibe ich täglich für unterschiedliche Plattformen über Themen rund um Aktien, ETFs, Kryptos und Investieren.

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt's die Testsieger!

Aktuelle News

Einzelaktien

Sicher und günstig Aktien kaufen!

Anzeige | Empfehlung

Der Handel mit Finanzprodukten birgt Risiken. Es können erhebliche Verluste entstehen. Die Inhalte dieser Webseite dienen nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung, die dargestellte Meinung dient nicht als Finanzberatung.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Auch interessant

Sicher und günstig Aktien und ETFs kaufen!

Anzeige | Unsere Empfehlung

Ratgeber