Dein Start in die Welt der Aktien!

Anzeige

Lego-Investment: Diese Sets haben in 2022 Potenzial

Das Börsenjahr 2022 ist schwierig. Aktien, Kryptos und Co. wollen nicht so wirklich laufen. Im Gegenteil gibt es überwiegend Buchverluste für Anleger. Da scheint es doch verlockend, den Blick auf alternative Assetklassen zu werfen, die sich vielleicht auch in einem wirtschaftlich herausfordernden Umfeld steigender Beliebtheit erfreuen könnten. Die Rede ist vom sogenannten Lego-Investment.

Tipp
Für den Handel mit Aktien & ETFs wird ein Depot benötigt. Wir empfehlen die gebührenfreien Depots von Smartbroker* und eToro*.

Denn ob man es glaubt oder nicht, die legendären Spielzeuge werden auch bei Investoren immer beliebter, die sich mittelfristige über ansehnliche Return-on-Investments freuen können, wenn sie denn die richtigen Sets auswählen. Im folgenden Beitrag schauen wir uns einmal an, was man rund um das Lego-Investment beachten sollte und welche Sets für 2022 Potenzial haben. 

Wie kann man mit Lego Geld verdienen?

Dass Anleger mit Aktien, ETFs, Immobilien oder auch Rohstoffen Geld verdienen können, ist klar. Zugleich sind wohl alternative Assets wie Whiskey, Wein, Oldtimer oder Kunstwerke wohlbekannt. Doch eine überdurchschnittliche Rendite mit Spielzeug? Das klingt für die meisten Investoren eher abwegig. Mit einem Lego-Investment war dies jedoch in der Vergangenheit möglich.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Mit Smartbroker handelst du Aktien, Anleihen, Fonds und ETFs ganz einfach online.

✔️ Aktien und ETFs ab 0 Euro handeln
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Kostenlose ETF-Sparpläne

Mehr Infos

Das Prinzip funktioniert übrigens exakt wie bei Aktien und Co. Investoren kaufen das Lego-Set und bewahren dieses sorgfältig im Sinne einer Buy-and-Hold-Strategie auf. Nach einem gewissen Zeitraum wird das Lego-Set bestenfalls mit einer ansehnlichen Rendite verkauft. Denn auch hier ergeben sich die Preise frei nach dem marktwirtschaftlichen Prinzip aus Angebot und Nachfrage.

Lego-Investment bringt Outperformance  

Erst im Januar 2022 wurde eine Studie im Bereich Research in International Business and Finance veröffentlicht, die die historische Performance von Lego-Investments mit anderen Assetklassen verglich. Das Ergebnis: Der Lego-Index zeigt eine Outperformance gegenüber großen Aktien, Anleihen, Gold und weiteren alternativen Investments. Bei einem Verkauf auf dem Zweitmarkt offenbarte ein Lego-Investment das Potenzial, eine überdurchschnittlich hohe Rendite zu erzielen. In der beispielhaften Periode von 1987 bis 2015 betrug die durchschnittliche Rendite 11 %.

Mittelfristiger Anlagehorizont ausreichend

Während man bei Aktien oder ETFs einen Anlagehorizont von über fünf Jahren (eher mehr) haben sollte, sieht dies bei Lego-Investments grundsätzlich ähnlich aus. Doch die Studie zeigte, dass bei einem Long-Term-Ansatz die meisten Investments bereits nach zwei bis drei Jahren eine positive Rendite brachten.

Lego-Investment: Was ist wichtig?  

Doch ein Lego-Set ist nicht automatisch auch ein gutes Lego-Investment. Denn ein positiver Return-on-Investment ist nicht garantiert. Damit eine positive Rendite erzielt wird, sollten Investoren verschiedene Kriterien berücksichtigen:

  • Lego-Investment in Originalverpackung
  • Guter Zustand (je stärker die Gebrauchsspuren, desto größer der Abschlag)
  • Sinkendes Angebot durch Produktionsstopp
  • Nostalgie-Faktor und Sammlerwert

Spannende Sets für ein Lego-Investment in 2022  

Doch welche Lego-Investments könnten spannend für das Jahr 2022 sein? In welche Sets sollte man investieren, wenn man sich als Lego-Investor versuchen und hoffentlich einen positiven ROI erzielen möchte? Ist bei den folgenden fünf Lego-Sets in 2022 sogar eine erneute Outperformance von Aktien und Co. möglich? 

1. Lego Architecture 21051 Tokio

In den vergangenen Jahren entwickelten sich zahlreiche Sets der Lego Architecture Themenreihe überdurchschnittlich gut. Da das Lego Architecture 21051 Tokio Set voraussichtlich im Jahr 2022 enden wird, könnte sich das Lego-Investment im Anschluss positiv entwickeln. Investoren sollten besonders stark auf einen günstigen Einkaufspreis achten, da der Part Out Value relativ hoch ist. Langfristig könnte es sich rentieren, nach guten Angeboten Ausschau zu halten.

🚀 Dein Start in die Welt der Aktien: Gebührenfreies Demokonto testen

2. Lego Star Wars 72255 Yoda

Wer kennt sie nicht? Die Star Wars Saga. Aufgrund der hohen Popularität ist es wenig verwunderlich, dass Lego schon zahlreiche Star Wars-Kollektionen herausgebracht hat. Die Fanbase ist enorm. Häufig steigt die Nachfrage nach den limitierten Sets. Nach der Veröffentlichung von Lego Star Wars 72255 Yoda im Jahr 2019 wurde dieses Lego-Set drei Jahre produziert. 2022 soll die Produktion gestoppt werden, im Anschluss könnte sich ein frühzeitiges Lego-Investment bezahlt machen. 

3. Lego DC Comics Super Heroes 76161 1989 Batwing

Die Filmreihen von Batman erfreuen sich weltweit großer Beliebtheit. Die Fanbase ist enorm. Daraus resultiert eine potenziell steigende Nachfrage nach dem Lego-Set, sodass sich Lego DC Comics Super Heroes Batwing auch als Lego-Investment lohnen könnte. Erst im Jahr 2020 erschien das Lego-Set, 2022 soll die Produktion gestoppt werden. 

4. Lego Creator Expert 10276 Kolosseum

Bei der Lego-Reihe Creator Expert handelt es sich um eine beliebte Serie für Lego-Investments. Meist handelt es sich um Unikate, die in dieser Form nicht mehr produziert werden dürften. Ist die Produktion einmal gestoppt, stehen die Chancen für eine positive Entwicklung gut. Unter Resellern erfreut sich die Lego Creator Expert Reihe nicht so großer Beliebtheit, da die Einstiegspreise hoch sind.

ℹ️ Unsere aktuellen Favoriten: Die gebührenfreien Depots von Smartbroker* und eToro*

Mit über 9000 Teilen ist das Lego Kolosseum eines der größten Sets aller Zeiten, das sich als Lego-Investment lohnen könnte. Zwar ist ein Produktionsstopp (noch) nicht geplant. Bei Lieferengpässen oder einem verkündeten Produktionsende könnte der Preis jedoch schnell ansteigen.

5. Lego Creator Expert 10272 Old Trafford  

Ein weiteres Lego-Set aus der Creator Expert Reihe ist das Old Trafford, das nach einer Einstellung schnell im Wert steigen dürfte. Fußballfans könnten als Sammler auf dieses Lego-Investment setzen. Sollte die Produktion eingestellt oder möglicherweise das Old Trafford irgendwann ausrangiert werden, würde die Nachfrage stark anziehen.

Daniel Robrecht
Daniel Robrecht
Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich meinen Fokus auf die Finanzwelt gerichtet. Seitdem schreibe ich täglich für unterschiedliche Plattformen über Themen rund um Aktien, ETFs, Kryptos und Investieren.

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt's die Testsieger!

Aktuelle News

Einzelaktien

Sicher und günstig Aktien kaufen!

Anzeige | Empfehlung

Der Handel mit Finanzprodukten birgt Risiken. Es können erhebliche Verluste entstehen. Die Inhalte dieser Webseite dienen nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung, die dargestellte Meinung dient nicht als Finanzberatung.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Auch interessant

Sicher und günstig Aktien und ETFs kaufen!

Anzeige | Unsere Empfehlung

Ratgeber