Dein Start in die Welt der Aktien!

Anzeige

Money Boy Vermögen & Gehalt 2022: So reich ist der Rapper

MoneyBoy Vermögen 2022

  • Geschätztes Vermögen 2022: 20-98 Millionen Euro
  • Geschätztes Einkommen 2022:1,5 Millionen Euro

Money Boys Karriere als Rapper

MoneyBoy (oder Money Boy) wurde am 27. Juni 1981 in Wien geboren. Sein bürgerlicher Name ist Sebastian Meisinger. Der in guten Verhältnissen aufgewachsene Meisinger studierte bis 2008 an der Universität Wien Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Seine Magisterarbeit schrieb er dabei über das Thema Gangsta-Rap in Deutschland.

Tipp
Du willst reich werden wie dieser Promi?. Wir empfehlen die gebührenfreien Depots von Smartbroker* und eToro*.

Im Spätsommer 2010 sollte er die Theorie in die Praxis umsetzen und mit seinem Titel Dreh den Swag auf – einem Cover von Turn My Swag On – seinen großen Durchbruch feiern. Zwar wurde der Song, welcher auf YouTube rund 22 Millionen Mal geklickt worden war, mehrheitlich negativ kommentiert. MoneyBoys weiterem Erfolg sollte dies jedoch keinen Abbruch tun.

Auftritten in diversen Clubs sowie bei MTV folgte schließlich ein Plattenvertrag bei Sony Music Entertainment. Nachdem er weitere Mixtapes veröffentlicht hatte, entschied sich MoneyBoy dazu, sein eigenes Plattenlabel Swag City Clique zu gründen. Unter diesem sollten alsbald auch andere Rapper mit ähnlichem Stil wie MoneyBoy ihre Songs veröffentlichen.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Mit Smartbroker handelst du Aktien, Anleihen, Fonds und ETFs ganz einfach online.

✔️ Aktien und ETFs ab 0 Euro handeln
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Kostenlose ETF-Sparpläne

Mehr Infos

Was verdient MoneyBoy?

Als erfolgreicher Musiker verfügt MoneyBoy über diverse Einnahmequellen. Zum einen nimmt er seit vielen Jahren Geld durch Live-Auftritte ein. 2014 verriet er in einem Interview, dass sich seine Gage für einen solchen Live-Auftritt auf 2.000 Euro belief. Allerdings ist anzunehmen, dass seine Gage in den letzten Jahren deutlich gestiegen ist.

Darüber hinaus erzielt MoneyBoy durch das Streaming seiner Songs Einnahmen. Da er selbst kaum Titel in physischer Form veröffentlicht, ist Streaming ein zentraler Bestandteil seines Musikgeschäfts. 2018 verriet er, dass sich seine Einnahmen aus dem Streaming-Geschäft auf einige Tausend Euro monatlich beliefen.

Sein eigener YouTube-Kanal ist eine weitere Einnahmequelle für den Rapper. Mit im Durchschnitt 800.000 Views könnte sich sein Verdienst hier laut Socialblade auf ca. 3.500 Euro monatlich belaufen.

Eine weitere Einnahmequelle ist Merchandise, welchen MoneyBoy umsetzen kann. Hier dürften die Einnahmen ganz erheblich sein. Erst vergangenes Jahr gab MoneyBoy an, mit Merchandise für seine Kochschow Traphouse Kitchen rund 30.000 Euro im Monat zu verdienen. Zusätzlich dazu konnte MoneyBoy im Laufe der Zeit eine Reihe von lukrativen Werbedeals an Land ziehen.

MoneyBoy und seine Investments

Neben seinem musikalischen Engagement hat sich MoneyBoy auch als Investor betätigt. So hatte er 2019 bekannt gegeben, vor Jahren in das Getränke-Start-up BodyArmor investiert zu haben. 2021 wurde die Firma von Coca-Cola vollständig übernommen. Wie viel Geld MoneBoy für den Verkauf seiner Anteile erhalten hat, lässt sich nicht anhand seriöser Quellen beziffern.

🚀 Dein Start in die Welt der Aktien: Gebührenfreies Demokonto testen

Laut Rapper-Kollege Sinan-G hat der Deal MoneyBoy 98 Millionen Euro eingebracht. In dem Fall hätte MoneyBoy rund 2 Prozent am Unternehmen gehalten. Verifizieren lassen sich diese Zahlen nicht. MoneyBoy selbst hat das Gerücht, er hätte Millionen mit dem Verkauf seiner BodyArmor-Anteile verdient, zuletzt als unwahr bezeichnet.

Neben seiner Unternehmensbeteiligung hat MoneyBoy über die Jahre hinweg auch in Immobilien und Kryptowährungen investiert. 2019 erklärte er, mit einem Investment von 10.000 Euro in Krypto einen Gewinn von rund 45.000 Euro gemacht zu haben. Mehrfach hatte er angegeben, stark in Bitcoin investiert zu haben. In dem Fall könnte sich sein Investment zwischenzeitlich sogar verzwanzigfacht haben.

Tipp
Du willst reich werden wie dieser Promi?. Wir empfehlen die gebührenfreien Depots von Smartbroker* und eToro*.

Wie reich ist MoneyBoy?

Die Frage, wie reich MoneyBoy ist, lässt sich nicht genau beantworten. Angesichts seiner zahlreichen Einnahmequellen sowie seinen diversen Investments dürfte es relativ sicher sein, dass MoneyBoy mittlerweile ein Multimillionär ist. Wie viel Geld er allerdings genau besitzt, dürfte zu einem großen Teil davon abhängen, wie lukrativ der Deal mit BodyArmor und Coca-Cola für ihn wirklich war.

Florian Schulze
Florian Schulze
Florian Schulze hat einen Abschluss in internationaler Politik und Wirtschaftspolitik und studiert derzeit Mathematik. Aktien sind seine Leidenschaft.

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt's die Testsieger!

Aktuelle News

Einzelaktien

Sicher und günstig Aktien kaufen!

Anzeige | Empfehlung

Der Handel mit Finanzprodukten birgt Risiken. Es können erhebliche Verluste entstehen. Die Inhalte dieser Webseite dienen nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung, die dargestellte Meinung dient nicht als Finanzberatung.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Auch interessant

Sicher und günstig Aktien und ETFs kaufen!

Anzeige | Unsere Empfehlung

Ratgeber