Dein Start in die Welt der Aktien!

Anzeige

Crash bei der Trivago Aktie: Kurs gibt um 7% nach!

Update: Ein neuer News-Artikel zur Trivago Aktie ist jetzt online. Hier geht’s zur Übersichtsseite.

Oft fehlen nur einige Hintergrund-Infos, um eine wichtige Entscheidung wie die einer Wertanlage ergreifen zu können. Bei der Recherche nach derlei Infos zur Trivago Aktie werden Sie im folgenden Beitrag erfolgreich sein.

Von den Ursprüngen des Konzerns trivago N.V. über die längerfristige Entwicklung des Aktienwerts bis zum tagesaktuellen Wert des Papiers hat der Text alle in diesem Sinne wichtigen Fakten. Die Meinungen renommierter Profis geben wertvolle Zusatzeinblicke.

So wird die Trivago Aktie momentan gehandelt

Zum Start des Börsentages stand der Wert von Trivago bei 1,48 Euro pro gekaufter Aktie. Danach rutschte der Wert während der folgenden Stunden bis auf 1,46 Euro. Ihren Spitzenwert erreichte die Aktie derweil bei 1,52 Euro. Weiterhin wurde eine einzelne Aktie am Ende des Handelstages zu einem Kurs von 1,49 Euro angeboten. 370 Tsd. Trivago Aktien befinden sich im NASDAQ im Handel.

Trivago Aktie kaufen*

Die Trivago Aktie im Wochenrückblick

Der vorherige Börsentag schloss für die Trivago Aktie mit einem Wert von 1,49 Euro. Sieben Tage zuvor lag der Wert bei 1,59 Euro. Um 6,3% hat er demnach zuletzt an Wert verloren. Zur Einordnung: Andere Kurse aus derselben Sparte veränderten sich in dieser Zeit um durchschnittlich 0,9% nach unten.

Die Trivago Aktie im ausführlichen Rückblick

Vor exakt einem Jahr wurde eine Aktie zu einem Preis von 3,34 Euro angeboten, vor drei Jahren waren es 3,52 Euro und vor fünf Jahren 19,75 Euro. Niedriger als 1,18 Euro am 04.11.2020 wurde der Kurs seit dem Start der Aktie nie notiert. Das geschichtliche Hoch feierte Trivago derweil am 19.07.2017 mit einem Kurs von 22,79 Euro.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Mit Smartbroker handelst du die Trivago Aktie ganz einfach online.

✔️ Aktien und ETFs ab 0 Euro handeln
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Kostenlose ETF-Sparpläne

Mehr Infos

Trivago Aktie: So sehen die Unternehmenszahlen aus

Laut der während der letzten Bekanntmachung publizierten Zahlen summiert sich die Verschuldung des Trivago-Konzerns auf 47 Mio. Euro. Derweil hat das Unternehmen bei einem Umsatz von 100 Mio. Euro im vergangenen Quartal einen Gewinn von insgesamt 99 Mio. Euro gemacht. Bei einem Gesamt-Unternehmenswert von 320 Mio. Euro liegt der Market Cap des Unternehmens bei 530 Mio. Euro.

Trivago Aktie abstoßen? Das empfehlen die Analysten!

Wie ist die Situation der Trivago Aktie? Was heißt das für Anleger? Kaufen? Halten? Verkaufen? Sieben Analysten haben zuletzt Antworten auf eben diese Fragen gesucht. Gerne teilen sie ihre Einschätzungen mit allen am Aktienhandel Interessierten.

Defensive Prognosen sprechen von einem realisierbaren Aktienwert von immerhin 1,89 Euro in einem Jahr. Die Optimisten unter den Experten gehen sogar von einem machbaren Kursziel von 2,84 Euro aus. Im Namen der Ausgewogenheit rentiert es sich, auf die durchschnittliche Prognose zu achten: Diese liegt bei 2,45 Euro.

Als Konsequenz aus diesen Prognosen formulieren die Profis die folgenden Handlungsempfehlungen: Sechs Experten setzen auf Geduld und das Halten der Aktien. Pakete der Trivago Aktie erstehen würde einer von ihnen.

Analysten-Bewertung in Zahlen:

  • Gesamtzahl der Analysten: 7
  • Höchste Kurszielschätzung: 2,84 Euro
  • Niedrigste Kurszielschätzung: 1,89 Euro
  • Durchschnittliche Kurszielschätzung: 2,45 Euro
  • Empfehlungen „Kaufen“: 1
  • Empfehlungen „Halten“: 6

🚀 Dein Start in die Welt der Aktien: ➦ Gebührenfreies Demokonto eröffnen*

Trivago: Das Wichtigste in der Zusammenfassung

trivago N.V. betreibt zusammen mit seinen Tochtergesellschaften eine Plattform für die Suche nach Hotels und Unterkünften in den Vereinigten Staaten, Deutschland, dem Vereinigten Königreich und international. Es bietet eine Online-Metasuche für Hotels und Unterkünfte über Online-Reisebüros, Hotelketten und unabhängige Hotels. Das Unternehmen wurde 2005 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Düsseldorf, Deutschland. trivago N.V. ist eine Tochtergesellschaft von Expedia Lodging Partner Services Sarl.

Das sind die Gewinner und Verlierer des vergangenen Handelstages

Einbrüche von 22, 20 und 20% machen Zynex Inc., Regencell Bioscience Holdings Limited und Usio Inc. zu den aktuellen Verlierern. Ein Handelstag, den man schnell abhaken sollte!

70, 35 und 36%: Wer wie Phoenix Motor Inc., Boxed Inc. und Vaccitech plc einen Börsentag jedoch mit so ausgezeichneten Zahlen beschließt, gehört unzweifelhaft zu den Gewinnern des Moments.

Tipp
trivago N.V. ist ein spannendes Unternehmen? ➦ Hier die Trivago Aktie günstig und sicher kaufen*

Sie wollen alle Neuigkeiten zur Trivago Aktie erfahren? Dann bitte hier entlang.

AktienNews24
AktienNews24
Unsere Redaktion besteht aus erfahrenen Finanzexperten. Unsere Redakteure schreiben täglich aktuelle News-Artikel aus der Welt der Aktien.

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt's die Testsieger!

Aktuelle News

Sicher und günstig Aktien kaufen!

Anzeige | Empfehlung

Dieser Text wurde zum Teil maschinell erstellt, die vollständige Korrektheit der Informationen wird nicht garantiert. Der Handel mit Finanzprodukten birgt Risiken. Es können erhebliche Verluste entstehen. Die Inhalte dieser Webseite dienen nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung, die dargestellte Meinung dient nicht als Finanzberatung.

 

Weitere News

Sicher und günstig Aktien und ETFs kaufen!

Anzeige | Unsere Empfehlung

Ratgeber