Dein Start in die Welt der Aktien!

Anzeige

Anzeige

5 Asien-Aktien für die nächsten 20 Jahre 

Dem asiatischen Kontinent wird enormes Zukunftspotential zugeschrieben. Wer überdurchschnittliches Wirtschaftswachstum in den nächsten Jahren haben möchte, muss wohl den Blick über den europäischen oder US-amerikanischen Horizont richten. Asiatische Länder bieten eine spannende Mischung aus Bevölkerungswachstum, steigenden Wohlstand, Digitalisierung und Wirtschaftswachstum. Folglich gehören Asien-Aktien in jedes Depot eines langfristigen Anlegers. Ob via ETF oder als Einzelaktie bleibt jedem Investor selbst überlassen.

Tipp
Für den Handel mit Aktien & ETFs wird ein Depot benötigt. Wir empfehlen die gebührenfreien Depots von Smartbroker* und eToro*.

Im folgenden Beitrag beschäftigen wir uns mit der Frage, welche Asien-Aktien eine gute Wahl für die nächsten 20 Jahre sind. Um zwei Jahrzehnte lange steigende Umsätze und Gewinne zu erzielen, sollten sich die asiatischen Unternehmen in einem spannenden Zukunftstrend bewegen oder zumindest ihr Geschäftsmodell modern interpretieren.

JD.com (WKN: A112ST)

Eine spannende Wahl im Bereich Asien-Aktien für die nächsten zwei Jahrzehnte ist der chinesische E-Commerce-Konzern JD.com. Schließlich ist China bereits heute der größte E-Commerce-Markt der Welt. Die Zeichen der Zeit stehen gut, dass der Online-Handel im Reich der Mitte weiterwächst. Die Chinesen lieben das komfortable Bestellen im Internet und verfügen über die notwendige Infrastruktur. Internet ist flächendeckend verfügbar, das Reich der Mitte ist bereits weitgehend digitalisiert.

Zugleich wächst das zweitgrößte E-Commerce-Unternehmen aus China stark und verfügt über ein eigenes Logistiknetzwerk – ein unschätzbarer Wettbewerbsvorteil, der zwar die Margen drückt, aber dafür die Unabhängigkeit steigert. Zugleich beginnt JD.com, die logistische Infrastruktur an andere Unternehmen zu vermieten. Weitere Zukunftstrends wie E-Health, Cloud oder Artificial Intelligence könnten die Zukunft von JD.com prägen.

JD.com Aktie kaufen*

Tencent (WKN: A1138D)

Wer eine China-Aktie für die nächsten 20 Jahre sucht, wird bei Tencent fündig. Denn was liegt näher, als in das wertvollste Unternehmen Chinas und einen echten Internet-Giganten zu investieren? Die Digitalisierung steht erst am Anfang. Immer mehr digitale Elemente dürften in unseren Alltag einfließen. Der größte Profiteur im Reich der Mitte dürfte das Technologie-Unternehmen aus Shenzen sein.

Tencent konzentriert sich auf die Social-Media-Welt und hat mit WeChat eine echte Super-App entwickelt. Mit dieser können die Chinesen kommunizieren, shoppen, Essen bestellen oder Bezahlungen tätigen. Mit der Gaming-Sparte und Tech-Investitionen ist Tencent sehr zukunftsorientiert aufgestellt.

Tencent Aktie kaufen*

Sea Ltd. (WKN: A2H5LX)

Eine spannende, wenn auch spekulativere, Position für das Asien-Aktien-Depot für die nächsten 20 Jahre ist das Unternehmen Sea Ltd. aus Singapur. Das Technologie-Unternehmen setzt auf ein diversifiziertes Geschäftsmodell, das den Fokus auf Payment, Gaming und den E-Commerce legt. Besonders in Südostasien hat sich Sea Ltd. eine starke Marktstellung erarbeitet. Zugleich treiben die Verantwortlichen die Expansion in Südamerika voran und setzen somit augenscheinlich auf wachstumsstarke Schwellenländer.

Sea Ltd. Aktie kaufen*

TSMC (WKN: 893066)

Das taiwanesische Unternehmen TSMC könnte eine der vielversprechenden Aktien für die nächsten 20 Jahre aus Asien sein. Denn als Auftragsfertiger für Chips – weltweit mit Abstand der Größte – führt bei zahlreichen Zukunftstrends kein Weg an TSMC vorbei. Taiwan Semiconductor Manufacturing stellt über die Hälfte der weltweiten Halbleiter her. Ganz gleich, ob autonomes Fahren, Kryptowährungen, Internet der Dinge, Digitalisierung oder Künstliche Intelligenz – ohne die leistungsfähigsten Chips der Welt funktioniert nichts.

Mit einer modernen Produktionsanlage besitzen die Taiwaner zugleich einen Burggraben, da kaum ein Unternehmen von heute auf Morgen eine derartige Infrastruktur errichten kann. Folglich stehen die Chancen gut, dass TSMC auch in 20 Jahren noch eine beträchtliche Rendite erzielt.

TSMC Aktie kaufen*

DBS Group (WKN: 880105)

Die Zukunft der Finanzbranche dürfte von Disruptionen geprägt sein. Fintechs, Blockchain, Kryptos und Co. könnten die Finanzwelt wandeln. Da klingt es auf den ersten Blick überraschend, dass eine Bank in den Top-Asien-Aktien für die nächsten 20 Jahren landet. Die DBS Group hat mit dem Sitz in Singapur einen unschätzbaren Vorteil. Denn von dort aus sieht sich die DBS Group in der privilegierten Lage, das Wachstum in Südostasien zu finanzieren.

Besonders wichtig ist jedoch, dass die DBS Group die Digitalisierung proaktiv vorantreibt. Die Bank investiert selbst in Fintechs und steht Innovationen sehr aufgeschlossen gegenüber. Damit legt man den Grundstein, auch in 20 Jahren noch eine bedeutsame Rolle in der Finanzwelt zu spielen – wie auch immer diese dann aussehen mag.

DBS Group Aktie kaufen*

AktienNews24
Unsere Redaktion besteht aus erfahrenen Finanzexperten. Unsere Redakteure schreiben täglich aktuelle News-Artikel aus der Welt der Aktien.

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt's die Testsieger!

Auch interessant

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige