Dein Start in die Welt der Aktien!

Anzeige

Standard Lithium Aktie: kanadischer Lithium-Wert kurz vor neuem All-Time-High

Lithium-Aktien bieten starkes Kurs- und Hype-Potenzial. Immer mehr Anleger setzen auf den Rohstoff Lithium bzw. die Unternehmen, die an der Exploration beteiligt sind. Denn es gibt Megatrends, die die Nachfrage nach Lithium weiter antreiben dürften. Eine beliebte Aktie aus diesem Bereich ist das kanadische Unternehmen Standard Lithium. In den letzten Tagen gab es eine neue Kursexplosion bei der Aktie. Nun fragen sich Anleger, ob ein Kauf noch Sinn macht. Denn in den nächsten Tagen könnten die Anteilsscheine auf ein neues Rekordhoch klettern.

Standard Lithium Aktie mit starker Kursrallye  

Das kanadische Unternehmen Standard Lithium brachte in der Vergangenheit hohe Renditen für die Anleger. Allein im letzten Jahr stieg der Kurs um über 550 %. Wenn man sich den letzten Monat anschaut, gab es immerhin noch eine Performance von 55 %. In der letzten Woche stieg die Standard Lithium Aktie (Prognose) um über 30 %. Erst gestern gewann der Aktienkurs an der kanadischen Heimatbörse rund 7 % an Wert und stieg zwischenzeitlich auf 11,07 Kanadische Dollar. Aktuell notiert der Aktienkurs immer noch bei rund 11 CAD. Damit ist das All-Time-High aus dem August dieses Jahrs bei 11,35 Kanadische Dollar nicht mehr weit entfernt.


TV-Auftritt sorgt für hohes Handelsvolumen und steigende Kurse

Kürzlich war der CEO von Standard Lithium Robert Mintak in der Show „Mad Money“ auf CNBC zu Gast. Dort stellte er sein Unternehmen der Öffentlichkeit vor. Erfahrungsgemäß nutzen gerade kleinere Unternehmen eine derartige Plattform, um medienwirksam das Unternehmen in den Fokus von Investoren zu rücken. Hier verwies er mit Moderator Jim Cramer auf signifikante Wettbewerbsvorteile des eigenen Unternehmens gegenüber der Konkurrenz. Im Anschluss legte der Aktienkurs um rund 15 % zu. Zugleich wurde die Rallye mit einem hohen Handelsvolumen begleitet. In den USA war das Handelsvolumen deutlich größer als an der Heimatbörse in Kanada. Über 11 Millionen Anteilsscheine wechselten in New York an der Wall Street ihren Besitzer. US-Anleger werden augenscheinlich immer aufmerksamer auf das kanadische Lithium-Unternehmen. 

Innovative Lithium-Extraktion

Standard Lithium setzt bei der Exploration von Lithium auf einen innovativen Prozess. Das lithiumhaltige Grundwasser wird durch verschiedene chemische Reaktionen behandelt. Infolgedessen wird das Lithium herausgefiltert. Als Endprojekt fördert die Explorationsmethode Lithiumcarbonat zutage. Dieses lässt sich direkt in den wichtigen Batterien verwenden. Im Gegensatz zum Verfahren von Standard Lithium ist die Konkurrenz häufig weniger umweltfreundlich unterwegs. Zugleich erfolgt die Gewinnung mit dem neuen Verfahren schneller. Aktuell wird die Explorationsmethode auf einer Pilotanlage in Arkansas auf die Praxistauglichkeit getestet. Sukzessive wollen die Verantwortlichen dann das Volumen steigern.

E-Mobilität-Trend treibt Nachfrage an 

Standard Lithium profitiert von einer steigenden Nachfrage nach Lithium, bedingt durch den Boom der E-Mobilität. Denn der Absatz bei elektrischen Fahrzeugen steigt rasant. Für die Produktion der Autos brauchen die Hersteller Akkus. Diese bestehen zu einem beträchtlichen Anteil aus Lithium. Heute sind noch weniger als 5 % der zugelassenen Fahrzeuge elektrisch. Bis 2040 sollen es jedoch über 60 % sein. Dies dürfte für eine rasant steigende Nachfrage nach Lithium sorgen. Durch den starken Wettbewerb könnten Unternehmen wie Standard Lithium profitieren, da sie sich bereits heute vielversprechend im boomenden Lithium-Markt positionieren. 

Wettbewerbsvorteile und Partnerschaften  

Strategische Wettbewerbsvorteile ergeben sich für Standard Lithium nicht ausschließlich aus der innovativen Gewinnungsmethode. Dazu kommt die geografische Lage des Unternehmens. Denn mit Tesla befindet sich das führende E-Mobilitätsunternehmen im Nachbarland USA. Heute ist die Wertschöpfungskette für Batterien und Lithium noch primär in China beheimatet. Doch die Bemühungen der USA steigen, sich vom Reich der Mitte unabhängiger zu machen. Unternehmen wie Standard Lithium dürften von neuen Aufträgen und ggf. Förderungen profitieren.

Mit dem deutschen Unternehmen Lanxess besteht eine Partnerschaft. Hier hat Standard Lithium Genehmigungen bekommen, das Abwasser von Lanxess zu filtern. Denn bei der Brom-Gewinnung des Kölner Unternehmens bleibt Lithium zurück. Dies möchte sich Standard Lithium zunutze machen. 

Risiken im Blick behalten  

Noch ist es nicht sicher, ob Standard Lithium die eigene Produktion langfristig hochskalieren kann. Der entwickelte Prozess ist innovativ und verspricht Vorteile gegenüber der Konkurrenz in puncto Nachhaltigkeit und Geschwindigkeit. Doch die Skalierbarkeit ist noch fraglich, um das volle Potenzial bei der Lithium-Exploration auszuschöpfen. Zugleich ist der Cash-Bestand ausbaufähig. Die Finanzierung weiteren Wachstums dürfte über kurz oder lang weitere Kapitalerhöhungen bedingen, bei denen die bestehenden Aktionärsanteile verwässert werden. 

Jetzt die Standard Lithium Aktie kaufen?

Die Standard Lithium Aktie bleibt für alle Anleger spannend, die in den Rohstoff Lithium via Aktie investieren wollen. Sicherlich ist das Unternehmen aus bewertungstechnischer Perspektive mittlerweile teuer. Doch für interessierte Investoren gibt es im Lithium-Spektrum keine allzu große Auswahl. Dies sorgt für eine Kumulation von Investitionskapital. Die charttechnische Ausgangssituation ist bei der Standard Lithium Aktie vielversprechend. Ein neues All-Time-High ist in Reichweite. Zugleich verfügt das Unternehmen über innovative Wettbewerbsvorteile und profitiert vom Megatrend der E-Mobilität. Wer in Standard Lithium investiert, sollte dennoch die Risiken im Blick behalten. Denn zweifelsfrei sollte das Lithium-Investment eine vertretbare Gewichtung im Aktiendepot bekommen.

 

Daniel Robrecht
Daniel Robrecht
Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich meinen Fokus auf die Finanzwelt gerichtet. Seitdem schreibe ich täglich für unterschiedliche Plattformen über Themen rund um Aktien, ETFs, Kryptos und Investieren.

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt's die Testsieger!

Aktuelle News

Einzelaktien

Sicher und günstig Aktien kaufen!

Anzeige | Empfehlung

Der Handel mit Finanzprodukten birgt Risiken. Es können erhebliche Verluste entstehen. Die Inhalte dieser Webseite dienen nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung, die dargestellte Meinung dient nicht als Finanzberatung.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Auch interessant

Sicher und günstig Aktien und ETFs kaufen!

Anzeige | Unsere Empfehlung

Ratgeber