Dein Start in die Welt der Aktien!

Anzeige

Anzeige

Bauchlandung! Merck Aktie lässt um 6% nach

Update: Ein neuer Artikel zur Merck Aktie wurde veröffentlicht. Alle Artikel über das Unternehmen MERCK Kommanditgesellschaft auf Aktien finden Sie hier.

Von Zeit zu Zeit benötigt man nur einige Informationen, um eine bahnbrechende Entscheidung wie die einer größeren Wertanlage ergreifen zu können. Beim Suchen nach eben diesen Erkenntnissen zur Merck Aktie werden Sie in diesem Beitrag das Passende finden.

Von den Ursprüngen des Konzerns MERCK Kommanditgesellschaft auf Aktien über die längerfristige Entwicklung des Aktienwerts bis hin zum brandaktuellen Wert hat der Text alle in diesem Sinne wesentlichen Daten. Die Meinungen erfahrener Wertpapierexperten sind mehr als nur eine Ergänzung.

Die Merck Aktie im heutigen Handel

Merck eröffnete den Tag an der Börse mit einem Wert von 172,05 Euro pro Anteil. Über den Tag rutschte der Wert dann bis auf einen Tiefstwert von 165,55 Euro. Mit 172,40 Euro markierte die Aktie ihr Tageshoch. Und zuletzt wurden 166,35 Euro für ein Wertpapier verzeichnet. Im Ganzen befinden sich 530 Tsd. Merck Aktien im XETRA-Handel.

Merck Aktie kaufen*

So verlief die vergangene Woche für die Merck Aktie

Bei einem Wert von 166,35 Euro befand sich die Merck Aktie zum Abschluss des letzten Börsentages. Eine Woche zuvor lag der Wert bei 176,70 Euro. Um 5,9% hat er demnach zuletzt an Wert verloren. Ähnliche Unternehmensanteile erfuhren in diesem Zeitraum eine durchschnittliche Entwicklung von -3%.

Die Merck Aktie im Jahre übergreifenden Rückblick

Das Auf und Ab des Wertpapiers über eine längere Zeit manifestiert sich beim Blick auf vergangene Kursverläufe. Diese lagen bei 195,80 Euro (vor einem Jahr), 105,55 Euro (vor drei Jahren) und 96,46 Euro (vor fünf Jahren). Niedriger als 8,88 Euro am 01.10.2002 wurde der Kurs seit Vorstellung der Aktie nie notiert. Das Rekord-Hoch verzeichnete Merck derweil am 28.12.2021 bei einem Aktienwert von 229,40 Euro.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Mit Smartbroker handelst du die Merck Aktie ganz einfach online.

✔️ Aktien und ETFs ab 0 Euro handeln
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Kostenlose ETF-Sparpläne

Mehr Infos

So viel brachte die Gewinnbeteiligung der Merck Aktie bei ihrer letzten Ausschüttung

1,85 Euro haben Investoren der Merck Aktie im letzten Jahr pro Aktie als Dividende bezogen. In Prozent ergibt das einen Ertrag von 1,1%. Die bisher letzte Gewinnausschüttung fand am 25.04.2022 statt. Aller Voraussicht nach Ende April 2023 wird es zur nächstfolgenden Ausschüttung der Gewinnbeteiligung kommen.

Die wesentlichsten Konzernzahlen zur Merck Aktie

Gemäß der zuletzt genannten Zahlen summiert sich die Verschuldung des Merck-Konzerns auf 12 Mrd. Euro. Zur gleichen Zeit hat das Unternehmen bei einem Umsatz von 5,6 Mrd. Euro im vergangenen Quartal einen Gewinn von insgesamt 3,5 Mrd. Euro gemacht. Der Wert des Unternehmens wird auf 83 Mrd. Euro geschätzt. Die Marktkapitalisierung steht bei 72 Mrd. Euro.

Experten-Tipps für Anteilseigner der Merck Aktie

Die Lage der Merck Aktie beschäftigt immer wieder auch Börsen-Analysten. 13 dieser renommierten Profis wagen eine Prognose der kommenden Zeit, was insgesamt ein exaktes Bild zeichnet.

Einen Kurs von bis zu 248 Euro errechnen einige Analysten dabei für die nächsten zwölf Monate. Zumindest aber 125 Euro seien zu machen. Sämtliche Vorhersagen ergeben einen Kursziel-Schnitt von 202,36 Euro.

Als Konsequenz aus diesen Zahlen formulieren die Experten diese Handlungsempfehlungen: Ein Analyst rät dazu, bestehende Anteile zu verkaufen. Vier Experten vertrauen auf Geduld und Behalten der Anteile. Neue oder weitere Pakete der Merck Aktie anschaffen würden acht von ihnen.

Experten-Prognose in Zahlen:

  • Gesamtzahl der Analysten: 13
  • Höchste Kurszielschätzung: 248 Euro
  • Niedrigste Kurszielschätzung: 125 Euro
  • Durchschnittliche Kurszielschätzung: 202,36 Euro
  • Empfehlungen „Kaufen“: 8
  • Empfehlungen „Halten“: 4
  • Empfehlungen „Verkaufen“: 1

🚀 Dein Start in die Welt der Aktien: ➦ Gebührenfreies Demokonto eröffnen*

Über das Unternehmen Merck

Die MERCK Kommanditgesellschaft auf Aktien ist weltweit in den Bereichen Gesundheitswesen, Biowissenschaften und Elektronik tätig. Sie erforscht, entwickelt, produziert und vermarktet pharmazeutische und biologische verschreibungspflichtige Medikamente zur Behandlung von Neurologie und Immunologie, Onkologie, Fruchtbarkeit sowie kardiologischem Stoffwechsel und Endokrinologie. Das Unternehmen wurde 1668 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Darmstadt, Deutschland. Die MERCK Kommanditgesellschaft auf Aktien ist eine Tochtergesellschaft der E. Merck Kommanditgesellschaft.

Das sind die Gewinner und Verlierer des jüngsten Handelstages

Das hatten sich Nexalin Technology Inc., Nabriva Therapeutics plc und Aditxt Inc. garantiert nicht erträumt. Mit Kursrückgängen von 46, 43 und 59% zählten sie bei Börsenende zu den Underperformern des Handelstages.

30, 22 und 31%: Wer wie Axcella Health Inc., Integrated Media Technology Limited und Armata Pharmaceuticals Inc. einen Börsentag hingegen mit derart famosen Zahlen beschließt, gehört zweifellos zu den Gewinnern.

Tipp
MERCK Kommanditgesellschaft auf Aktien ist ein spannendes Unternehmen? ➦ Hier die Merck Aktie günstig und sicher kaufen*

News-Flash: Täglich neue News zur Merck Aktie finden Sie unter diesem Link.

AktienNews24
AktienNews24
Unsere Redaktion besteht aus erfahrenen Finanzexperten. Unsere Redakteure schreiben täglich aktuelle News-Artikel aus der Welt der Aktien.

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt's die Testsieger!

Aktuelle News

Sicher und günstig Aktien kaufen!

Anzeige | Empfehlung

Dieser Text wurde zum Teil maschinell erstellt, die vollständige Korrektheit der Informationen wird nicht garantiert. Der Handel mit Finanzprodukten birgt Risiken. Es können erhebliche Verluste entstehen. Die Inhalte dieser Webseite dienen nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung, die dargestellte Meinung dient nicht als Finanzberatung.

 

Weitere News

Sicher und günstig Aktien und ETFs kaufen!

Anzeige | Unsere Empfehlung

Ratgeber