Dein Start in die Welt der Aktien!

Anzeige

Fünf Bücher, die du als Börsianer lesen solltest 

Bildung ist die Grundlage für deinen Erfolg. Diese Weisheit hat auch beim Handeln am Aktienmarkt seine Berechtigung. Wer erfolgreich Geldanlage betreiben und in Aktien investieren möchte, sollte sich ständig weiterbilden. Neben aktuellen Börsen-News, Unternehmensberichten, Jahresabschlüssen und Co. gibt es auch Literatur, die die Basis für deinen finanziellen Erfolg darstellt.

Tipp
Für den Handel mit Aktien & ETFs wird ein Depot benötigt. Wir empfehlen die gebührenfreien Depots von Smartbroker* und eToro*.

Im folgenden Beitrag geht es um fünf Bücher, die du als Börsianer unbedingt lesen solltest. Die Themen reichen von Mindset, Erfolg, Börse, Aktienstrategie bis hin zur Kennzahlenanalyse. Mit diesen fünf Büchern legst du den Grundstein für eine erfolgreiche Zeit am Aktienmarkt.

Ray Dalio – Die Prinzipien des Erfolgs

Ray Dalios Die Prinzipien des Erfolgs* ist ein echter Klassiker, den man auf manch einer Empfehlungsliste findet. Die Investoren-Legende wurde insbesondere durch die Entwicklung seines Allwetter-Portfolios bekannt, welches vornehmlich das Vermögen schützen soll. Selbst der Microsoft-Gründer Bill Gates äußerte sich eines Tages wohlwollend über das Buch und ließ verlauten, dass Ray Dalio ihm unschätzbare Einblicke in Erfolgsprinzipien gegeben hat.

In Dalios Buch geht es um Prinzipien seines Lebens und der Arbeit. Mit diesen Prinzipien schaffte er den Aufstieg vom Mittelstandsjungen aus Long Island zu einem der erfolgreichsten Investoren unserer Zeit. In seinem Buch verweist der Autor darauf, dass jeder von uns jeden Tag mit zahlreichen Situationen konfrontiert wird, in denen eine schnelle Reaktion notwendig ist. Mit Prinzipien in der Hinterhand können wir unsere Entscheidungen und Reaktionen sorgfältig auswählen und müssen uns nicht jedes Mal aufs Neue individuell entscheiden.

Nicolas Schmidlin – Unternehmensbewertung und Kennzahlenanalyse

Wer in Einzelaktien investieren möchte, sollte sein Handwerk verstehen. Das Buch von Nicolas Schmidlin vermittelt dem Anleger das notwendige Rüstzeug, um Aktien anhand der Kennzahlen zu analysieren und zu bewerten. Die Unternehmensbewertung stellt der Autor verständlich dar. Dabei verzichtet er auf die Darstellung von komplexen Bewertungsmodellen auf theoretischer Ebene, sondern gibt dem Leser praktische Beispiele an die Hand.

Mit über 100 Fallbeispielen wird man in die Unternehmensbewertung und Kennzahlenanalyse eingeführt. Mit diesem Buch wird der Anlegeralltag einfacher. Zugleich versetzen sich Privatanleger besser in die Lage, wirklich fundierte Entscheidungen zu treffen. Wer in Einzelaktien investiert, muss Schmidlins Unternehmensbewertung und Kennzahlenanalyse* einfach lesen.

Benjamin Graham – Intelligent investieren

Benjamin Graham war der Lehrvater des Star-Investors Warren Buffett. Dieser hat sich bei seinen Investments an der Lehre Grahams orientiert. Das Buch Intelligent investieren* ist die Bibel des Value Investings. In einigen Exemplaren findet man heute ein Vorwort von Warren Buffett, in welchem er das Buch als besten Ratgeber zur Kapitalanlage aller Zeiten bewertet.

Mit dem Klassiker von Benjamin Graham bekommen die Leser Hilfsmittel an die Hand, die für eine erfolgreiche Geldanlage erforderlich sind. Auf über 600 Seiten gibt es emotionale Ratschläge und analytische Tipps, die sich besonders an Privatanleger richten. Obgleich das Buch schon über 50 Jahre alt ist, handelt es sich um einen zeitlosen Klassiker. Mit dem Buch „Intelligent Investieren“ werden die Leser erstmals richtig verstehen, was am Aktienmarkt vorgeht. Eigentlich sollte es zur Pflicht werden, dass jeder Aktien-Investor einmal das Buch gelesen hat.

Mario Lochner – Was ich mit 20 Jahren gerne über Geld, Motivation, Erfolg gewusst hätte

Der deutsche Finanzredakteur und Kopf hinter der „Mission Money“ Mario Lochner hat ebenfalls einen Platz auf dieser Empfehlungs-Liste bekommen. Sein Buch Was ich mit 20 Jahren gerne über Geld, Motivation, Erfolg gewusst hätte*, ist bodenständig, praxisnah und sympathisch. In drei großen Buchteilen Geld, Motivation und Erfolg gibt Mario Lochner Ratschläge und erzählt Anekdoten aus seinem eigenen Leben, die einem mitunter zum Schmunzeln bringen. Das Buch richtet sich insbesondere an junge Menschen, die noch die richtigen Entscheidungen für ihr ganzes Leben treffen können. Jeder 20er sollte das Buch von Mario Lochner einmal gelesen haben – die zahlreichen Anreize, Erkenntnisse und Tipps regen zum Nachdenken an.

Peter Lynch – Der Börse einen Schritt voraus

Der erfolgreiche Hedgefonds-Manager Peter Lynch hat mit seinem Buch Der Börse einen Schritt voraus* ebenfalls einen Klassiker unter den Börsen-Büchern geschaffen. Peter Lynch schaffte es über viele Jahrzehnte, den Markt deutlich zu schlagen und eine überdurchschnittliche Rendite einzufahren. In seinem Buch vermittelt er auf verständliche Art die Grundlagen für seinen Erfolg und verweist auf die Bedeutung des Value-Investierens. Der Börsenklassiker von Peter Lynch ist zeitlos. Wer das Buch heute in den Händen hält, wird garantiert auf den ein oder anderen Tipp stoßen, um das eigene Handeln am Aktienmarkt zu optimieren.

ℹ️ Unsere aktuellen Favoriten: Die gebührenfreien Depots von Smartbroker* und eToro*

AktienNews24
Unsere Redaktion besteht aus erfahrenen Finanzexperten. Unsere Redakteure schreiben täglich aktuelle News-Artikel aus der Welt der Aktien.

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt's die Testsieger!

Aktuelle News

Sicher und günstig Aktien kaufen!

Anzeige | Empfehlung

Der Handel mit Finanzprodukten birgt Risiken. Es können erhebliche Verluste entstehen. Die Inhalte dieser Webseite dienen nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung, die dargestellte Meinung dient nicht als Finanzberatung.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Auch interessant

Sicher und günstig Aktien und ETFs kaufen!

Anzeige | Unsere Empfehlung

Ratgeber