Dein Start in die Welt der Aktien!

Anzeige

Infineon Aktie gibt um 9% nach: Das ist der Crash-Grund

News-Update: Wir haben einen neuen Artikel zur Infineon Aktie veröffentlicht. Hier geht’s zur Übersichtsseite.

Der folgende Text liefert eine ausführliche Zusammenstellung von Informationen rund um die Infineon Aktie. Nicht zuletzt nützt er beim Abwägen von Vor- und Nachteilen einer Geldanlage in Aktien.

Der ganze Text bewegt sich in dem Kontext um die enorm wertvollen Prognosen beschlagener Aktienexperten. Neben dem „Was wird?“ wirft er seinen Blick natürlich ebenfalls auf die Historie und den Status Quo von Infineon Technologies AG.

Unter diesen Konditionen wird die Infineon Aktie am heutigen Tag angeboten

24,60 Euro betrug der Kurs einer Aktie von Infineon zum Start des Börsentages. Danach kletterte der Wert zwischenzeitlich bis auf 24,93 Euro. Das Tief des Tages fand die Aktie derweil bei 24,44 Euro. Zuletzt hatte ein Anteil einen Wert von 24,50 Euro. Am Handelsplatz XETRA werden im Ganzen 450 Tsd. Infineon Aktien gehandelt.

Infineon Aktie kaufen*

Die Infineon Aktie im Lauf der vergangenen Tage

Bei 25 Euro befand sich die Infineon Aktie zum Abschluss des letzten Handelstages. 27,53 Euro lautete der Preis einer Aktie vor sieben Tagen. Um 9,2% hat er somit zuletzt nachgelassen. Im selben Sektor angesiedelte Aktienkurse durchlebten in diesem Zeitraum eine durchschnittliche Entwicklung von -6,2%.

Die Infineon Aktie im großen Rückblick

33,96 Euro war der Wert einer Aktie vor einem Jahr. Vor drei Jahren lag er bei 14,36 Euro, vor fünf Jahren bei 19,77 Euro. Den historischen Rekordwert erreichte das Handelspapier von Infineon am 27.06.2000 mit einem Wert von 82,47 Euro. Das Rekord-Tief wiederum rangierte am 09.03.2009 bei 0,35 Euro.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Mit Smartbroker handelst du die Infineon Aktie ganz einfach online.

✔️ Aktien und ETFs ab 0 Euro handeln
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Kostenlose ETF-Sparpläne

Mehr Infos

Lukratives Surplus für die Investoren: die Dividende der Infineon Aktie

0,27 Euro haben Anleger der Infineon Aktie im vergangenen Jahr pro Wertpapier als Dividende bekommen. In Prozent ergibt das einen Ertrag von 1,1%. Die bisher letzte Gewinnausschüttung fand am 18.02.2022 statt. Bleibt es beim in der Vergangenheit verwendeten Ausschüttungs-Rhythmus, so können die Anteilseigner Anfang Februar 2023 ihre nächste Dividende erwarten.

Die wichtigsten Unternehmenszahlen zur Infineon Aktie

Bei einem Umsatz von 3,3 Mrd. Euro konnte Infineon im vergangenen Quartal einen Gewinn von 1,4 Mrd. Euro erzielen. Die Verschuldung soll derweil bei 6,2 Mrd. Euro liegen. Die derzeitige Marktkapitalisierung des Unternehmens steht bei 32 Mrd. Euro. Sein Unternehmenswert wird mit 37 Mrd. Euro angesetzt.

Infineon Aktie abstoßen? Das raten die Analysten!

Wie ist die Lage der Infineon Aktie? Was heißt das für Anteilseigner? Investieren? Halten? Verkaufen? 14 Analysten haben jüngst Antworten auf eben diese Fragen gesucht. Gerne teilen sie ihre Ergebnisse mit allen am Thema Interessierten.

Einen Wert von bis zu 48,37 Euro erwarten einige Experten für das kommende Jahr. Wenigstens aber 22,99 Euro seien erwartbar. Die kumulierten Prognosen ergeben ein durchschnittliches Kursziel von 39,16 Euro.

Als Ergebnis aus diesen Prognosen benennen die Experten folgende Handlungsempfehlungen: Ein Analyst rät dazu, bestehende Anteile zurück auf den Markt zu werfen. Zwei Experten setzen auf Geduld und Behalten der Aktien. Neue oder weitere Pakete der Infineon Aktie kaufen würden elf von ihnen.

Experten-Vorhersage in Zahlen:

  • Gesamtzahl der Analysten: 14
  • Höchste Kurszielschätzung: 48,37 Euro
  • Niedrigste Kurszielschätzung: 22,99 Euro
  • Durchschnittliche Kurszielschätzung: 39,16 Euro
  • Empfehlungen „Kaufen“: 11
  • Empfehlungen „Halten“: 2
  • Empfehlungen „Verkaufen“: 1

🚀 Dein Start in die Welt der Aktien: ➦ Gebührenfreies Demokonto eröffnen*

Infineon: Alles Wissenswerte auf einen Blick

Die Infineon Technologies AG entwirft, entwickelt, produziert und vermarktet weltweit Halbleiter und zugehörige Systemlösungen. Die Infineon Technologies AG hat ihren Hauptsitz in München, Deutschland.

Wer gehörte am vergangenen Handelstag zu den Abräumern? Wer zu den Verlierern?

Einen fürchterlichen Handelstag erwischten Cooper-Standard Holdings Inc., NaaS Technology Inc. und Adagene Inc., die mit Verlusten von 27, 21 und 19% zweifellos zu den Underperformern des Handelstages gehören.

Völlig anders lief es bei Pennsylvania Real Estate Investment Trust, Zhong Yang Financial Group Limited und Sidus Space Inc.. Mit Zuwächsen von 1261, 41 und 225% strahlen hier die Investoren.

Tipp
Infineon Technologies AG ist ein spannendes Unternehmen? ➦ Hier die Infineon Aktie günstig und sicher kaufen*

News-Alert: Die aktuellsten Nachrichten zur Infineon Aktie finden Sie hier.

AktienNews24
AktienNews24
Unsere Redaktion besteht aus erfahrenen Finanzexperten. Unsere Redakteure schreiben täglich aktuelle News-Artikel aus der Welt der Aktien.

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt's die Testsieger!

Aktuelle News

Sicher und günstig Aktien kaufen!

Anzeige | Empfehlung

Dieser Text wurde zum Teil maschinell erstellt, die vollständige Korrektheit der Informationen wird nicht garantiert. Der Handel mit Finanzprodukten birgt Risiken. Es können erhebliche Verluste entstehen. Die Inhalte dieser Webseite dienen nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung, die dargestellte Meinung dient nicht als Finanzberatung.

 

Weitere News

Sicher und günstig Aktien und ETFs kaufen!

Anzeige | Unsere Empfehlung

Ratgeber