Dein Start in die Welt der Aktien!

Anzeige

Ericsson Aktie: Kurs crasht weiter. Das könnte jetzt passieren!

Ein neuer Artikel zur Ericsson Aktie wurde soeben veröffentlicht. Klicken Sie hier, um zur Übersichtsseite zu gelangen.

Der folgende Text bietet eine ausführliche Bestandsaufnahme rund um die Ericsson Aktie. Dadurch unterstützt er beim Abwägen von Chancen und Risiken einer Investition.

In dem Zusammenhang untersucht der Text das Unternehmen Telefonaktiebolaget LM Ericsson (publ), schaut ebenso in seine Vergangenheit, wie auf tagesaktuelle Kurswerte. Im Fokus der Ausführungen finden sich jedoch die Prognosen bestinformierter Experten.

Die Ericsson Aktie im heutigen Börsengeschäft

Ericsson begann den Handelstag mit einem Kurs von 7,86 Euro pro Anteil. Danach fiel der Kurs im weiteren Verlauf bis auf 7,80 Euro. Ihr Tageshoch markierte die Aktie derweil bei 7,90 Euro. Weiterhin wurde ein Wertpapier zum Ausklang des Tages zu einem Kurs von 7,80 Euro verkauft. An der deutschen Börse XETRA werden im Ganzen 3900 Ericsson Aktien gehandelt.

Ericsson Aktie kaufen*

Die Ericsson Aktie im Lauf der vergangenen Handelswoche: ein paar Kennzahlen

Bei einem Kurs von 7,80 Euro stand die Ericsson Aktie zum Ende des vergangenen Börsentages. 8,05 Euro war der Preis einer gehandelten Aktie vor sieben Tagen. Seither ist er somit um 3,1% zurückgegangen. Vergleichbare Anbieter erfuhren in diesem Zeitraum eine durchschnittliche Entwicklung von 3,5%.

Blick in die Vergangenheit der Ericsson Aktie

Die Entwicklung des Aktienwerts über einen weitgreifenderen Zeitraum entfaltet sich beim Blick auf vergangene Kursverläufe. Diese lagen bei 11,27 Euro (vor einem Jahr), 8,27 Euro (vor drei Jahren) und 6,11 Euro (vor fünf Jahren). Den ewigen Höchstwert markierte das Handelspapier von Ericsson am 03.03.2000 mit einem Kurs von 127,95 Euro. Das Rekord-Low wiederum rangierte am 06.07.1982 bei 0,69 Euro.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Mit Smartbroker handelst du die Ericsson Aktie ganz einfach online.

✔️ Aktien und ETFs ab 0 Euro handeln
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Kostenlose ETF-Sparpläne

Mehr Infos

Diese Summe brachte die Dividende der Ericsson Aktie bei ihrer Ausschüttung

Ihre bisher letzte Gewinnausschüttung bezogen Anleger der Ericsson Aktie am 30.03.2022. Über das letzte Jahr summierte sich eine Dividende von insgesamt 2,25 Euro pro Aktie. Das bedeutet einen Ertrag von 28,8%. Derzeitige Annahme: Ende September 2022 wird es zur nächstfolgenden Ausschüttung der Dividende kommen.

Die Ericsson Aktie und ihre wesentlichsten Unternehmenszahlen

Bei einem Umsatz von 6 Mrd. Euro konnte Ericsson im letzten Quartal einen Gewinn von 2,5 Mrd. Euro erzielen. Die Verschuldung soll derweil bei 3,8 Mrd. Euro liegen. Die Marktkapitalisierung des Konzerns rangiert bei 25 Mrd. Euro.

Experten-Ratschläge für Anleger der Ericsson Aktie

Die Entwicklung der Ericsson Aktie beschäftigt selbstverständlich auch Börsen-Analysten. Zwei dieser weltweit anerkannten Profis wagen eine Einschätzung der kommenden Zeit, was insgesamt ein sehr scharfes Bild zeichnet.

Defensive Vorhersagen sprechen von einem realistischen Kurs von zumindest 11,72 Euro in einem Jahr. Die besonders Kühnen unter den Profis gehen sogar von einem Kursziel von 11,72 Euro aus. Wie so oft rentiert es sich, auf die durchschnittliche Prognose zu schauen: Diese liegt bei 11,72 Euro.

Mit diesen Zahlen vor Augen raten die Profis zu diesem Ansatz mit der Aktie: Einer von ihnen würde sämtliche Anteile sichern. Ein Analyst empfiehlt möglichen Investoren den Kauf der Ericsson Aktie.

Analysten-Vorhersage im Überblick:

  • Gesamtzahl der Analysten: 2
  • Höchste Kurszielschätzung: 11,72 Euro
  • Niedrigste Kurszielschätzung: 11,72 Euro
  • Durchschnittliche Kurszielschätzung: 11,72 Euro
  • Empfehlungen „Kaufen“: 1
  • Empfehlungen „Halten“: 1

🚀 Dein Start in die Welt der Aktien: ➦ Gebührenfreies Demokonto eröffnen*

Das Wichtigste über Ericsson

Telefonaktiebolaget LM Ericsson (publ) bietet zusammen mit seinen Tochtergesellschaften Kommunikationsinfrastruktur, Dienstleistungen und Softwarelösungen für den Telekommunikationssektor und andere Branchen an. Telefonaktiebolaget LM Ericsson (publ) wurde 1876 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Stockholm, Schweden.

Wer gehörte am vergangenen Handelstag zu den Abräumern? Wer zu den Verlierern?

Das hatten sich Pagaya Technologies Ltd., Enveric Biosciences Inc. und Helius Medical Technologies Inc. sicher nicht erträumt. Mit Kurseinbrüchen von 34, 34 und 35% zählten sie beim Finale der Börse zu den Verlierern des letzten Handelstages.

Die einen schmollen, andere freuen sich: Kurszuwächse um 127, 104 und 81% machen Brookline Capital Acquisition Corp., Assure Holdings Corp. und InVivo Therapeutics Holdings Corp. zu den Abräumern des vergangenen Handelstages.

Tipp
Telefonaktiebolaget LM Ericsson (publ) ist ein spannendes Unternehmen? ➦ Hier die Ericsson Aktie günstig und sicher kaufen*

News-Update: Die neuesten Nachrichten zur Ericsson Aktie gibt’s hier.

AktienNews24
AktienNews24
Unsere Redaktion besteht aus erfahrenen Finanzexperten. Unsere Redakteure schreiben täglich aktuelle News-Artikel aus der Welt der Aktien.

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt's die Testsieger!

Aktuelle News

Sicher und günstig Aktien kaufen!

Anzeige | Empfehlung

Dieser Text wurde zum Teil maschinell erstellt, die vollständige Korrektheit der Informationen wird nicht garantiert. Der Handel mit Finanzprodukten birgt Risiken. Es können erhebliche Verluste entstehen. Die Inhalte dieser Webseite dienen nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung, die dargestellte Meinung dient nicht als Finanzberatung.

 

Weitere News

Sicher und günstig Aktien und ETFs kaufen!

Anzeige | Unsere Empfehlung

Ratgeber