Dein Start in die Welt der Aktien!

Anzeige

Vans Aktie: Das Lifestyle-Unternehmen V.F. Corporation lockt mit Dividenden

Wer kennt sie nicht? Die beliebten Vans, die überall auf der Welt getragen werden. Doch die wenigsten Menschen kennen das Unternehmen, das hinter den Lifestyle-Schuhen steckt. Dabei handelt es sich um das Unternehmen V.F. Corporation aus den USA, das auch im S&P 500 Index gelistet ist. Das bereits 1899 gegründete Unternehmen ist eine der größten Bekleidungsfirmen der Welt. Dabei gehören weitaus mehr Produkte als die Vans zum Portfolio des Unternehmens, das in Denver in Colorado beheimatet ist. Doch macht nicht nur ein Kauf der Schuhe, sondern auch ein Investment in die Vans Aktie Sinn?

Aktienkurs seit einem Jahr unbewegt

Wer sich Gedanken über die Vans Aktie macht, sollte zunächst einen Blick auf die Entwicklung des Aktienkurses werfen. In den vergangenen 365 Tagen entwickelte sich der Aktienkurs durchwachsen und volatil. Heute steht eine Performance von rund einem Prozent für das US-Unternehmen zu Buche. Die kurzfristigen Kursgewinne wurden immer wieder abverkauft. Im letzten Monat drehte sich das Momentum jedoch. Hier gab es für Aktionäre der V.F. Corporation eine Rendite von rund 10 %.

V.F. Corporation: Hier gibt es mehr als Vans  

Die V.F. Corporation wird hier auch liebevoll als Vans Aktie bezeichnet. Schließlich kennt die lässigen Schuhe wohl jeder. Dabei wird es dem diversifizierten Unternehmen nicht gerecht, wenn man das Produktangebot auf die Vans reduziert. Denn weltweit ist man eine der größten Bekleidungsfirmen und agiert zugleich als Marktführer bei Arbeitsbekleidung oder Wäsche. Zum renommierten Markenportfolio des Unternehmens gehören beispielsweise Icebreaker, North Face, Eastpak oder Napapijri. Besonders das Workwear-Segment generierte selbst in der Corona-Pandemie Wachstum.

Dividendenhistorie seit mehreren Jahrzehnten  

Zwar konnte das US-Unternehmen V.F. Corporation in der Corona-Pandemie seine Dividende nicht steigern. Dennoch gehört die S&P 500 Aktie zu den spannenden Werten für alle Dividenden-Investoren. Viermal im Jahr bekommen die Aktionäre eine Gewinnausschüttung. Diese lag im letzten Jahr bei über 2,5 %. In den vergangenen 40 Jahren konnte die V.F. Corporation mit einer beständigen und soliden Dividendenzahlung überzeugen. In den letzten zehn Jahren gab es ein durchschnittliches Dividendenwachstum von über 10 %.

Kontoor Aktie: Spin-Off von V.F. Corporation  

Vor der Corona-Pandemie überzeugte das US-Unternehmen durchweg mit einem starken Wachstum. Dabei gab es dennoch Unterschiede in den einzelnen Segmenten. Besonders die Jeanssparte war kein Wachstumsgarant und drückte die Wachstumsraten des Gesamtkonzerns nach unten. Allerdings entschied man sich für ein Spin-Off, um die Jeanssparte vom Gesamtkonzern abzuspalten und unter dem Namen Kontoor an die Börse zu bringen. Da hier deutlich weniger Wachstum generiert wird, scheint die Aktie der V.F. Corporation die spannendere Wahl. 

Nach Corona-Einbruch steht Wachstum im Fokus

Naturgemäß war die Corona-Pandemie eine Belastung für die Kleidungsindustrie. Lockdowns sorgten weltweit für die Schließung der Ladenlokale. Dennoch gab der CEO bekannt, dass man zufrieden sei, wie das Unternehmen das schwere Geschäftsjahr 2021 überstanden hat. Die V.F. Corporation investierte munter weiter in die Zukunft des Unternehmens. Zugleich zielte die Transformation des Konzerns darauf ab, weiterhin organisches Wachstum zu generieren.

ℹ️ Auch interessant: 5 Wachstums-Aktien mit hohen Dividenden

Insbesondere das starke E-Commerce-Geschäft konnte den Umsatzrückgang von rund 12 % in einem verträglichen Ausmaß halten. In Zukunft soll der Jahresumsatz wieder deutlich steigen. Im Geschäftsjahr 2022 möchte man im Vergleich zum Vorjahr um rund 28 % wachsen. Die Analysten prognostizieren aktuell für die nächsten Jahre starke Wachstumsraten.

Vans Aktie für langfristige Anleger  

Die Vans Aktie aus den USA ist vornehmlich für langfristige Anleger geeignet, die ein Buy-and-Hold-Investment bevorzugen. Seit über 40 Jahren wurde die Dividende vor der Corona-Pandemie kontinuierlich gesteigert. Dies dürfte sich auch in den nächsten Jahren fortsetzen. Die Dividendenrendite lag zuletzt bei über 2,5 %. Die Pay-Out-Ratio war ebenfalls verträglich. Sowohl bei der Dividende als auch beim Aktienkurs scheint noch Potential, wenn man als Investor die notwendige Geduld mitbringt.

Jetzt die Vans Aktie von V.F. Corporation kaufen?

Die Vans Aktie der V.F. Corporation ist ein spannendes Investment für alle langfristigen Anleger, die auf eine Kombination aus Kurspotential und Dividendenwachstum setzen wollen. Das Unternehmen aus dem S&P 500 ist breit über verschiedene Segmente der Bekleidung diversifiziert. Namhafte Marken gehören zum Portfolio. Zugleich dürfte man Post-Corona an die Dividendenpolitik der Vergangenheit anknüpfen. Das Unternehmen soll allein in diesem Geschäftsjahr um rund 30 % wachsen. Bei einem aktuellen KUV von rund 3 und einem erwarteten KGV von rund 25 gab es wohl schon schlechtere Zeitpunkte für alle Anleger, die sich ein wachstumsstarkes Dividendenportfolio aufbauen wollen.

Daniel Robrecht
Daniel Robrecht
Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich meinen Fokus auf die Finanzwelt gerichtet. Seitdem schreibe ich täglich für unterschiedliche Plattformen über Themen rund um Aktien, ETFs, Kryptos und Investieren.

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt's die Testsieger!

Aktuelle News

Einzelaktien

Sicher und günstig Aktien kaufen!

Anzeige | Empfehlung

Der Handel mit Finanzprodukten birgt Risiken. Es können erhebliche Verluste entstehen. Die Inhalte dieser Webseite dienen nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung, die dargestellte Meinung dient nicht als Finanzberatung.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Auch interessant

Sicher und günstig Aktien und ETFs kaufen!

Anzeige | Unsere Empfehlung

Ratgeber