Dein Start in die Welt der Aktien!

Anzeige

Das ist keine Momentaufnahme mehr! Evonik Aktie klettert unaufhörlich

News-Alert: Neuer Artikel zur Evonik Aktie veröffentlicht. Die Übersichtsseite finden Sie hier.

Der folgende Beitrag liefert eine umfassende Bestandsaufnahme rund um die Evonik Aktie. Gerade dadurch hilft er bei Abwägungen rund um den Sinn und Unsinn einer Beteiligung an der Aktie.

Der ganze Text dreht sich dabei um die wertvollen Empfehlungen renommierter Handelsexperten. Neben kommenden Ereignissen lenkt er ein Spotlight ebenfalls auf die Geschichte und Gegenwart von Evonik Industries AG.

So wird die Evonik Aktie aktuell an der Börse geführt

20,81 Euro kostete eine Aktie von Evonik zu Beginn des Börsentages. Danach sank der Kurs im weiteren Verlauf bis auf 20,73 Euro. Ihren Höchstwert erreichte die Aktie derweil bei 21,10 Euro. Weiterhin wurde ein Wertpapier am Ende des Handelstages zu einem Preis von 20,92 Euro verkauft. 480 Tsd. Evonik Aktien befinden sich an der deutschen Börse XETRA im Umlauf.

Evonik Aktie kaufen*

So verlief die letzte Woche für die Evonik Aktie

Der vergangene Handelstag endete für die Evonik Aktie bei einem Kurs von 20,92 Euro. Eine Woche zuvor lag der Kurs bei 20,78 Euro. Seitdem hat er demnach um 0,7% zugelegt. Ähnliche Unternehmensanteile durchlebten während dieses Zeitraums eine durchschnittliche Entwicklung von 0,7%.

Die Evonik Aktie im langfristigen Verlauf

Die Bewegung des Wertpapiers über einen längeren Zeitraum zeigt sich beim Durchschauen vergangener Kursverläufe. Diese lagen bei 28,90 Euro (vor einem Jahr), 22,11 Euro (vor drei Jahren) und 27,79 Euro (vor fünf Jahren). Und die bislang unerreichten Höchst- und Tiefstwerte für Evonik? Die wurden am 10.08.2015 bei 37,72 Euro, beziehungsweise 15,55 Euro am 18.03.2020 fixiert.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Mit Smartbroker handelst du die Evonik Aktie ganz einfach online.

✔️ Aktien und ETFs ab 0 Euro handeln
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Kostenlose ETF-Sparpläne

Mehr Infos

Gewinnanteil an der Evonik Aktie: Das erhielten die Investoren

Einen Ertrag von 5,6% lieferte die Evonik Aktie ihren Anlegern zuletzt. Die Jahressume der Gewinnbeteiligung für die letzten zwölf Monate addiert sich somit auf 1,17 Euro pro Wertpapier. Die bisher letzte Ausschüttung erfolgte am 26.05.2022. Einer aktuellen Annahme nach Mitte Mai 2023 wird es zur nächstfolgenden Freisetzung der Gewinnbeteiligung kommen.

Die Evonik Aktie und ihre wesentlichsten Konzernzahlen

Bei einem Umsatz von 4,5 Mrd. Euro konnte Evonik im vergangenen Quartal einen Gewinn von 1,2 Mrd. Euro erzielen. Die Verschuldung soll derweil bei 0 Euro liegen. Der Wert des Unternehmens wird auf 9,2 Mrd. Euro taxiert. Die Marktkapitalisierung steht bei 9,7 Mrd. Euro.

Profi-Empfehlungen für potentielle Anteilseigner der Evonik Aktie

Insgesamt 16 Börsenprofis haben sich mit der jüngsten Lage der Evonik Aktie befasst. In Summe entwerfen ihre Prognosen ein sehr aussagekräftiges Bild der Zukunft.

Einen Kurswert von bis zu 37 Euro prognostizieren einige Analysten dabei für das kommende Jahr. Mindestens aber 19 Euro seien realistisch. Die kumulierten Analysen ergeben einen Kursziel-Schnitt von 27,39 Euro.

Mit diesen Zahlen vor Augen raten die Profis zu folgendem Umgang mit der Aktie: Sieben von ihnen würden bestehende Pakete behalten. Zwei der Experten würden vorhandene Pakete zum Verkauf anbieten. Sieben Analysten empfehlen Investoren den Kauf der Evonik Aktie.

Experten-Bewertung in Zahlen:

  • Gesamtzahl der Analysten: 16
  • Höchste Kurszielschätzung: 37 Euro
  • Niedrigste Kurszielschätzung: 19 Euro
  • Durchschnittliche Kurszielschätzung: 27,39 Euro
  • Empfehlungen „Kaufen“: 7
  • Empfehlungen „Halten“: 7
  • Empfehlungen „Verkaufen“: 2

🚀 Dein Start in die Welt der Aktien: ➦ Gebührenfreies Demokonto eröffnen*

Evonik: Das Wichtigste in der Zusammenfassung

Evonik Industries AG ist in der Spezial-Chemie tätig. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Essen, Deutschland. Die Evonik Industries AG ist eine Tochtergesellschaft der RAG-Stiftung.

Wer gehörte am vergangenen Handelstag zu den Abräumern? Wer zu den Verlierern?

Einen glücklosen Handelstag verzeichneten Lixiang Education Holding Co. Ltd., Helius Medical Technologies Inc. und Enveric Biosciences Inc., die mit Verlusten von 34, 35 und 34% ohne Frage zu den Underperformern des Handelstages gehören.

Völlig anders InVivo Therapeutics Holdings Corp., ChemoCentryx Inc. und Minerva Neurosciences Inc.. Mit Kursanstiegen von 81, 109 und 75% freuen sich hier die Anteilseigner.

Tipp
Evonik Industries AG ist ein spannendes Unternehmen? ➦ Hier die Evonik Aktie günstig und sicher kaufen*

Übrigens: Hier finden Sie alle News zur Evonik Aktie.

AktienNews24
AktienNews24
Unsere Redaktion besteht aus erfahrenen Finanzexperten. Unsere Redakteure schreiben täglich aktuelle News-Artikel aus der Welt der Aktien.

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt's die Testsieger!

Aktuelle News

Sicher und günstig Aktien kaufen!

Anzeige | Empfehlung

Dieser Text wurde zum Teil maschinell erstellt, die vollständige Korrektheit der Informationen wird nicht garantiert. Der Handel mit Finanzprodukten birgt Risiken. Es können erhebliche Verluste entstehen. Die Inhalte dieser Webseite dienen nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung, die dargestellte Meinung dient nicht als Finanzberatung.

 

Weitere News

Sicher und günstig Aktien und ETFs kaufen!

Anzeige | Unsere Empfehlung

Ratgeber