Dein Start in die Welt der Aktien!

Anzeige

Arena Pharmaceuticals Aktie explodiert: Jetzt einsteigen?

Im Mittelpunkt am Aktienmarkt stand zuletzt die Arena Pharmaceuticals Aktie, denn diese explodierte innerhalb kürzester Zeit. Mit einer Rendite von mittlerweile über 500 % entwickelte sich die Aktie in den letzten fünf Jahren weit überdurchschnittlich. Doch ein derartiges Kursplus wie aktuell gab es in der Historie noch nie an einem Handelstag.

Arena Pharmaceuticals Aktie kaufen*

Denn gestern gab es fundamentale News, die zahlreiche Anleger zum Kauf der Arena Pharmaceuticals Aktie bewegten. Was ist passiert, was hat der US-amerikanische Pharma-Gigant Pfizer damit zu tun und ist die Arena Pharmaceuticals Aktie jetzt ein Kauf?

Arena Pharmaceuticals Aktie explodiert  

Am gestrigen Montag explodierte die Arena Pharmaceuticals Aktie. Wenn man den Börsenschlusskurs am Freitag als ausschlaggebende Komponente nimmt, stieg der Aktienkurs bis zum Handelsende gestern um über 80 % auf rund 90 US-Dollar. Heute notieren die Anteilsscheine weitgehend unverändert. Bei 90 US-Dollar findet augenscheinlich eine Konsolidierung statt. 

Kurs Arena Pharmaceuticals Aktie (Quelle: Google)

Arena Pharmaceuticals Aktie kaufen*

Pfizer bietet 100 US-Dollar je Aktie

Denn Pfizer kündigte gestern an, dass man das kalifornische Biotech-Unternehmen Arena Pharmaceuticals kaufen möchte und insgesamt bereit sei, rund 6,7 Milliarden US-Dollar zu bezahlen. Damit beläuft sich das Übernahmeangebot auf das Doppelte im Vergleich zum Börsenwert letzte Woche. Für jede Arena Pharmaceuticals Aktie soll es 100 US-Dollar geben. Die Übernahme würde in Bar stattfinden, ein Aktientausch ist nicht geplant. Die 100 % Prämie wurde von den Arena Pharmaceuticals Aktionären mit Freude zur Kenntnis genommen. 

Tipp
Für den Handel mit Aktien & ETFs wird ein Depot benötigt. Wir empfehlen die gebührenfreien Depots von Smartbroker* und eToro*.

Pfizer profitiert ebenfalls, neue Buy-Empfehlung  

Doch nicht nur die Arena Pharmaceuticals Aktionäre konnten sich am gestrigen Montag über ein massives Kursplus freuen. Auch die Pfizer Aktionäre erachten die Übernahme als vielversprechend, sodass die Anteilsscheine um über 4,5 % zulegten. Heute führen erste Gewinnmitnahmen zu einer leichten Korrektur. Doch der Pfizer Aktienkurs hat in dieser Woche immer noch über 3 % zugelegt. Zugleich gab es eine weitere Kaufempfehlung für den Pharmakonzern aus den USA. Die Schweizer Großbank UBS hob das Rating von Neutral auf Buy und legte ein neues Kursziel von 60 US-Dollar fest – rund 10 % über dem aktuellen Aktienkurs. 

Arena Pharmaceuticals: Biotech-Unternehmen mit vielseitiger Pipeline  

Auf den ersten Blick ist Arena Pharmaceuticals ein typisches Biotech-Unternehmen. Der Spezialist aus den USA hat bis heute noch kein Medikament auf den Markt gebracht, noch wartet man auf Zulassungen. Allerdings ist das Portfolio vielversprechend. Hier geht es insbesondere um innovative Medikamente in der Kardiologie, Gastroenterologie und Dermatologie, die sich auch schon in den Phase 2 und Phase 3 Studien befinden. Mit der Nutzung weitereichender Forschungs- und Entwicklungskapazitäten aus dem Hause Pfizer könnte sich die Entwicklung und auch Zulassung beschleunigen.

Für Pfizer könnte die Übernahme von Arena Pharmaceuticals eine sinnvolle Ergänzung des eigenen Portfolios darstellen. Aktuell liegt der Fokus zwar auf der Bekämpfung der Corona-Pandemie durch den BioNTech-Pfizer-Impfstoff und den eigenen Medikamenten. Doch mittelfristig könnten auch Produkte aus dem Hause Arena Pharmaceuticals für noch mehr Umsätze und Gewinne sorgen. 

Arena Pharmaceuticals Aktie jetzt kaufen?

Pfizer möchte das kalifornische Biotech-Unternehmen Arena Pharmaceuticals kaufen. Dabei bot man direkt das Doppelte des Börsenwerts. Insgesamt werden 6,7 Milliarden US-Dollar für den Biotech-Spezialisten geboten, pro Anteilsschein sollen die Aktionäre 100 US-Dollar erhalten. Damit liegt der Kaufpreis doppelt so hoch wie der Schlusskurs von letzter Woche Freitag. Doch durch die Ankündigung explodierte die Arena Pharmaceuticals Aktie bereits um über 80 % und notiert aktuell bei 90 US-Dollar.

Wenn die Übernahme wirklich gelingt, könnte ein Kauf der Aktie auch jetzt noch eine schnelle Rendite von 10 % bringen, noch mehr, falls Pfizer noch einmal nachbessert. Falls die Übernahme scheitern sollte, könnte die Arena Pharmaceuticals Aktie jedoch einbrechen. Denn der jetzige Kursaufschlag ist lediglich der Übernahmestory durch Pfizer geschuldet, operativ gibt es keine Neuigkeiten. Nach dem jüngsten Kursplus könnte das Chance-Risiko-Verhältnis somit besser sein. Bei weiteren Vollzugsmeldungen dürfte die Arena Pharmaceuticals Aktie jedoch schnell weitere 10 % zulegen.

Arena Pharmaceuticals Aktie kaufen*

ℹ️ Unsere aktuellen Favoriten: Die gebührenfreien Depots von Smartbroker* und eToro*

Daniel Robrecht
Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich meinen Fokus auf die Finanzwelt gerichtet. Seitdem schreibe ich täglich für unterschiedliche Plattformen über Themen rund um Aktien, ETFs, Kryptos und Investieren.

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt's die Testsieger!

Aktuelle News

Sicher und günstig Aktien kaufen!

Anzeige | Empfehlung

Der Handel mit Finanzprodukten birgt Risiken. Es können erhebliche Verluste entstehen. Die Inhalte dieser Webseite dienen nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung, die dargestellte Meinung dient nicht als Finanzberatung.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Auch interessant

Sicher und günstig Aktien und ETFs kaufen!

Anzeige | Unsere Empfehlung

Ratgeber