Dein Start in die Welt der Aktien!

Anzeige

Intel Aktie underperformt Sektor: Was ist passiert?

News-Update: Wir haben einen neuen Artikel zur Intel Aktie veröffentlicht. Hier geht’s zur Übersichtsseite.

Von Zeit zu Zeit fehlen nur ein paar Informationen, um eine bahnbrechende und kluge Maßnahme wie die eines Aktienkaufs zu treffen. Beim Forschen nach solch erhellenden Informationen zur Intel Aktie werden Sie in diesem Beitrag fündig.

Von der Vergangenheit des Unternehmens Intel Corporation über die längerfristige Entwicklung des Aktienwerts bis zum brandaktuellen Wert des Papiers hat der Text sämtliche in diesem Zusammenhang wesentlichen Erkenntnisse. Die Meinungen anerkannter Analysten sind für Kleinanleger wichtige Fingerzeige.

So wird die Intel Aktie momentan gehandelt

Intel eröffnete den Handelstag mit einem Wert von 35,65 Euro pro Aktie. Später lag der während der Handelszeit gemessene Tages-Peak der Aktie bei 35,75 Euro, der Tiefstwert bei 34,61 Euro. Weiterhin wurde die Aktie am Ende des Handelstages zu einem Kurs von 34,67 Euro angeboten. Im XETRA-Kontext werden im Ganzen 43 Tsd. Intel Aktien gehandelt.

Intel Aktie kaufen*

Die Intel Aktie und die letzte Woche: ein paar Kennzahlen

Den aus heutiger Perspektive letzten Handelstag hat die Intel Aktie mit einem Verkaufswert von 34,67 Euro abgeschlossen. Eine Woche vorher lag der Wert bei 35,02 Euro. Seitdem ist er also um 1% hinabgerutscht. Im selben Sektor angesiedelte Anbieter durchlebten in diesem Zeitraum eine durchschnittliche Entwicklung von 3,8%.

Die Intel Aktie im langfristigen Verlauf

Vor exakt einem Jahr wurde ein Wertpapier zu einem Preis von 52,63 Euro verkauft, vor drei Jahren waren es 45,86 Euro und vor fünf Jahren 35,45 Euro. Den seither unerreichten Rekordwert erklomm das Wertpapier von Intel am 31.08.2000 mit einem Kurswert von 73,12 Euro. Das Rekord-Tief wiederum rangierte am 13.01.1982 bei 0,21 Euro.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Mit Smartbroker handelst du die Intel Aktie ganz einfach online.

✔️ Aktien und ETFs ab 0 Euro handeln
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Kostenlose ETF-Sparpläne

Mehr Infos

Lohnenswerter Gewinn für die Anleger: die Gewinnbeteiligung der Intel Aktie

Einen Ertrag von 4,1% sicherte die Intel Aktie ihren Anteilseignern zuletzt. Die Summe der Dividende für die letzten zwölf Monate beläuft sich somit auf 1,42 Euro pro Aktie. Die bis dato letzte Gewinnausschüttung erfolgte am 05.05.2022. Mit der kommenden Ausschüttung der Dividende ist Anfang August 2022 zu kalkulieren.

Die Intel Aktie und ihre wichtigsten Zahlen

Einen Quartalsgewinn von 5,5 Mrd. Euro hat Intel bei der letzten Mitteilung der Zahlen publiziert. Und das bei einem Umsatz von 15 Mrd. Euro innerhalb des gleichen Zeitraums. Die Verschuldung wurde mit 35 Mrd. Euro taxiert. Der Wert des Konzerns wird auf 170 Mrd. Euro taxiert. Die Marktkapitalisierung steht bei 140 Mrd. Euro.

So bewerten Finanzanalysten das kommende Jahr der Intel Aktie

Die Lage der Intel Aktie beschäftigt selbstverständlich auch Börsen-Analysten. 30 dieser renommierten Profis wagen eine Simulation der kommenden Wochen und Monate, was nebeneinander gelegt ein sehr repräsentatives Bild entwirft.

Im Schnitt erwarten die Experten das Kursziel in einem Jahr bei 39,10 Euro. Die kühnste Schätzung geht sogar von 70,32 Euro aus. Defensivere Berechnungen kommen andererseits nur auf 29,30 Euro.

Mit diesen Zahlen vor Augen raten die Profis zum folgenden Vorgehen mit der Aktie: 16 von ihnen würden sämtliche Pakete sichern. Neun der Experten würden vorhandene Pakete zum Verkauf freigeben. Fünf Analysten empfehlen potentiellen Anlegern den Kauf der Intel Aktie.

Analysten-Bewertung im Überblick:

  • Gesamtzahl der Analysten: 30
  • Höchste Kurszielschätzung: 70,32 Euro
  • Niedrigste Kurszielschätzung: 29,30 Euro
  • Durchschnittliche Kurszielschätzung: 39,10 Euro
  • Empfehlungen „Kaufen“: 5
  • Empfehlungen „Halten“: 16
  • Empfehlungen „Verkaufen“: 9

🚀 Dein Start in die Welt der Aktien: ➦ Gebührenfreies Demokonto eröffnen*

Über den Konzern Intel

Intel Corporation beschäftigt sich mit der Entwicklung, Herstellung und dem Verkauf von Computerprodukten und -technologien weltweit. Das Unternehmen wurde 1968 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Santa Clara, Kalifornien.

Die Gewinner und Verlierer des vergangenen Börsentages

Verluste von 35, 34 und 34% machen SiTime Corporation, Lixiang Education Holding Co. Ltd. und Enveric Biosciences Inc. zu den Verlierern des Moments. Ein Handelstag, den man schnell vergessen sollte!

Gänzlich anders hingegen ChemoCentryx Inc., Minerva Neurosciences Inc. und Assure Holdings Corp.. Mit Kursanstiegen von 109, 75 und 104% freuen sich hier die Anteilseigner.

Tipp
Intel Corporation ist ein spannendes Unternehmen? ➦ Hier die Intel Aktie günstig und sicher kaufen*

Keine Nachrichten verpassen: Hier gibt’s täglich neue News zur Intel Aktie.

AktienNews24
AktienNews24
Unsere Redaktion besteht aus erfahrenen Finanzexperten. Unsere Redakteure schreiben täglich aktuelle News-Artikel aus der Welt der Aktien.

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt's die Testsieger!

Aktuelle News

Sicher und günstig Aktien kaufen!

Anzeige | Empfehlung

Dieser Text wurde zum Teil maschinell erstellt, die vollständige Korrektheit der Informationen wird nicht garantiert. Der Handel mit Finanzprodukten birgt Risiken. Es können erhebliche Verluste entstehen. Die Inhalte dieser Webseite dienen nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung, die dargestellte Meinung dient nicht als Finanzberatung.

 

Weitere News

Sicher und günstig Aktien und ETFs kaufen!

Anzeige | Unsere Empfehlung

Ratgeber