Dein Start in die Welt der Aktien!

Anzeige

Was ist los? Evonik Aktie crasht um 9%

Ein neuer Artikel zur Evonik Aktie wurde soeben veröffentlicht. Klicken Sie hier, um zur Übersichtsseite zu gelangen.

Dieser Text vermittelt eine ausführliche Bestandsaufnahme rund um die Evonik Aktie. Nicht zuletzt nützt er bei der Frage nach dem Sinn und Unsinn eines Anteilskaufs.

Von den Ursprüngen des Unternehmens Evonik Industries AG über die kontinuierliche Bewegung der Aktie bis zum zuletzt übermittelten Kaufpreis der Aktie hat der Text alle in diesem Kontext relevanten Befunde. Die Einschätzungen weltweit anerkannter Profis geben sachdienliche Zusatzeinblicke.

Die Evonik Aktie im heutigen Börsengeschäft

Zum Start des Börsentages stand der Wert von Evonik bei 21,56 Euro pro gekauftem Wertpapier. Danach stieg der Wert im weiteren Verlauf bis auf 21,56 Euro. Ihren Tiefstwert fand die Aktie derweil bei 20,54 Euro. Bei Tagesausklang hatte sie einen Kurs von 20,54 Euro. Alles in allem sind 1,4 Mio. Evonik Aktien im XETRA-Handel.

Evonik Aktie kaufen*

Die Evonik Aktie und ihre Entwicklung der vergangenen Tage

Den aus heutiger Perspektive letzten Handelstag hat die Evonik Aktie mit einem Kurs von 20,54 Euro abgeschlossen. Vor einer Woche lag der Wert bei 22,58 Euro. Zuletzt hat er einen Rückgang von 9% erleiden müssen. In derselben Sparte angesiedelte Unternehmensanteile erfuhren während dieses Zeitraums eine durchschnittliche Entwicklung von -4,8%.

Die historischen Zahlen der Evonik Aktie

28,12 Euro lautete der Kurs einer Aktie vor einem Jahr. Vor drei Jahren lag er bei 25,01 Euro, vor fünf Jahren bei 28,95 Euro. Und die historischen Höchst- und Tiefstwerte für Evonik? Die wurden am 10.08.2015 bei 37,72 Euro, beziehungsweise 15,55 Euro am 18.03.2020 erreicht.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Mit Smartbroker handelst du die Evonik Aktie ganz einfach online.

✔️ Aktien und ETFs ab 0 Euro handeln
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Kostenlose ETF-Sparpläne

Mehr Infos

Anteil an der Evonik Aktie: Diese Dividende bekamen die Anteilseigner

1,17 Euro haben Investoren der Evonik Aktie im letzten Jahr pro Wertpapier als Dividende bezogen. In Prozent ergibt das einen Ertrag von 5,7%. Die bisher letzte Ausschüttung fand am 26.05.2022 statt. Einer aktuellen Annahme nach Mitte Mai 2023 wird es zur nächsten Ausschüttung der Dividende kommen.

Die Evonik Aktie und ihre wesentlichsten Konzernzahlen

Bei einem Umsatz von 4,5 Mrd. Euro konnte Evonik im letzten Quartal einen Gewinn von 1,2 Mrd. Euro einstreichen. Die Verschuldung soll derweil bei 0 Euro liegen. Bei einem Gesamt-Unternehmenswert von 9 Mrd. Euro steht der Market Cap des Unternehmens bei 9,6 Mrd. Euro.

Evonik Aktie halten? Das raten die Profis!

Die Lage der Evonik Aktie beschäftigt immer wieder auch Börsen-Analysten. Zwölf dieser renommierten Profis wagen eine Einschätzung der mittelfristigen Zukunft, was in Summe ein äußerst repräsentatives Bild ergibt.

Im Schnitt prognostizieren die Experten das Kursziel in zwölf Monaten bei 30,75 Euro. Die mutigste Schätzung geht dabei sogar von 41 Euro aus. Defensivere Vorhersagen kommen andererseits nur auf 23 Euro.

Mit diesen Zahlen vor Augen raten die Profis zum folgenden Prozedere mit der Aktie: Vier von ihnen würden sämtliche Pakete behalten. Zwei der Experten würden bestehende Pakete verkaufen. Sechs Analysten empfehlen potentiellen Anlegern den Kauf der Evonik Aktie.

Experten-Bewertung in Zahlen:

  • Gesamtzahl der Analysten: 12
  • Höchste Kurszielschätzung: 41 Euro
  • Niedrigste Kurszielschätzung: 23 Euro
  • Durchschnittliche Kurszielschätzung: 30,75 Euro
  • Empfehlungen „Kaufen“: 6
  • Empfehlungen „Halten“: 4
  • Empfehlungen „Verkaufen“: 2

🚀 Dein Start in die Welt der Aktien: ➦ Gebührenfreies Demokonto eröffnen*

Das Wichtigste zum Unternehmen Evonik

Evonik Industries AG ist in der Spezial-Chemie tätig. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Essen, Deutschland. Die Evonik Industries AG ist eine Tochtergesellschaft der RAG-Stiftung.

Das sind die Gewinner und Verlierer des vergangenen Handelstages

Kurseinbrüche von 22, 20 und 23% machen Advent Technologies Holdings Inc., Cedar Realty Trust Inc. und IperionX Limited American Depositary Share zu den Verlierern.

Ganz anders TDH Holdings Inc., F-star Therapeutics Inc. und Rain Therapeutics Inc.. Mit Kursanstiegen von 55, 60 und 33% freuen sich hier die Anteilseigner.

Tipp
Evonik Industries AG ist ein spannendes Unternehmen? ➦ Hier die Evonik Aktie günstig und sicher kaufen*

Übrigens: Hier finden Sie alle News zur Evonik Aktie.

AktienNews24
AktienNews24
Unsere Redaktion besteht aus erfahrenen Finanzexperten. Unsere Redakteure schreiben täglich aktuelle News-Artikel aus der Welt der Aktien.

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt's die Testsieger!

Aktuelle News

Sicher und günstig Aktien kaufen!

Anzeige | Empfehlung

Dieser Text wurde zum Teil maschinell erstellt, die vollständige Korrektheit der Informationen wird nicht garantiert. Der Handel mit Finanzprodukten birgt Risiken. Es können erhebliche Verluste entstehen. Die Inhalte dieser Webseite dienen nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung, die dargestellte Meinung dient nicht als Finanzberatung.

 

Weitere News

Sicher und günstig Aktien und ETFs kaufen!

Anzeige | Unsere Empfehlung

Ratgeber