Dein Start in die Welt der Aktien!

Anzeige

Social Chain AG Aktie: Diese beiden Juroren von „Höhle des Löwen“ arbeiten jetzt zusammen

Die Nachricht gestern kam wie ein Paukenschlag. Denn zwei bekannte Unternehmer sind fortan im gleichen Konzern tätig. Während viele Geschäftsführer im Hintergrund arbeiten und der Öffentlichkeit kaum bekannt sind, sieht es hier anders aus. Denn Woche für Woche treten die beiden erfolgreichen Männer im Fernsehen in der Vox-Show „Die Höhle des Löwen“ auf. Nun frisst ein Löwe den anderen, obgleich dieser Vergleich wohl ein wenig zu martialisch ist. Denn in Zukunft werden die beiden Unternehmer wohl nicht mehr gegeneinander wetteifern, sondern zusammen ihre Investments auswählen.

Kofler kauft Dümmel oder Social Chain AG kauft DS Holding

Georg Kofler und Ralf Dümmel sind zwei bekannte Unternehmer, die aktuell jeden Montagabend gegeneinander in der „Höhle des Löwen“ antreten. Nun hat sich das Unternehmen von Georg Kofler, die Social Chain AG, entschieden, die DS Gruppe von Ralf Dümmel zu übernehmen. Am gestrigen Dienstag wurde eine Ad-Hoc-Meldung herausgegeben, dass man nun die Verträge für die Übernahme unterzeichnet habe.

Dafür bezahlt die Social Chain AG 220,5 Millionen Euro. Ein Anteil am Kaufpreis von 100 Millionen Euro wird dabei in bar überwiesen. Dazu kommen 2,855 Millionen neue Anteilsscheine der Social Chain AG. Der dingliche Vollzug der Transaktion soll noch in diesem Jahr erfolgen, das Gleiche gilt für die Ausgabe der neuen Aktien.

Ralf Dümmel verfügte über 24,5 Prozent Anteile an der DS Gruppe. Bereits in den 80er Jahren kam er zum Unternehmen und stieg 1996 zum Gesellschafter auf. Seit 2000 ist er Geschäftsführer der DS-Gruppe. Nun geht eine lange Ära vorbei und ein neues Kapitel fängt im Unternehmerleben von Ralf Dümmel an.

Social Chain AG Aktie reagiert positiv  

Die Reaktion der Anleger auf die verkündete Übernahme war positiv. In dieser Handelswoche stieg der Aktienkurs der Social Chain AG um über 10 % an. Damit lag der Schlusskurs am Handelsmontag über 50 % des Kurses vom Jahresbeginn 2021. Durch den Deal positioniert sich das Unternehmen zukunftsorientiert und möchte weiter stark wachsen. Diese Bemühungen erkennen die Anleger augenscheinlich an.


Gemeinsam in eine neue Welt der Marken und des Handels  

Doch die Übernahme der DS Holding durch die Social Chain AG erfolgt im Einvernehmen. Zugleich wird keiner der bekannten Investoren und Unternehmer von der Bildfläche verschwinden. Im Gegenteil werden diese in Zukunft zusammenarbeiten. Ralf Dümmel soll nun in den Vorstand der Social Chain AG aufrücken. Dort bekommt er die Verantwortung für den Unternehmensbereich Produkt, Einkauf, Handelsmarketing, Logistik und Vertrieb. Somit bleibt Dümmel seinem Metier als Verkäufer treu.

ℹ️ Auch interessant: Aktien kaufen: Die 6 Todsünden der Börse

Die Übernahme durch die Social Chain AG wird als Brückenschlag in die Zukunft bezeichnet. Gemeinsam wolle man aufzeigen, wie sich Handel und Social Commerce perfekt ergänzen können. In der Mitteilung spricht man von einem gemeinsamen Aufbruch in eine neue Welt der Marken und des Handels – die Social Chain AG hat mit Ralf Dümmel und Georg Kofler große Ambitionen.

Umsatz angehoben, Synergiepotential und Umsatz-Milliarde voraus

Zugleich soll die Übernahme auch die operative Entwicklung der Social Chain AG vorantreiben. In der gestrigen Ad-Hoc-Meldung hob man die Umsatzprognose der Social Chain AG auf 620 Millionen Euro im Jahr 2021 an. Zugleich möchte man Synergien der beiden Unternehmen nutzen und somit 40-50 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren nach der Übernahme erzielen. Im Jahr 2023 möchte die Social Chain AG erstmals die Milliardengrenze beim Umsatz übertreffen. Zugleich soll noch in diesem Jahr das Listing im Prime Standard der Frankfurter Börse erfolgen, um die Social Chain AG Aktie noch handelbarer zu machen.

Daniel Robrecht
Daniel Robrecht
Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich meinen Fokus auf die Finanzwelt gerichtet. Seitdem schreibe ich täglich für unterschiedliche Plattformen über Themen rund um Aktien, ETFs, Kryptos und Investieren.

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt's die Testsieger!

Aktuelle News

Einzelaktien

Sicher und günstig Aktien kaufen!

Anzeige | Empfehlung

Der Handel mit Finanzprodukten birgt Risiken. Es können erhebliche Verluste entstehen. Die Inhalte dieser Webseite dienen nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung, die dargestellte Meinung dient nicht als Finanzberatung.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Auch interessant

Sicher und günstig Aktien und ETFs kaufen!

Anzeige | Unsere Empfehlung

Ratgeber