Dein Start in die Welt der Aktien!

Anzeige

Diese 6 erneuerbare Energien Aktien haben aktuell so richtig Aufwind

Seit dem Angriff Russlands auf die Ukraine steht die zügige Loslösung von fossilen Energieträgern drängender auf der politischen Agenda als jemals zuvor. Der Ausbau erneuerbarer Energien dürfte hierdurch einen massiven Schub erhalten. Erneuerbare Energien Aktien sind seit Kriegsausbruch so gefragt wie lange nicht mehr. Die folgenden erneuerbare Energien Aktien haben derzeit starken Aufwind.

Tipp
Für den Handel mit Aktien & ETFs wird ein Depot benötigt. Wir empfehlen die gebührenfreien Depots von Smartbroker* und Trade Republic*.

1. Nordex Aktie

Der Windkraftanlagenbauer Nordex (ISIN: DE000A0D6554) hatte erst vor Kurzem die Schließung seines Werkes für den Bau von Rotorblättern in Rostock verkündet. Als Grund hierfür hatte Nordex ein schwieriges Wettbewerbsumfeld angegeben. Zudem hatten die gestiegenen Rohstoffpreise dem Unternehmen zuletzt größere Schwierigkeiten bereitet.

Zumindest am Aktienmarkt ist davon derzeit allerdings nichts zu sehen. Seit Kriegsausbruch ist der Kurs der Nordex-Aktie um knapp 45 Prozent gestiegen. Aktuell wird das Papier bei 17,3 Euro gehandelt.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Mit Smartbroker handelst du Aktien, Anleihen, Fonds und ETFs ganz einfach online.

✔️ Aktien und ETFs ab 0 Euro handeln
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Kostenlose ETF-Sparpläne

Mehr Infos

Goldman Sachs hatte sein Kursziel für die Nordex-Aktie erst kürzlich auf 17,8 Euro angehoben. Dieser Wert könnte sich schon bald als zu konservativ erweisen. Von zehn Analysten, welche die Nordex-Aktie derzeit beobachten, sprechen sich momentan sechs für einen Kauf aus. Damit gehört Nordex derzeit zu den vielversprechenderen erneuerbare Energien Aktien.

2. SMA Solar Aktie

Die Aktie von SMA Solar (ISIN: DE000A0DJ6J9) ist seit Kriegsbeginn um 52,6 Prozent im Wert gestiegen. Das Unternehmen stellt Wechselrichter für Photovoltaikanlagen her und könnte von einem verstärkten Ausbau der Solarenergie hierzulande profitieren.

Auch SMA Solar hatte jedoch erst kürzlich mit negativen Nachrichten auf sich aufmerksam gemacht. So hatte man bekannt geben müssen, die eigenen Ziele für das vergangene Jahr nicht erfüllen zu können. Erst im Januar hatte man diese Ziele dabei selbst bereits gesenkt. Darüber hinaus fällt auch der Ausblick auf das weitere Geschäftsjahr 2022 eher weniger überzeugend aus.

Wie wenig sich Anleger derzeit von derartig schlechten Nachrichten bei erneuerbare Energien Aktien beeindrucken lassen, zeigt ein Blick auf die Kursentwicklung der SMA Solar Aktie in den vergangenen Tagen.

Nachdem der Kurs als Reaktion auf den Krieg zuerst in die Höhe geschossen war, sorgten die schlechten Zahlen von SMA anschließend für einen Einbruch. Kurz darauf setzte sich der Optimismus aber dennoch durch und seitdem befindet sich das Papier in einer starken Aufwärtsbewegung.

3. Vestas Wind Systems Aktie

Der dänische Windanlagenbauer Vestas Wind Systems (ISIN: DK0061539921) ist in seiner Branche aktuell weltweit führend. Dennoch war das Geschäft zuletzt eher schleppend verlaufen. Lieferengpässe und steigende Kosten hatten dafür gesorgt, dass der Konzern erst kürzlich die Dividende drastisch zusammengestrichen hatte. Auch an der Börse lief es alles andere als gut.

Nun könnte jedoch die Wende bevorstehen. Seit Kriegsausbruch ist der Kurs der Vestas-Aktie bereits um 33 Prozent in die Höhe gestiegen. Die Hoffnung vieler Anleger dürfte dabei sein, dass das zuletzt gebeutelte Unternehmen in den kommenden Jahren von massiven Anstrengungen beim Ausbau der europäischen Windkraftkapazitäten profitieren könnte.

Derzeit sind die Erwartungen der Analysten hinsichtlich der weiteren Kursentwicklung der Vestas-Aktie äußerst durchwachsen. Nach den jüngsten Kursanstiegen befindet sich das Papier bereits rund 13 Prozent oberhalb des mittleren Kursziels. Dies könnte sich allerdings im Rahmen einer Neubewertung womöglich bald ändern.

4. Siemens Gamesa Aktie

Auch für den Windkraftanlagenbauer Siemens Gamesa (ISIN: ES0143416115) lief es zuletzt alles andere als gut. Von seinem Kurshoch im vergangenen Frühjahr war man zeitweise bereits über 40 Prozent entfernt. Nach einem Minus im letzten Quartal 2021 hatte Roland Busch, Chef des Mutterkonzerns Siemens, sogar eine öffentliche Rüge ausgesprochen und sich mit der operativen Leistung der Tochter hochgradig unzufrieden gezeigt.

🚀 Dein Start in die Welt der Aktien: Gebührenfreies Demokonto testen

In den Tagen nach dem Kriegsbeginn war der Kurs der Siemens Gamesa Aktie dann plötzlich um über 20 Prozent nach oben geschnellt. Es folgte jedoch ein fast ebenso schneller Absturz, welcher zuletzt abermals in einen Kursanstieg umgeschlagen ist.

Siemens Gamesa gehört zu jenen erneuerbare Energien Aktien, welche Anleger derzeit massiv kaufen, obwohl Vergangenheit und Aussicht auf 2022 alles andere als rosig gewesen sind. Zumindest Letzteres könnte sich nun jedoch im Zuge der Krise womöglich verbessern. Goldman Sachs hatte Siemens Gamesa zumindest im Rahmen einer Neubewertung Anfang März auf „Buy“ belassen.

5. ITM Power Aktie

Obwohl ITM Power (ISIN: GB00B0130H42) keine erneuerbare Energien Aktie im eigentlichen Sinne ist, ist der Kurs des Papiers seit Kriegsbeginn dennoch deutlich nach oben geklettert. Seit dem 24. Februar beläuft sich das Kursplus hier mittlerweile auf rund 80 Prozent.

Der Grund für diesen rasanten Anstieg ist die Hoffnung vieler Anleger, dass auch Wasserstoff-Unternehmen in den kommenden Jahren zu den Profiteuren des Umschwenkens weg von fossilen Energieträgern gehören werden. Als Hersteller von Elektrolyseuren würde ITM Power in einem solchen Fall sicherlich besonders gefragt sein.

Mehr noch als bei erneuerbare Energien Aktien ist die ITM Power Aktie jedoch eher ein langfristiges Investment. Mit kurzfristigen Gewinnen ist hier nämlich ganz gewiss nicht zu rechnen. Genau diese Einsicht war es auch, welche den Aktienkurs bereits im vergangenen Frühjahr hatte abstürzen lassen, nachdem zuvor ein Rekordwert den nächsten gejagt hatte.

Zwar könnte nun auf absehbare Zeit eine Wiederholung eben jener Kursentwicklung drohen. In Stein gemeißelt ist dies jedoch nicht. Zudem dürfte die Wasserstoffbranche in den kommenden Jahren nun vermutlich mit zusätzlichen Investitionen bedacht werden.

6. ENCAVIS Aktie

Für den Windparkbetreiber ENCAVIS (ISIN: DE0006095003) lief es im vergangenen Jahr über weite Strecken gut. In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2021 war der Erlös um elf Prozent gestiegen. Auch beim Gewinn hatte man zulegen können.

Angesichts des nun wohl rascher voranschreitenden Ausbaus der Windenergie steht daher selbstverständlich auch die ENCAVIS-Aktie auf dem Schirm zahlreicher Anleger. Seit Kriegsbeginn ist der Aktienkurs bereits um 38 Prozent gestiegen. Mittlerweile befindet sich die Aktie damit schon fast wieder auf ihrem Niveau von Ende Oktober letzten Jahres.

Bei den Analysten steht die ENCAVIS-Aktie bereits seit Längerem hoch im Kurs. So liegt das mittlere Kursziel schon seit März 2021 teils deutlich über dem tatsächlichen Aktienkurs. Derzeit sehen Analysten hier immer noch im Durchschnitt 10 Prozent Luft nach oben. Von zehn Kursbeobachtern sprechen sich aktuell sieben für einen Kauf oder zumindest ein Aufstocken aus. Damit gehört ENCAVIS derzeit zu den erneuerbare Energien Aktien, die bei Analysten besonders hoch im Kurs stehen.

ℹ️ Unsere aktuellen Favoriten: Die gebührenfreien Depots von Smartbroker* und Trade Republic*

Florian Schulze
Florian Schulze
Florian Schulze hat einen Abschluss in internationaler Politik und Wirtschaftspolitik und studiert derzeit Mathematik. Aktien sind seine Leidenschaft.

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt's die Testsieger!

Aktuelle News

Einzelaktien

Sicher und günstig Aktien kaufen!

Anzeige | Empfehlung

Der Handel mit Finanzprodukten birgt Risiken. Es können erhebliche Verluste entstehen. Die Inhalte dieser Webseite dienen nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung, die dargestellte Meinung dient nicht als Finanzberatung.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Auch interessant

Sicher und günstig Aktien und ETFs kaufen!

Anzeige | Unsere Empfehlung

Ratgeber