Dein Start in die Welt der Aktien!

Anzeige

Anzeige

Infineon Aktie fällt immer noch: Kommt jetzt die Trendwende?

Hinweis: Dieser Artikel wurde aktualisiert. Die aktuellsten Artikel zur Infineon Aktie finden Sie hier.

Dieser Artikel vermittelt eine eingehende Informationssammlung rund um die Infineon Aktie. Nicht zuletzt hilft er bei Abwägungen rund um Pros und Contras eines Wertpapierkaufs.

Der ganze Text dreht sich in diesem Sinne um die äußerst wertvollen Prognosen anerkannter Börsenexperten. Und neben der Zukunft lenkt er einen ausführlichen Blick auch auf die Historie und Gegenwart von Infineon Technologies AG.

Die Infineon Aktie im aktuellen Börsengeschäft

Infineon eröffnete den Handelstag mit einem Wert von 24,17 Euro pro Anteil. Danach sank der Kurs zwischenzeitlich bis auf 23,65 Euro. Ihren Höchstwert fand die Aktie derweil bei 24,42 Euro. Zuletzt hatte ein Anteil einen Kurs von 24,13 Euro. Summa summarum befinden sich 6,5 Mio. Infineon Aktien im XETRA-Handel.

Infineon Aktie kaufen*

So war die vergangene Woche für die Infineon Aktie

Ihren aus heutiger Perspektive letzten Handelstag hat die Infineon Aktie mit einem Kurs von 24,13 Euro abgeschlossen. 25,93 Euro lautete der Kurs einer Aktie vor sieben Tagen. Seitdem hat er einen Kursrückgang von 6,9% erleiden müssen. Eine durchschnittliche Entwicklung von -6,3% durchlebten in derselben Sparte angesiedelte Aktienkurse während desselben Zeitraums.

Die Infineon Aktie im großen Rückblick

Vor genau einem Jahr wurde die Aktie zu einem Preis von 35,67 Euro verkauft, vor drei Jahren waren es 17,43 Euro und vor fünf Jahren 20,86 Euro. Niedriger als 0,35 Euro am 09.03.2009 wurde der Kurs seit Erstveröffentlichung der Aktie nie notiert. Das Allzeit-Hoch verzeichnete Infineon am 27.06.2000 bei einem Aktienwert von 82,47 Euro.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Mit Smartbroker handelst du die Infineon Aktie ganz einfach online.

✔️ Aktien und ETFs ab 0 Euro handeln
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Kostenlose ETF-Sparpläne

Mehr Infos

Lukratives Ergebnis für die Investoren: die Dividende der Infineon Aktie

Ihre bisher letzte Ausschüttung bekamen Investoren der Infineon Aktie am 18.02.2022. Über das letzte Jahr summierte sich eine Gewinnbeteiligung von insgesamt 0,27 Euro pro Wertpapier. Das macht einen Ertrag von 1,1%. Mit der nächstfolgenden Freisetzung der Dividende ist Anfang Februar 2023 zu rechnen.

Die Infineon Aktie und ihre bedeutendsten Konzernzahlen

Laut der zuletzt veröffentlichten Zahlen beläuft sich die Verschuldung des Infineon-Konzerns auf 6,4 Mrd. Euro. Zur gleichen Zeit hat das Unternehmen bei einem Umsatz von 3,6 Mrd. Euro im letzten Quartal einen Gewinn von insgesamt 1,6 Mrd. Euro eingestrichen. Der Wert des Unternehmens wird auf 36 Mrd. Euro geschätzt. Die Marktkapitalisierung steht bei 31 Mrd. Euro.

Experten-Tipps für Anteilseigner der Infineon Aktie

Wie ist die jüngste Entwicklung der Infineon Aktie? Was bedeutet das für Anteilseigner? Investieren? Dranbleiben? Verkaufen? 13 Wertpapierexperten haben jüngst Antworten auf eben diese Fragen gesucht. Gerne teilen sie ihre Einschätzungen mit allen am Thema Interessierten.

Im Schnitt errechnen die Experten das Kursziel in einem Jahr bei 37,01 Euro. Die kühnste Schätzung geht dabei sogar von 45,29 Euro aus. Deutlich verhaltenere Berechnungen kommen hingegen auf 18 Euro.

Was aber, wenn sich diese Vorhersagen erfüllen? Elf Börsenprofis würden dann Aktien kaufen. Bereits vorhandene Aktienpakete sollten gehalten werden, meint ein Finanzexperte. Ein Profi sagt: Im eigenen Sinne sollten Anleger ihr Paket der Infineon Aktie verkaufen.

Analysten-Prognose in Zahlen:

  • Gesamtzahl der Analysten: 13
  • Höchste Kurszielschätzung: 45,29 Euro
  • Niedrigste Kurszielschätzung: 18 Euro
  • Durchschnittliche Kurszielschätzung: 37,01 Euro
  • Empfehlungen „Kaufen“: 11
  • Empfehlungen „Halten“: 1
  • Empfehlungen „Verkaufen“: 1

🚀 Dein Start in die Welt der Aktien: ➦ Gebührenfreies Demokonto eröffnen*

Infineon: Alles Wissenswerte auf einen Blick

Die Infineon Technologies AG entwirft, entwickelt, produziert und vermarktet weltweit Halbleiter und zugehörige Systemlösungen. Die Infineon Technologies AG hat ihren Hauptsitz in München, Deutschland.

Wer gehörte am letzten Handelstag zu den Abräumern? Wer zu den Verlierern?

Das hatten sich Aditxt Inc., Shuttle Pharmaceuticals Holdings Inc. und Nabriva Therapeutics plc bestimmt nicht erträumt. Mit Einbrüchen von 59, 46 und 43% zählten sie beim Ende der Börse zu den Verlierern des letzten Handelstages.

Die einen schmollen, wieder andere strahlen: Kurssteigerungen um 30, 22 und 27% machen Axcella Health Inc., Integrated Media Technology Limited und Anixa Biosciences Inc. zu den Gewinnern des letzten Börsentages.

Tipp
Infineon Technologies AG ist ein spannendes Unternehmen? ➦ Hier die Infineon Aktie günstig und sicher kaufen*

News-Alert: Die aktuellsten Nachrichten zur Infineon Aktie finden Sie hier.

AktienNews24
AktienNews24
Unsere Redaktion besteht aus erfahrenen Finanzexperten. Unsere Redakteure schreiben täglich aktuelle News-Artikel aus der Welt der Aktien.

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt's die Testsieger!

Aktuelle News

Sicher und günstig Aktien kaufen!

Anzeige | Empfehlung

Dieser Text wurde zum Teil maschinell erstellt, die vollständige Korrektheit der Informationen wird nicht garantiert. Der Handel mit Finanzprodukten birgt Risiken. Es können erhebliche Verluste entstehen. Die Inhalte dieser Webseite dienen nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung, die dargestellte Meinung dient nicht als Finanzberatung.

 

Weitere News

Sicher und günstig Aktien und ETFs kaufen!

Anzeige | Unsere Empfehlung

Ratgeber