Dein Start in die Welt der Aktien!

Anzeige

Konkurrenz stärker: Darum kommt die Ericsson Aktie nicht hinterher

Hinweis: Ein neuer Artikel zur Ericsson Aktie ist online. Auf dieser Seite finden Sie alle News zum Unternehmen Telefonaktiebolaget LM Ericsson (publ).

Manchmal braucht es nur einige Zusatzinformationen, um eine bahnbrechende Entscheidung wie die einer größeren Investition treffen zu können. Auf der Suche nach solch erhellenden Informationen zur Ericsson Aktie werden Sie in diesem Text das Passende finden.

Von der Vergangenheit des Unternehmens Telefonaktiebolaget LM Ericsson (publ) über die kontinuierliche Bewegung des Kurswerts bis hin zum brandaktuellen Kaufpreis der Aktie bietet der Text sämtliche in diesem Zusammenhang wichtigen Erkenntnisse. Die Prognosen erfahrener Börsenprofis runden das Informationsangebot ab.

So wird die Ericsson Aktie momentan an der Börse geführt

Ericsson eröffnete den Börsentag mit einem Kurs von 6,45 Euro pro gehandeltem Papier. Während der folgenden Stunden arbeitete sich der Wert dann bis auf ein Tageshoch von 6,45 Euro. Mit 6,45 Euro erreichte die Aktie ihr Tagestief. Weiterhin wurde eine einzelne Aktie am Ende des Handelstages zu einem Kurs von 6,45 Euro angeboten. Alles in allem sind 500 Ericsson Aktien im XETRA-Handel.

Ericsson Aktie kaufen*

Die Ericsson Aktie und ihre Entwicklung der letzten Woche

Bei 6,45 Euro stand die Ericsson Aktie zum Ende des letzten Börsentages. Vor einer Woche lag der Wert bei 7,45 Euro. Um 13,4% hat er somit zuletzt nachgelassen. Vergleichbare Aktienkurse durchlebten innerhalb dieser Zeit eine durchschnittliche Entwicklung von -1,8%.

So hat sich die Ericsson Aktie über die Jahre verändert

Vor exakt einem Jahr wurde die Aktie zu einem Preis von 11,47 Euro verkauft, vor drei Jahren waren es 8,22 Euro und vor fünf Jahren 5,92 Euro. Den Höchstwert markierte das Handelspapier von Ericsson am 03.03.2000 mit einem Kurs von 135 Euro. Das Rekord-Tief wiederum rangierte am 06.07.1982 bei 0,72 Euro.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Mit Smartbroker handelst du die Ericsson Aktie ganz einfach online.

✔️ Aktien und ETFs ab 0 Euro handeln
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Kostenlose ETF-Sparpläne

Mehr Infos

Das brachte die Dividende der Ericsson Aktie bei ihrer letzten Ausschüttung

Ihre bis dato letzte Gewinnausschüttung bekamen Anleger der Ericsson Aktie am 30.03.2022. Im Lauf des vergangenen Jahres ergab sich eine Gewinnbeteiligung von insgesamt 2,25 Euro pro Aktie. Das bedeutet einen Ertrag von 34,9%. Mit der nächsten Ausschüttung der Gewinnbeteiligung ist Ende September 2022 zu kalkulieren.

Ericsson Aktie: So sehen die entsprechenden Zahlen aus

Gemäß der während der letzten Bekanntmachung genannten Zahlen summiert sich die Verschuldung des Ericsson-Konzerns auf 3,6 Mrd. Euro. Gleichzeitig hat das Unternehmen bei einem Umsatz von 5,7 Mrd. Euro im letzten Quartal einen Gewinn von insgesamt 2,4 Mrd. Euro eingestrichen. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens liegt bei 20 Mrd. Euro.

Profi-Tipps für Anleger der Ericsson Aktie

Insgesamt drei Börsenprofis haben sich mit der derzeitigen Lage der Ericsson Aktie befasst. In Summe ergeben ihre Prognosen ein sehr aussagekräftiges Bild der nächsten Zeit.

Verhaltene Vorhersagen sprechen von einem realistischen Aktienkurs von zumindest 12,36 Euro in einem Jahr. Die Positiven unter den Profis gehen sogar von einem möglichen Kursziel von 12,36 Euro aus. Wie stets rentiert es sich, auf die durchschnittliche Kursanalyse zu achten: Diese rangiert bei 12,36 Euro.

Mit diesen Zahlen vor Augen raten die Profis zum folgenden Prozedere mit der Aktie: Zwei von ihnen würden sämtliche Pakete sichern. Ein Analyst empfiehlt Anlegern den Kauf der Ericsson Aktie.

Experten-Bewertung im Überblick:

  • Gesamtzahl der Analysten: 3
  • Höchste Kurszielschätzung: 12,36 Euro
  • Niedrigste Kurszielschätzung: 12,36 Euro
  • Durchschnittliche Kurszielschätzung: 12,36 Euro
  • Empfehlungen „Kaufen“: 1
  • Empfehlungen „Halten“: 2

🚀 Dein Start in die Welt der Aktien: ➦ Gebührenfreies Demokonto eröffnen*

Über das Unternehmen Ericsson

Telefonaktiebolaget LM Ericsson (publ) bietet zusammen mit seinen Tochtergesellschaften Kommunikationsinfrastruktur, Dienstleistungen und Softwarelösungen für den Telekommunikationssektor und andere Branchen an. Telefonaktiebolaget LM Ericsson (publ) wurde 1876 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Stockholm, Schweden.

Das sind die Gewinner und Verlierer des vergangenen Handelstages

Das hatten sich SAI.TECH Global Corporation, Grove Collaborative Holdings Inc. und Sonendo Inc. bestimmt nicht gewünscht. Mit Einbrüchen von 27, 24 und 29% zählten sie bei Börsenende zu den Verlierern des Handelstages.

88, 110 und 104%: Wer wie Prothena Corporation plc, PepGen Inc. und Acumen Pharmaceuticals Inc. einen Handelstag jedoch mit so famosen Zahlen abschließt, gehört mit Sicherheit zu den Gewinnern auf dem Parkett.

Tipp
Telefonaktiebolaget LM Ericsson (publ) ist ein spannendes Unternehmen? ➦ Hier die Ericsson Aktie günstig und sicher kaufen*

News-Alert: Die aktuellsten Nachrichten zur Ericsson Aktie finden Sie hier.

AktienNews24
AktienNews24
Unsere Redaktion besteht aus erfahrenen Finanzexperten. Unsere Redakteure schreiben täglich aktuelle News-Artikel aus der Welt der Aktien.

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt's die Testsieger!

Aktuelle News

Sicher und günstig Aktien kaufen!

Anzeige | Empfehlung

Dieser Text wurde zum Teil maschinell erstellt, die vollständige Korrektheit der Informationen wird nicht garantiert. Der Handel mit Finanzprodukten birgt Risiken. Es können erhebliche Verluste entstehen. Die Inhalte dieser Webseite dienen nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung, die dargestellte Meinung dient nicht als Finanzberatung.

 

Weitere News

Sicher und günstig Aktien und ETFs kaufen!

Anzeige | Unsere Empfehlung

Jetzt Newsletter kostenlos abonnieren!

* notwendig

Ratgeber