Dein Start in die Welt der Aktien!

Anzeige

5 Tipps, um endlich erfolgreich in Aktien zu investieren

Erfolgreich in Aktien zu investieren ist kein Hexenwerk. Dennoch scheint es für viele Neulinge auf dem Börsenparkett eben das zu sein: Eine echte Herausforderung, die letztlich nur die Institutionellen meistern können. Zum Glück: Erfahrene Privatanleger wissen es besser. Für sie ist klar, dass wirklich jeder erfolgreich an der Börse agieren kann. Auch du möchtest dein Geld mit Köpfchen anlegen und entsprechende Renditen erzielen? Die nachfolgenden Tipps werden dir dabei helfen.

Doch bevor du den ersten Ratschlag umsetzen kannst, musst du Erfolg an der Börse für dich individuell definieren. Diese Aktien-Tipps helfen dir dabei:

Die Bestandsaufnahme für deinen Investment-Erfolg

Ohne Fahrplan oder Route wird es schwer, an deinem persönlichen Ziel anzukommen. Das gilt für dein Alltagsleben ebenso wie auf dem Handelsparkett. Ein nicht zu unterschätzendes Problem ergibt sich für viele Privatanleger bereits an dieser Stelle. So wissen sie nicht, was sie mit ihrem Investment an der Börse eigentlich erreichen möchten. Das Ziel fehlt. Ihnen ist also nicht klar, wann sie erfolgreich handeln.

Stelle dir das folgendermaßen vor:

Ein beispielhafter Privatanleger investiert 1.000 Euro in eine Aktie. Er erhofft sich, dass er damit eine höhere Rendite als der breite Markt erzielt. Vielleicht wird er nach einer Kurssteigerung von 50 % verkaufen. Vielleicht auch nicht. Und im Crash? An dieses Szenario möchte er nicht denken …

Dummerweise tritt der befürchtete Kursrückgang nach einigen Wochen ein. Die Aktie fällt und das Kapital beläuft sich jetzt nur noch auf 800 Euro. Als Privatanleger ohne Plan ist dieses Investment spätestens dann als Misserfolg zu verbuchen, wenn die Anteilsscheine veräußert werden.

Und das ist nicht unwahrscheinlich: Brechen die Kurse bis auf 500 Euro oder gar 300 Euro ein, entsteht in vielen Fällen Verkaufspanik.

Hätte der beispielhafte Investor vor dem Kauf sein Erfolgsszenario definiert, wäre an den Verkauf im Crash gar nicht zu denken. Er würde die Aktien hingegen halten, bis er sein Ziel erreicht. Stimmt das Börsen-Mindset, erkennt er den Kursrückgang außerdem als attraktive Nachkaufgelegenheit.

Du siehst also: Um erfolgreich an der Börse zu agieren, musst du im ersten Schritt dein Ziel für den Aktienkauf festlegen. Das kann das Erreichen einer bestimmten Rendite ebenso wie ein langfristiges Investment aufgrund der Dividenden sein.

Darüber hinaus solltest du für eine nachhaltig gewinnbringende Geldanlage einen weiteren Fehler unseres beispielhaften Privatanlegers vermeiden.

Streue dein Vermögen

Ein Depot mit einer einzelnen Aktie ist überaus risikoreich. Im Falle einer Insolvenz des Unternehmens verlierst du nämlich in der Regel dein gesamtes Kapital. Auch zwei oder drei Aktien genügen nicht, um als Privatanleger vom verringerten Verlustrisiko einer breiten Diversifikation zu profitieren. Möchtet du endlich erfolgreich in Aktien investieren, benötigst du mehr Werte. Im Durchschnitt lässt sich sagen, dass bis zu 20 Titel aus unterschiedlichen Branchen und Ländern einen guten Richtwert darstellen.

Interessierst du dich nicht für Bilanzen oder Informationen zu bestimmten Unternehmen, stellt das Besparen von Fonds eine mögliche Alternative zum Investment in mehrere Einzelaktien dar. ETFs sollen hierfür als beliebtes Beispiel dienen.

Auch andere Asset-Klassen wie Immobilien oder Gold helfen dir dabei, dein Verlustrisiko zu verringern. Die Volatilität lässt sich bei wenig korrelierenden Werten außerdem positiv beeinflussen, was die Nerven vieler Börsianer schont.

Sammle Praxiserfahrung beim Investieren

Einer der wichtigsten Aktien-Tipps, um langfristig erfolgreich in Aktien investieren zu können, ist das Sammeln von Praxiserfahrungen. Wer sich stets nur informiert und nicht handelt, kann keine Rendite erzielen.

Du bist Anfänger und fragst dich: Ist jetzt der beste Zeitpunkt für einen Einstieg? Da du die Kursbewegungen nur aus der Retrospektive bewerten kannst, gibt es auf diese häufig gestellte Frage keine verlässliche Antwort.

Aus diesem Grund ist es für Börsianer oft ratsam, jederzeit mit individuell angepassten Tranchen in den Markt zu gehen. Wenn diese Investments überschaubar sind, ist es die Verlustangst ebenso. Gleichzeitig gewöhnst du dich aufgrund deiner Aktivität an das normale Auf und Ab der Märkte.

Kaufe nur die Unternehmen, die du verstehst

Aktien als Sachwerte sind stets an einen greifbaren Gegenwert gekoppelt. Du leihst einem Unternehmen schließlich Kapital, um damit im Idealfall neue Gewinne zu erwirtschaften. Klar ist daher: Erfolgreich investieren kannst du auf lange Sicht nur, wenn du das Geschäftsmodell deines Geldempfängers verstehst.

Hierfür gibt es mehrere Gründe:

Einerseits erlaubt dir dein Wissen einschätzen zu können, ob dieses Unternehmen Potenzial für die Zukunft bietet. Andererseits erkennst du bereits vor dem Kauf, ob die Risiken schlicht zu hoch für dich sein könnten.

Darüber hinaus wirst du einen Titel selbst bei einem dramatischen Kurseinbruch nicht verkaufen, wenn du von dessen Qualität überzeugt bist. Das spart neben Opportunitätskosten wertvolle Nerven.

Verstehe die Börsenpsychologie

Die Börse ist nicht rational. Nur allzu oft wird sie von Emotionen wie Gier, Angst oder Euphorie beherrscht. Als Privatanleger ist es aus diesem Grund nicht leicht, auch in schwierigen Handelsphasen einen kühlen Kopf zu bewahren.

ℹ️ Auch interessant: Börsenpsychologie: Diese Denkfehler können Dich viel Geld kosten

Möchtest du erfolgreich in Aktien investieren, solltest du die Besonderheiten des Handelsparketts verstehen und diese Aktien-Tipps beherzigen. So lässt du dich nicht von Hoch- oder Tiefphasen aus der Fassung bringen. Hole dir also Informationen über die Börse ein und bewerte das aktuelle Marktgeschehen möglichst objektiv. Dadurch übernimmst du die Verantwortung für deine Geldanlage. Diese Erfahrung wird dir erlauben, jetzt und in Zukunft selbstsicherer und damit erfolgreich zu investieren.

AktienNews24
AktienNews24
Unsere Redaktion besteht aus erfahrenen Finanzexperten. Unsere Redakteure schreiben täglich aktuelle News-Artikel aus der Welt der Aktien.

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt's die Testsieger!

Aktuelle News

Einzelaktien

Sicher und günstig Aktien kaufen!

Anzeige | Empfehlung

Der Handel mit Finanzprodukten birgt Risiken. Es können erhebliche Verluste entstehen. Die Inhalte dieser Webseite dienen nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung, die dargestellte Meinung dient nicht als Finanzberatung.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Auch interessant

Sicher und günstig Aktien und ETFs kaufen!

Anzeige | Unsere Empfehlung

Ratgeber