Dein Start in die Welt der Aktien!

Anzeige

Anzeige

Investieren in Cyber Security: Diese Aktien und ETFs haben Potenzial

Die Digitalisierung ist der Megatrend des 21. Jahrhunderts. Doch vieles spricht dafür, dass wir auch im Jahr 2022 noch nicht die Spitze des Eisbergs erlebt haben. Vielmehr deutet alles darauf hin, dass immer mehr Lebensbereiche von der Digitalisierung erfasst werden. Man denke nur an das Smart Home, das möglicherweise bereits in einigen Jahren das Eigenheim vollständig automatisiert.

Tipp
Für den Handel mit Aktien & ETFs wird ein Depot benötigt. Wir empfehlen die gebührenfreien Depots von Smartbroker* und eToro*.

Wo digitale Technologie zum Einsatz kommt, bedarf es auch der entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen. Schließlich kann die Digitalisierung auch Schwachstellen bieten, die sich Hacker dann zunutze machen.

Im Jahr 2022 soll der Umsatz weltweit nach einem Statista Report bei 142 Milliarden Euro liegen. In den nächsten fünf Jahren rechnet man von einer überdurchschnittlichen Wachstumsrate von rund 12 %, womit das Marktvolumen bereits 2027 bei über 250 Milliarden Euro liegen würde.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Mit Smartbroker handelst du Aktien, Anleihen, Fonds und ETFs ganz einfach online.

✔️ Aktien und ETFs ab 0 Euro handeln
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Kostenlose ETF-Sparpläne

Mehr Infos

Dies bietet für zukunftsorientierte Anleger natürlich die Chance, an dem Megatrend Cyber Security teilzuhaben. Wer in IT-Sicherheit investieren möchte, kann dies mit Aktien oder ETFs tun. Drei spannende Aktien und einen ETF, die sich zum Investieren in Cyber Security eignen, stellen wir im folgenden Beitrag vor. 

Cloudflare Aktie

Das US-Unternehmen Cloudflare (ISIN: US18915M1071, Aktie kaufen*) ist wohl eines der bekanntesten IT-Unternehmen der Welt. Der Fokus liegt auf einem Content Delivery Network, das als Reverse Proxy für die Website der Kunden fungiert. Mit Cloudflare können die Unternehmen in einer cloudnativen Architektur die Sicherheit ihres eigenen Angebots optimieren.

Im laufenden Jahr fiel die Cloudflare Aktie nach starken Jahren um über 30 %. In den vergangenen fünf Jahren konnte man den Umsatz durchschnittlich um über 35 % steigern, das Gewinnwachstum lag sogar nahe der 90 %. Cloudflare ist aktuell eine spannende Möglichkeit, um in Cyber Security zu investieren und von einem mittelfristigen Wachstumsmarkt zu profitieren. 

Okta Aktie

Eine Alternative für das Investieren in Cyber Security ist das US-amerikanische Unternehmen Okta (ISIN: US6792951054, Aktie kaufen*), das sich auf das Zugriffsmanagement und die Verifizierung der Identität der Nutzer konzentriert. Der Aktienkurs fiel im laufenden Jahr fast um die Hälfte, die aktuelle Market Cap liegt noch bei rund 16 Milliarden US-Dollar.

Zuletzt konnte Okta im Juni jedoch für Aufmerksamkeit sorgen, als man trotz makroökonomischer Belastungsfaktoren die Prognose für das laufende Jahr nach oben schraubte. Der Umsatz soll im Vergleich zum Vorjahr erneut um rund 40 % wachsen. Da scheint die Bewertung mit dem zwölffachen Multiple des aktuellen Umsatzes durchaus gerechtfertigt. 

Check Point Software Aktie  

Dass die Check Point Software Aktie (ISIN: IL0010824113, Aktie kaufen*) ein vergleichsweise krisenresistentes und solides Investment im Megatrend Cyber Security ist, stand bereits länger fest. Doch mit einer Performance von fast 20 % bis Mitte August zeigte das in Israel gegründete Unternehmen im Börsenjahr 2022 eine deutliche Outperformance des Sektors.

🚀 Dein Start in die Welt der Aktien: Gebührenfreies Demokonto testen

Im zweiten Quartal 2022 konnte Check Point Software weiterhin stabil wachsen. Den Umsatz steigerte man um rund 9 % im Vergleich zum Vorjahr, während der Gewinn weitgehend stabil blieb. Mit einem KUV von 7 ist die Check Point Software Aktie in einem Peer-Group-Vergleich eher günstig bewertet. Hier findet man das vielleicht nicht ganz so wachstumsstarke, aber stabile Investment in Cyber Security.

iShares Digital Security UCITS ETF

Wer nicht das Risiko einer Einzel-Aktie eingehen möchte, kann auch via ETF in Cyber Security investieren. Denn mittlerweile gibt es für deutsche Anleger mehr als eine Handvoll an Exchanges Traded Funds, die genau auf dieses Thema setzen. Eine gute Wahl könnte der Cyber Security ETF des Marktführers iShares sein. Dieser ist zwar nicht der größte Exchange Traded Funds – dafür aber mit einer Kostenquote von 0,40 % TER die günstigste Wahl.

In den vergangenen drei Jahren konnten die Anleger trotz der starken Korrektur im laufenden Börsenjahr eine annualisierte Rendite von rund 14 % mit dem iShares Digital Security UCITS ETF (ISIN: IE00BG0J4C88, Aktie kaufen*) erzielen. Die Indexabbildung erfolgt physisch – Anleger können die ausschüttende oder thesaurierende Variante wählen.

Mit insgesamt über 100 Positionen ist der iShares Digital Security ETF das Paradebeispiel für Diversifikation. Dies lässt jedoch umgekehrt eine gewisse Konzentration auf besonders vielversprechende Unternehmen missen, die sich nur via Stock-Picking erreichen lässt.

Daniel Robrecht
Daniel Robrecht
Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich meinen Fokus auf die Finanzwelt gerichtet. Seitdem schreibe ich täglich für unterschiedliche Plattformen über Themen rund um Aktien, ETFs, Kryptos und Investieren.

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt's die Testsieger!

Aktuelle News

Einzelaktien

Sicher und günstig Aktien kaufen!

Anzeige | Empfehlung

Der Handel mit Finanzprodukten birgt Risiken. Es können erhebliche Verluste entstehen. Die Inhalte dieser Webseite dienen nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung, die dargestellte Meinung dient nicht als Finanzberatung.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Auch interessant

Sicher und günstig Aktien und ETFs kaufen!

Anzeige | Unsere Empfehlung

Ratgeber